Münster Bad Doberan

Das Bad Doberaner Münster, eine Zisterzienserklosterkirche, gehört zu den schönsten hochgotischen Backsteinbauten Mecklenburgs. Die Vorbilder dieses Bauwerkes - die Lübecker Marienkirche, die Nikolaikirche in Stralsund und die Marienkirche in Rostock - erreichen nicht die geschlossene Einheit im Verhältnis von Baukörper zum Innenraum, wie sie das Doberaner Münster in seiner klaren Wirkung zeigt.

Das gewölbte Mittelschiff hat mit 26 Metern Höhe und 11 Metern Breite (Gesamtinnenlänge = 76 Meter) einen intimeren Charakter als andere vergleichbare Kirchen, die im Innenraum wesentlich höher aufstreben. Mit den beiden halb so hohen Seitenschiffen, dem kreuzförmigen Querschiff und dem polygonen Chorabschluss, an den sich nach außen 5 Kapellen anschließen, ist das Münster ein Beispiel für kaum zu übertreffenden Formensinn und für gründliche technische Überlegung bei aller Harmonie und Würde des Ganzen. Entsprechend den Ordensregeln der Zisterzienser hat das Münster keine Westtürme und kein großes Glockengeläut, sondern lediglich einen Dachreiter, dessen heutige Form bei der Wiederherstellung des Münsters 1881 bis 1894 durch Ludwig Möckel gegeben wurde.

Aus der Fülle der Grabstätten und Grabdenkmäler im Doberaner Münster seien besonders genannt: Grabdenkmal der Margaretha von Dänemark (gest. 1282 in Rostock), künstlerisch der Marienleuchte verwandt; Bülowsche Kapelle (1372); Doppelgrabmal Albrechts HI. von Schweden (gest. 1412) und seiner ersten Gemahlin Richardis von Schwerin (gest. 1377); das "Oktogon" (1422) mit Darstellungen mehrerer mecklenburgischer Herzöge sowie Albrechts von Schweden; das Grabmonument Samuel von Behrs (gest. 1621); die überlebensgroßen Statuen des Herzogpaares Adolf Friedrich I. und Anna Maria und zahlreiche Grabplatten von teils guter Qualität.

Lage, Anfahrt

Klosterstraße 2, 18209 Bad Doberan, von der Innenstadt in ca. 10 Minuten Fußweg zu erreichen.

Öffnungszeiten, Preise

Mai - September Mo. - Sa. 9.00 und 18.00, So./Fei. 11.00 - 18.00; März, April und Oktober Mo. - Sa. 10.00 - 17.00, So./Fei. 11.00 - 17.00; November - Februar Mo. - Sa. 10.00 - 16.00, So./Fei. 11.00 - 16.00
(außer Karfreitag und Heiligabend)
Erwachsene 3,- Euro; Ermäßigte 2,- Euro; Schüler 1,- Euro

Reisepakete werden geladen