Hotel Zumnorde

Herzlich geführtes, individuelles Privathotel der Unternehmerfamilie Zumnorde mit persönlichem Service, ausgezeichneter Küche und hochwertiger Ausstattung. Das Hotel wurde 1994 im mittelalterlichen Stadtkern von Erfurt nach umfassenden Renovierungsarbeiten eröffnet und gehört heute zu den besten Häusern der Stadt. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer befinden sich in liebevoll renovierten Bürgerhäusern aus dem 19. Jahrhundert. Die Weinstube Zumnorde zählt zu den 300 besten Restaurants Deutschlands.

Hotel Zumnorde -Angebote

Hotel-Infos kompakt

Herzlich geführtes, individuelles Privathotel der Unternehmerfamilie Zumnorde mit persönlichem Service, ausgezeichneter Küche und hochwertiger Ausstattung. Das Hotel wurde 1994 im mittelalterlichen Stadtkern von Erfurt nach umfassenden Renovierungsarbeiten eröffnet und gehört heute zu den besten Häusern der Stadt. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer befinden sich in liebevoll renovierten Bürgerhäusern aus dem 19. Jahrhundert. Die Weinstube Zumnorde zählt zu den 300 besten Restaurants Deutschlands.

Lage, Anreise

Erfurt liegt nur ca. 46 km südöstlich des geographischen Mittelpunkts von Deutschland. Die Goethestadt Weimar ist ca. 15 km entfernt, Eisenach mit der Wartburg ca. 50 km und Gotha mit Schloss Friedenstein gute 25 km.

Mit dem Auto

Aus dem Norden und Süden: Fahren Sie auf die A 9 bis zum Hermsdorfer Kreuz, dann weiter auf der A 4 Richtung Frankfurt bis zur Ausfahrt „Erfurt-Vieselbach“. Anschließend weiter auf der B 7 / Weimarische Straße, nach ca. 9 km rechts abbiegen auf die Stauffenbergallee, kurz danach links auf die Trommsdorffstraße und wieder links auf den Juri-Gagarin-Ring. Nach 1,5 km am Karl-Marx-Platz rechts in die Neuwerkstraße. Biegen Sie links ab in die Regierungsstraße und erneut links, bis Sie in die Marstallstraße kommen. Am Ende der Marstallstraße 120 m geradeaus, dann rechts in die Weitergasse einbiegen. Hier befindet sich der Hoteleingang und die Einfahrt zur Tiefgarage.

Aus dem Osten: Fahren Sie auf der A 4 bis zur Abfahrt "Erfurt-Vieselbach". Weiter wie oben.

Aus dem Westen: Fahren Sie auf der A 4 bis zur Abfahrt "Erfurt-West". Weiter auf der B 4 in Richtung Stadtzentrum. Dort von der Arnstädter Straße/Löberstraße links zum Juri-Gagarin-Ring bis zum Karl-Marx-Platz. Weiter wie oben.

Mit dem Zug

Der Erfurter Hauptbahnhof ist bestens an das ICE-Netz angeschlossen. Von dort sind es etwa 600 m, die Sie bei kleinem Gepäck zu Fuß durch die Innenstadt schlendern können. Bei größerem Gepäck empfiehlt sich ein Taxi, etwa 10 min Fahrt, die Sie ca. 10 Euro kosten. Alternativ können Sie mit allen S-Bahn-Linien bis zur Haltestelle "Anger" fahren, von dort sind es nur 200 m bis zum Hotel.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen