Rügen

Deutsches Inselidyll: Das traumhaft schöne Rügen

Rügen ist mit 976 Quadratkilometern die größte Insel, die Deutschland zu bieten hat. Das allein ist aber nicht halb so interessant, wie die faszinierende Landschaft der Insel an sich. So wartet Rügen mit fast 580 Kilometern abwechslungsreicher Küste und deren herrlich weißen Sandstränden auf. Diese wurden von je her als das "weiße Gold" der Kreideküste bezeichnet.

Rügen-Angebote

Rügen-Infos kompakt

Deutsches Inselidyll: Das traumhaft schöne Rügen

Rügen ist mit 976 Quadratkilometern die größte Insel, die Deutschland zu bieten hat. Das allein ist aber nicht halb so interessant, wie die faszinierende Landschaft der Insel an sich. So wartet Rügen mit fast 580 Kilometern abwechslungsreicher Küste und deren herrlich weißen Sandstränden auf. Diese wurden von je her als das "weiße Gold" der Kreideküste bezeichnet.

Große deutsche Landschaftsmaler der Romantik, wie Caspar David Friedrich, liebten die Vielseitigkeit und den urigen Charme der Insel. Die spürbare Anwesenheit der Naturgewalten.

Mit Buchen bewachsene Höhenzüge, schroffe Klippen und mit Schilf umrandete Buchten an Bodden und Binnenseen, sowie zahlreiche vorspringende Halbinseln und Landzungen verleihen Rügen eine ganz besondere Ausstrahlung. Das hiesige Küstenklima bietet viel frische Luft und Sonnenschein. Oft setzt am späten Vormittag ein leichter Seewind ein und lässt gegen Abend wieder nach. Dadurch fallen Mittagshitze und Nachtkälte vergleichsweise milde aus. Dieses Klima trägt auch dazu bei, dass die vorpommersche Küstenlandschaft die meisten Sonnenstunden pro Jahr in Deutschland verzeichnet. Durch ihre hervorgehobene Ostseelage hat Rügen öfter als andere Regionen wolkenlose Tage mit bis zu 16 Stunden Sonnenschein. Zu erreichen ist die Insel über den Rügendamm. Das "Tor" zu Rügen ist die bezaubernde alte Hansestadt Stralsund.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen