Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Innside Zimmer
  • Zur Begrüßung ein Düsseldorfer "Alt"(bier), alternativ auch ein Softgetränk
  • Morgens reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet inklusive Cappuccino und Espresso
  • Am Silvesterabend ein exquisites 4-Gänge-Menü mit Begrüßungs-Apéritif
  • An Neujahr Langschläfer-Katerfrühstück bis 14.00
  • Stadtplan von Düsseldorf (1 x pro Zimmer)
  • Tägliche Auffüllung der Minibar mit Softgetränken (je 0,2 l)
  • Nutzung des kleinen Wellness-Centers mit Sauna und Fitnessgeräten
  • Sky Atlantic auf dem Zimmer
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Parkplatz in der Tiefgarage
  • Late Check-out bis 15.00
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, die Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Innside by Meliá Düsseldorf Seestern

Es gibt Hotelketten, da ist in jeder Stadt 100 % Verlass drauf. Innside by Melia beweist solch Spitzen-Beherbergungsniveau. Das Düsseldorfer Seestern sieht nicht nur fesch und modern aus. Auch die Zimmer bieten geräumigen 4-Sterne-Komfort und das berühmte Restaurant DADO überzeugt mit feiner Kulinarik und wunderschöner Sommerterrasse.

Urlaubsort, Anreise

Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen liegt im Westen der Bundesrepublik, direkt am Rhein. Die Stadt ist von zahlreichen Autobahnen und Autobahnkreuzen umgeben und damit bestens mit dem Auto zu erreichen. Es empfiehlt sich jedoch der Einsatz eines Navigationsgerätes.

Mit dem Auto

Aus dem Norden und Osten: Von der A 40 kommend am Dreieck Essen Ost auf die A 52 Richtung Düsseldorf wechseln und am Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord auf die A 44 Richtung Flughafen fahren. Ausfahrt "Düsseldorf Stockum/Messe" nehmen, auf die B 8 Richtung Zentrum fahren. An der Kreuzung Uerdinger Straße/Kennedydamm rechts abbiegen auf B 7 (Richtung Theodor-Heuss-Brücke/A 57/A 59) und nach der Brücke rechts die Abfahrt "Seestern" nehmen. Nach 300 m rechts abbiegen in die Lütticher Straße, nach der Aral Tankstelle an der Ampel links abbiegen, nach 400 m sind Sie am Hotel.

Aus dem Süden: Über die A 57 von Köln Richtung Düsseldorf bis zum Autobahnkreuz "Kaarst", dann auf die A 52 Richtung Düsseldorf. An der Gabelung links halten und die erste Ausfahrt rechts Richtung "Seestern" nehmen. Links abbiegen auf die Lütticher Straße, dann weiter wie oben.

Aus dem Westen: Von Aachen, Mönchengladbach und Neuss über die A 46 bzw. A 57 der A 52 Richtung Düsseldorf folgen und an der Gabelung links fahren. Dann weiter wie "Aus dem Süden".

Mit dem Zug

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof halten zahlreiche Fernzüge, InterCity und ICE. Von hier nehmen Sie die U 77 Richtung "Am Seestern" bis Düsseldorf Seestern, nach 200 Metern zu Fuß sind Sie am Hotel angekommen.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise Montag oder Dienstag (30./31. 12. 2019), Abreise Mittwoch oder Donnerstag (1./2. 1. 2020), Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.56 / 10 11 Bewertungen
384 Gäste seit Dezember 2012

Im Innside waren wir gut untergebracht und das Hotel sagte uns bezüglich der Ausstattung und der Stadtnähe zu. Das 4-Gänge-Silvestermenü war hervorragend, der Service von den Mitarbeitern ist wunderbar gewesen und im Anschluss sind wir dann in die Stadt gelaufen.

Dezember 2018
Heike Lemke,
55278 Weinolsheim

Mit dem Seestern waren wir zufrieden und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Aufgrund der vielen Gäste konnten wir unsere Zimmer erst mit Verspätung beziehen, was uns allen sechs Reisenden nicht gefiel. Der Silvesterabend im Hotel hingegen war richtig gelungen - wir erhielten ein vorzügliches 4-Gänge-Silvestermenü und die Stimmung war ausgelassen.

Dezember 2018
Marcel Hofmann,
61250 Usingen

Wir hatten schöne Tage in Düsseldorf. Im Seestern haben wir uns rundum wohlgefühlt, auch wenn die gläserne Dusche im Zimmer anfangs gewöhnungsbedürftig gewesen ist. Das Essen war sehr lecker, die Mitarbeiter herzlich und freundlich, nur das Wetter hätte besser sein dürfen.

Dezember 2017
Martina Henke,
49328 Melle

Silvester-Tipps

Düsseldorf - trendige Mode- und Medien-Metropole Deutschlands, Karneval-Hochburg und Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Hier sind rheinische Frohnaturen zu Hause. Kein Wunder, dass es an Silvester dem entsprechend heiter zugeht, liegt diese Nacht zudem noch mitten in der närrischen fünften Jahreszeit. Wie in jeder deutschen Großstadt ist auch in Düsseldorf zum Jahreswechsel viel geboten: In Bars, Clubs und an der "längsten Theke der Welt", der Düsseldorfer Altstadt, steppt kräftig der Bär.

Auf dieser Seite finden Sie demnächst ein paar Veranstaltungs-Tipps für die letzte Nacht des Jahres...

Der Tipp vom Producer
"Ön äschte Düsseldorfer Spezijalität"

Die Düsseldorfer Altstadt ist ja bereits eine Attraktion für sich. Allein die "längste Theke der Welt" mit ihren mehr als 250 Kneipen… Hier lässt es sich feiern. Und trinken, bevorzugt Altbier. Ein echtes Düsseldorfer Original aber ist der "Killepitsch", ein Kräuterlikör. Den kosten Sie am besten im "Kabüffke" auf der Flinger Straße in der Altstadt. Schon seit 1955 gibt's die kleine Probierstube mit großer Auswahl. Und mit netten Gästen, beispielsweise Irmgard Wolter. Eigentlich aus dem Harz, jetzt aber in Ratingen zu Hause, gibt Ihnen die rüstige Dame echte Insider-Tipps.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen