Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Begrüßungsdrink (z. B. Weißwein oder Sprite mit Himbeersaft 0,2 l)
  • Morgens reichhaltiges kalt-warmes Frühstücksbuffet
  • Abends kalt-warmes Buffet
  • Kosmetisches Beratungsgespräch
  • 1 x entspannende Gesichtsmassage (25 min)
  • 1 x wohltuende Rückenmassage (25 min)
  • 10 % Ermäßigung auf alle weiteren Beauty- und Wellnessanwendungen
  • Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Whirlpool
  • Leihbademantel während des Aufenthalts
  • Vorteilskarte Kolberg für viele Ermäßigungen in ansäßigen Cafés, Restaurants und Fachgeschäften
  • WLAN im gesamten Haus
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Kolberg und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Hotel Mona Lisa Wellness & Spa

Elegantes, inhabergeführtes Wellnesshotel mit einer reichen Geschichte. Die historischen Details harmonieren hervorragend mit der modernen Ausstattung der Zimmer.

Wellness-Anwendungen

Spar mit!-Gäste bekommen im Hotel Mona Lisa Boutique Wellness & Spa pauschal eine Ermäßigung von 10 % auf Beauty- und Wellness-Anwendungen. Alle Preise sind in Zloty angegeben (der Wechselkurs von Euro zu Zloty liegt bei ca. 1:4,2) Hier ein Auszug aus dem Angebot:

Klassische Massagen
Ganzkörpermassage ca. 50 min 130,-
Rückenmassage ca. 30 min 60,-
Erwärmende Rückenmassage mit Moorpackung, ca. 50 min 90,-
Entspannungsmassage ca. 50 min 140,-
Fußreflexzonenmassage ca. 25 min 80,-
Spa-Massagen
Massage mit Kokosöl ca. 50 min 160,-
Schokoladen-Massage ca. 50 min 180,-
Nährende Massage mit Sheabutter, ca. 50 min 160,-
Kleopatras Secret feuchtigkeitsspendende Körperbehandlung, ca. 90 min 230,-
Gesichtspflege
Gesichtsmassage mit Algenmaske, ca. 40 min 120,-
Ausreinigung klassische Gesichtbehandlung 185,-
Treatment für die Augen Glättende Befeuchtigungstherapie für den Augenbereich, ca. 40 min 90,-
Augenbrauen zupfen ca. 15 min 20,-
Hand- und Fußpflege
Fußmassage ca. 25 min 80,-
Paraffinbehandlung für Hände und Füße, ca. 50 min 60,-
Pediküre klassisch 100,-
Urlaubsort, Anreise

Kolberg (Kolobrzeg) ist eine Hafenstadt der Woiwodschaft Westpommern im Norden Polens und ein berühmtes Sole- und Kurbad an der Ostsee. Bis nach Henkenhagen (Ustronie Morskie) sind es ca. 8 km.

Mit dem Auto

Aus dem Westen und Süden: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen auf die A 11 in Richtung Stettin. In Stettin halten Sie sich links Richtung Küste und fahren auf der Bundesstraße 6 weiter nach Kolberg. Die Landstraßen 162 und 163 bringen Sie direkt nach Kolberg. Alles ist sehr gut ausgeschildert. Ihr Hotel ist nur 750 m von der Ostsee entfernt und leicht zu finden.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis zum Kolberger Hauptbahnhof, bis zu Ihrem Hotel sind es 8,5 km. Wir empfehlen Ihnen für den übrigen Weg ein Taxi zu nehmen, diese sind in Polen sehr günstig. Verhandeln Sie über den Fahrpreis immer vor Fahrtantritt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreisetag täglich, buchbar bis 18. 12. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison A: 4. 1. - 1. 4. 2020
Saison B: 31. 10. - 18. 12. 2020
Saison C: 1. 4. - 25. 4. 2020;
26. 9. - 31. 10. 2020
Saison D: 25. 4. - 27. 6. 2020;
29. 8. - 26. 9. 2020
Saison E: 27. 6. - 29. 8. 2020
Saisonpreise
Saison A pro Person im DZ EUR 169,- / EUR 30,-
Saison B pro Person im DZ EUR 199,- / EUR 39,-
Saison C pro Person im DZ EUR 229,- / EUR 43,-
Saison D pro Person im DZ EUR 259,- / EUR 49,-
Saison E pro Person im DZ EUR 309,- / EUR 59,-

(erster Preis: 5 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.52 / 10 33 Bewertungen
1.882 Gäste seit Februar 2015

Wir waren im Mona Lisa untergebracht und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Die Verpflegung schmeckte uns - war bürgerlich - somit waren wir gut versorgt. Die Gesichtsmassage und die Rückenmassage haben wir erhalten, außerdem haben wir noch Anwendungen hinzugebucht. Das Schwimmbad haben wir genutzt, in der Sauna mussten wir unsere Badekleidung anlassen - das wussten wir allerdings im Voraus. Wir haben uns Kolberg angesehen und waren an der Promenade spazieren. Der Preis dieser Reise ist angemessen. Einziger Kritikpunkt war die durchgehende - von der Qualität minderwertige - Matratze unseres Bettes und wir mussten uns mit einer Decke begnügen, das war für uns ungewohnt und die Schlafqualität litt darunter, wir haben es allerdings überlebt!

Februar 2020
Axel Döring,
39539 Havelberg

Eigentlich war es eine schöne Reise, denn im Hotel Mona Lisa fühlten wir uns wohl - die Unterkunft werden wir wieder buchen! Leider roch es beim Betreten des Hotels stark nach Chlor und es war für unser Empfinden in der gesamten Anlage zu warm. Die Verpflegung war reichhaltig, den Wellness-Bereich nutzten wir ausgiebig und die Moorpackung mit der anschließenden Rückenmassage haben wir genossen. Wir unternahmen Spaziergänge am Strand und waren in Kolberg bummeln. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise ist großartig - besser geht's nicht!

Oktober 2019
Gerd-Udo Stolzmann,
16248 Oderberg

Die Reise nach Kolberg habe ich verschenkt und die Beschenkten waren laut Feedback mit dem Mona Lisa rundum zufrieden.

Juli 2019
Nancy Moser,
67346 Speyer

Die Story zum Angebot
Kolberg: Wellnessurlaub, wie es das Herz begehrt

Kolberg hat sich gemausert. Wer die Hafenstadt an der polnischen Ostsee noch von vor 10 Jahren kannte, wird heute seinen Augen kaum trauen. Die Häuser werden immer schöner, der Strand ist dank einer gigantischen Verbreiterungsaktion plötzlich riesig und nagelneue Hotels buhlen um die Gunst der Gäste. Durch neue Cafés, Restaurants, Bars und Modeläden wirkt alles urbaner. Die Strandpromenade am Leuchtturm verstärkt den Eindruck.

Tipp vom Producer
Ein Blick in die polnische Küche

Wenn ich in Polen unterwegs bin, esse ich oft und gern Piroggen (Pierogi), eine Art gefüllte Teigtasche aus Nudelteig. Die Art der Herstellung und Füllungen variiert von Region zu Region. Pierogi sind herzhaft oder süß, doch vorallem immer lecker.

Wenn Sie Lust haben, Pierogi Ruski einmal selbst zu machen, brauchen Sie für die Füllung folgende Zutaten:

  • 200 g Schichtkäse
  • 200 g Kartoffeln
  • 2 Eigelbe
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Schmalz
  • 1 Zwiebel

Und so geht's: Die Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser kochen, Wasser abgießen und die Kartoffeln abkühlen lassen. Den Schichtkäse zusammen mit den gekochten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen und die Eigelbe hinzugeben. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und auf dem Schmalz in einer Pfanne goldbraun braten. Die goldgelben Zwiebelwürfel in die Schüssel geben, salzen und den Brei gut verrühren. Fertig ist die Käse-Kartoffelfüllung.

Für den Piroggen-Teig Mehl auf eine Arbeitsplatte geben und in der Mitte eine Kuhle formen. Ein Ei hineinschlagen und Wasser darübergießen. Salz und Pfeffer untergeben und den Teig langsam aber gründlich durchkneten. Ist am Anfang sehr klebrig, aber je länger man es knetet desto besser löst es sich. Den Teig etwas ruhen lassen (ca. 15 Minuten), danach dünn ausrollen und mit einem Glas oder Ausstecher runde Kreise mit einem Durchmesser ca. 5 cm ausstechen.

In die Mitte ca. 1 Teelöffel von der Füllung geben und zusammenfalten. Die Ränder gut festdrücken - aber aufpassen, dass nichts von der Füllung dazwischen kommt, sonst fallen sie auseinander. In kochendes, gesalzenes Wasser geben. Wenn sie nach oben schwimmen noch ca. 2 Minuten weiterkochen, dann aus dem Wasser holen und entweder sofort servieren oder abkühlen lassen. Guten Appetit!

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen