Bibione 2 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen
Bibione in Italien

Urlaub in Bibione: Italien pur!

Türkisblaues Wasser, weiße Sandstrände und die pralle Sonne: Im italienischen Bibione erwartet Sie der perfekte Sommerurlaub. Einfach auf dem Liegestuhl zurücklehnen, den Wellen zuhören und den Alltagsstress vergessen.

Bibione

Sommer, Strand und Sonnenschein: Urlaub in Bibione

Kilometerlanger Sandstrand, glasklares Wasser und flache Uferbereiche: Das norditalienische Bibione ist wie geschaffen für einen entspannten Sommerurlaub mit der ganzen Familie.

In den 1960er Jahren noch ein Geheimtipp, zählt Bibione heute zu den beliebtesten Ferienorten der Deutschen. Aus der ehemaligen Sumpflandschaft entstand in wenigen Jahrzehnten ein Paradies für alle, die auf der Suche nach dem perfekten Sommerurlaub sind. Der breite Sandstrand ist tadellos gepflegt und mit farbenfrohen Sonnenschirmen und Liegen bestückt. An der Uferpromenade gibt es kleine Restaurants, um hungrige Badegäste zu versorgen, und auf Wunsch bringen Angestellte in weißer Uniform die Verpflegung direkt zu Ihrer Sonnenliege – so geht Urlaub!

Badespaß für alle

Bibione hat es sich zum Ziel gesetzt, möglichst vielen Leuten die Möglichkeit zu geben, ein paar schöne Tage am Meer zu verbringen. Das beginnt mit einem absoluten Rauchverbot am gesamten Strand und endet mit zahlreichen Freizeitangeboten. Das sanft abfallende Ufer der Adria ist ideal für Familien mit Kindern, da die Kleinen hier spielen können, ohne dass die Eltern ständig Ausschau nach großen Wellen halten müssen. Zusätzlich gibt es einen inklusiven Strandabschnitt, damit auch Menschen mit Behinderung ganz entspannt ihren Strandurlaub genießen können. Am Kokeshy Beach kann man überschüssige Energie loswerden: Vier Tennisplätze, ein Fußball- und ein Beachvolleyballfeld sowie ein Fitnessbereich mit Studio stehen für alle bereit, die auch während des Urlaubes nicht auf ihr übliches Sportprogramm verzichten wollen. Übrigens, in Bibione ist auch Ihr vierbeiniger Freund ein gern gesehener Gast. Am Pluto-Strand gibt es zweihundert Plätze mit Liegestühlen für Hund und Herrchen. Zur Ausstattung gehören außerdem ein Napf, eine Leinenhalterung am Sonnenschirm und Hundetüten. Jeden Donnerstag werden kostenlose Hundeschulkurse und ein Agility-Parcours angeboten.

Ab ins Schlaraffenland

Eine Pause von Meer und Sand gibt es in der Innenstadt. In Bibiones Zentrum im Luna Park ist jeden Tag Rummel angesagt, inklusive Riesenrad, Fahrgeschäften und Essensständen. Auf dem Parkplatz davor findet immer dienstags ein großer Wochenmarkt statt, auf dem von frischem Obst über Lederwaren bis zu Strandbadetüchern alles angeboten wird, was man für den Sommerurlaub braucht. Bei Ferien in Italien dürfen natürlich zwei Sachen nicht fehlen: Pizza und Gelato! In der Innenstadt hat die „Gelateria Gelidus“ das leckerste Eis und bei „Amore“ gibt es einen Meter lange Pizzen, ideal für den großen Hunger nach einem langen Strandtag. Wer im Stadtteil Lido del Sole unterwegs ist, sollte unbedingt bei „Ke Gelato“ vorbeigehen und Eissorten wie Birne-Parmesan, Nutella oder Red Bull probieren. Um die Ecke bei „Maxi Pizza“ gibt es riesige Pizzen zum Mitnehmen. Der Clou: Jedes Viertel kann individuell belegt werden, so ist für jedes Familienmitglied gleich der Lieblingsbelag dabei. Eis in allen Geschmacksrichtungen, überdimensionale Pizzen und Badespaß der Superlative – Bibione hat die Zutaten für den perfekten Familienurlaub.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen