Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Classic-DZ
  • Morgens reichhaltiges Genießer-Frühstück vom Buffet
  • An Neujahr verlängertes Katerfrühstück mit Sekt
  • 4 x abends 4-Gänge-Menü
  • Silvesterfeier im Hotel-Restaurant "Lomo" mit 6-Gänge-Galamenü und Live-Musik
  • Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs mit Hallenbad, Dampfbad, Biosauna, Erlebnisdusche, Ruhebereich und Fitnessraum
  • Gäste-Ticket für freie Fahrt mit Bussen und Bahnen im Umkreis von 40 km sowie auf den Anschlussstrecken nach Cochem und Koblenz Hbf
  • Internet-Ecke und WLAN im öffentlichen Bereich
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Hotel Lellmann

Traditionsreiches Hotel mit tollem Wellnessbereich, eigener Weinstube und gemütlicher Sonnenterrasse, Grundsteinlegung im Jahr 1605, seit 1878 im Besitz der Familie Ludwig, seitdem wurde das Haus mehrfach umgebaut und erweitert.

Wellness-Anwendungen

Im kleinen, aber feinen Wellnessbereich im Hotel Lellmann erleben Sie Momente voller Entspannung und Erholung. Für ein ganzheitliches Wohlbefinden wird Ihnen eine Vielzahl an Wellness- und Beautyanwendungen angeboten. Wir bitten Sie Ihre Wunschtermine unter der Telefonnummer 02605-98070 abzustimmen. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Programm (Preise in Euro):

Massagen
Entspannungsmassage Ganzkörpermassage, ca. 20 min 29,-
Fire and Ice-Massage Ganzkörpermassage mit warmen und kalten Steinen, ca. 60 min 79,-
Rosenmassage Ganzkörpermassage mit Rosenpeeling, ca. 40 min 69,-
Lavendeltraum Ganzkörpermassage mit Lavendelblüten, ca. 30 min 69,-
Packages
Wandererglück Fuß- und Wadenmassage, Fußbad, Peeling und Fußcreme, ca. 30 min 39,-
Goldbad Rieslingsekt, wärmende Kompressen, Peeling und Massage mit Goldöl, ca. 40 min 69,-
Anti-Aging Gesichtsbehandlung mit Reinigung, Peeling und Lifting-Maske, ca. 50 min 59,-
Junge Haut Gesichtsbehandlung mit Reinigung, Peeling, Maske und Make-Up, ca. 40 min 38,-
Urlaubsort, Anreise

Löf liegt direkt an der Mosel im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz, ca. 25 Kilometer südlich von Koblenz und nördlich von Cochem.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 61 Richtung Koblenz/Saarbrücken. Nehmen Sie die Ausfahrt 41 Richtung Koblenz/Boppard. Nach ca. 4 Kilometer biegen Sie links ab auf die L 207. Folgen Sie dem Straßenverlauf Richtung Alken bis zur Mosel. Dort fahren Sie über die Brücke auf die andere Moselseite. Folgen Sie der B 416 Richtung Cochem entlang der Mosel. Nach wenigen Metern sehen Sie rechts das Hotel Lellmann.

Aus dem Westen, Norden und Osten: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 61 Richtung Koblenz. Bei der Ausfahrt Pleidt verlassen Se die Autobahn und biegen links auf die L 117 Richtung Kobern-Gondorf ab. Folgen Sie dem Straßenverlauf bis zur Mosel, dann fahren Sie rechts auf die B 416 Richtung Cochem. Weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Löf erreichen Sie über den Koblenzer Hauptbahnhof. Dieser ist gut an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Von hier aus fahren Sie mit der Regionalbahn in ca. 30 Minuten nach Löf. Der Bahnhof ist ca. 300 Meter vom Hotel Lellmann entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise am Montag, Dienstag oder Mittwoch (28./29./30. 12. 2020), Abreise Samstag, Sonntag oder Montag (2./3./4. 1. 2021), Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.94 / 10 3 Bewertungen
62 Gäste seit Dezember 2017

Ja wir waren zufrieden. Das Hotel war ausgebucht und dennoch hat alles gut geklappt. Der Silvesterabend war sehr unterhaltsam mit Tanz, wenn es die kleine Tanzfläche ermöglicht hat und mit einem Super 6-Gänge Menü. Die Stimmung war ganz prima.

Dezember 2017
Dieter Winzer,
53773 Hennef

Das Hotel und das Zimmer, welches wir gewechselt haben, entsprach der gebuchten Kategorie. Das Frühstück war vielseitig und gut angerichtet. Für den Preis war es wirklich in Ordnung. Die Silvestergala war sehr schön.

Dezember 2017
Barbara Piccoli,
67454 Hassloch

Es war schön an der Mosel. Wir haben gegen Aufpreis eine Suite genommen. Das war es uns wert. Eine wunderschöne Gegend, gute Verpflegung, Bedienung nett und die Silvesterfeier mit Menü und Live Musik war sehr gut. Ein schöner Jahreswechsel.

Dezember 2017
Peter Fritz,
79312 Emmendingen

Die Silvesterfeier

Die Mosel gilt als einer der schönsten Flüsse in Deutschland, ihre umgebende Landschaft mit den herrlichen Weinbergen, wildromantischen Schluchten und unzähligen Burgen zählt zu den bezauberndsten im Land. Deshalb laden wir Sie zum Jahreswechsel in das malerische Moseltal zwischen Koblenz und Cochem ein, genauer gesagt in den Urlaubsort Löf. Hier zwischen idyllischen Moselschleifen und urigen Weindörfern feiern Sie genussvoll ins neue Jahr und entdecken die einzigartige Gegend, die nicht nur bei Weinliebhabern und Wanderfreunden sehr beliebt ist.

Sie sind zu Gast im komfortablen Hotel Lellmann direkt an der Mosel, in langer Tradition mit viel Charme und Liebe von Familie Ludwig geführt. Am Silvesterabend begrüßt Sie das Hotelteam ab 18 Uhr im festlich dekorierten Restaurant "Lomo". Das hauseigene Restaurant ist bekannt für beste Steaks vom Lavasteingrill und exquisite Speisen aller Art. Davon können Sie sich persönlich überzeugen, wenn eine halbe Stunde nach Eröffnung der Feier das Silvester-Dinner startet. Sechs feine Menügänge werden serviert, einer köstlicher als der andere.

Nach dem Festschmaus für Gaumen und Augen geht’s dann kulinarisch rundum gestärkt bei bester Partylaune Richtung neues Jahr. Gefeiert wird bis in die tiefe Nacht hinein. Für die perfekte Stimmung und Unterhaltung sorgt eine Live-Band. Um Mitternacht heißt es dann aber "3, 2, 1 - Prosit Neujahr!"

Am Neujahrsmorgen geht es genussvoll weiter mit einem Katerfrühstück, inklusive Sekt natürlich. Danach können Sie sich ausgiebig im schönen Wellnessbereich des Hotels mit Schwimmbad, Sauna oder Dampfbad von der letzten Nacht erholen und so ganz entspannt das neue Jahr beginnen

Der Tipp vom Producer
Ein Abstieg, der sich lohnt

Die Burg Eltz ist, neben der Reichsburg Cochem, eine der schönsten und bekanntesten Burgen entlang der Mosel. Besonders an ihr ist nicht nur, dass sie von 1961 bis 1995 den 500 DM-Schein zierte. Auch ihre Lage macht die rund 850 Jahre alte Burg einzigartig. Anders als viele andere liegt die unzerstörte Burg nämlich nicht hoch oben auf einem Berg, sondern tief unten im Tal, umgeben von grünen Wäldern und somit gut geschützt vor Feinden.

Video

Reisepakete werden geladen