Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Comfort-DZ
  • Ein Gläschen Begrüßungssekt bei Anreise (0,1 l)
  • Morgens reichhaltiges Gourmet-Frühstücksbuffet mit kalten und warmen Speisen
  • 1 x vorzügliches 3-Gänge-Menü "Landhausküche" im prämierten Hotelrestaurant (nach Empfehlung von Küchenchef Michael Grünbacher)
  • 1 x Kaffeegedeck mit einem Kännchen Kaffee oder Tee und einem Stück Kuchen nach Wahl
  • 1 x befüllter Wanderrucksack mit Trinkflasche und Vesperbox (belegte Brötchen, Obst, kleine Snacks) für eine Wanderung auf einem der 20 Wanderwege ab und im Pfinztal*
  • 1 x modernes E-Bike für einen Tag*
  • Freie Nutzung des Felsenbades mit Pool, Whirlpool und Saunen
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel

*Bei schlechtem Wetter wird statt des E-Bikes und der Wanderung eine 30-minütige Rückenmassage angeboten

Hotel-Infos
Relais & Châteaux Villa Hammerschmiede

Außergewöhnliches 4-Sterne-superior-Hotel der Luxus-Hotelkette Relais & Châteaux, 1893 als Direktorenwohnsitz des Söllinger Hammerwerks erbaut, 1930 an die badischen Wolfram Werke der Krupp AG verkauft, 1989 erwarb der Unternehmer Norbert Schwalbe das Gebäude, um es zu einem ganz besonderen Hotel umzubauen. Die Hotelküche ist mit 16 Punkten beim Restaurantführer Gault & Millau gelistet, was 3 Kochmützen entspricht, das Haus verfügt über einen kleinen, feinen Wellnessbereich mit Pools und Saunen.

Wellness-Anwendungen

Ihr Relais & Châteaux Hotel Villa Hammerschmiede verfügt neben Pool, Whirlpool und Saunen auch über einen Spa mit diversen Anwendungen und Massagen. Sie können Termine auch vorab telefonisch unter der 07240-6010 vereinbaren. Hier ein kleiner Auszug aus dem Angebot:

Massagen
Teilkörpermassage ca. 40 min EUR 60,-
Ganzkörpermassage ca. 60 min EUR 85,-
Fußreflexzonen-Massage ca. 40 min EUR 60,-
Yin-Yang-Energie-Massage ca. 60 min EUR 95,-
Lomi Lomi Nui ca. 90 min EUR 125,-
Hot-Stone-Massage ca. 90 min EUR 125,-
Ayurvedische Massage ca. 60 min EUR 95,-
Klangschalen-Massage ca. 45 min EUR 60,-
Algen-Körperpackung ca. 75 min, mit Abschlusspflege EUR 90,-
Urlaubsort, Anreise

Pfinztal liegt am Rande des Kraichgaus. Im Westen grenzt Pfinztal an die Stadt Karlsruhe und im Osten an den Enzkreis. Die Lage im Tal der Pfinz, einem Nebenfluss des Rheins, gab der Gemeinde ihren Namen. Pfinztal wird vom Schwarzwald-Tourismus noch zum Nordschwarzwald gezählt und ist umgeben von Wäldern, Wiesen, Obst- und Rebhängen.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Fahren Sie auf der A 8 Richtung Karlsruhe und nehmen Sie die Ausfahrt 42 Karlsbad, danach folgen Sie der Karlsbader Straße weiter bis diese zur Bockstalstraße wird, am Ende kommen Sie beim S-Bahnhof Kleinsteinbach raus und halten sich links auf der B 10 Richtung Söllingen. Ihr Hotel liegt nach ca. 750 m auf der linken Seite und kann nicht verfehlt werden.

Aus dem Norden: Fahren Sie auf der A 5 Richtung Karlsruhe und nehmen Sie die Ausfahrt 43, halten Sie sich nun auf der B 10 Richtung Söllingen/Pfinztal. Ihr Hotel befindet sich hinter Söllingen auf der rechten Seite und kann nicht verfehlt werden.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis Karlsruhe Hauptbahnhof, von hier haben Sie die Möglichkeit, die S-Bahn bis Karlsruhe-Durlach und dann den S-Bahnanschluss bis Kleinsteinbach zu nehmen, dies dauert zwischen 25 und 39 Minuten je nach Anbindung. Vom Bahnhof Kleinsteinbach sind es 750 m bis zu Ihrem Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags oder montags, Abreise mittwochs oder donnerstags, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Ihr kuscheliges Hideaway im herrlichen Nordschwarzwald

Alles Gute kommt ja nie zusammen. Oder doch? 10 Kilometer östlich von Karlsruhe-Durlach liegt die Gemeinde Pfinztal, die aus den Orten Berghausen, Kleinsteinbach, Söllingen und Wöschbach besteht. Das klingt schon nach Obstwiesen, Rebhängen, Feldern, Wäldern, Bächen und Wanderwegen. Und tatsächlich, dieses urige Fleckchen Erde bietet Wanderern über 20 idyllische Wanderwege und Pfade. Von pipi-einfach bis hin zu sehr schweißtreibend anspruchsvoll ist alles dabei. Besichtigen Sie die Burgruine Kleinsteinbach und wandern Sie zur Bärenhütte, oder schlendern Sie den Pfinztaler Skulpturenweg entlang. Klassiker sind auch die 8 km lange Rittnerhof-Runde um Söllingen oder für Genießer die 4 km lange entspannte Wanderung vom Weinhof Rupp zum Obsthof Wenz.

Wenn Sie jetzt in Gedanken schon Ihre Wanderschuhe angezogen und die ersten Ästlein unter Ihren Füßen haben knacken hören, gehen wir mit Ihnen ein paar Schritte zurück, nämlich ins Jahr 1893. In Söllingen blühte dank eines Hammerwerks das Geschäft und der Werksdirektor ließ sich eine prächtige Villa bauen. Diese wurde 1930 an die Wolfram Werke der Krupp AG verkauft, deren Blütezeit noch bis 1973 andauerte. 1989 erwarb dann der Unternehmer Norbert Schwalbe dieses Haus, um sich einen großen Traum zu erfüllen. Er wollte aus der Villa ein ganz besonderes Hotel machen. Das ist ihm auch mehr als gelungen. Die Villa Hammerschmiede gehört heute zur Luxuskette Relais & Châteaux, hat 4 Sterne superior und eine mit 16 "Gault & Millau"-Punkten ausgezeichnete Küche. Die Atmosphäre im Hotel ist aber alles andere als steif und bieder, überall gibt es kuschelige Ecken und viel Behaglichkeit. Alle Zimmer sind sehr groß und geräumig und der Wellnessbereich mit Felsenbad, Whirlpool und Saunen hat eine top Größe für ein Wellnesshotel mit gerade einmal 29 Zimmern.

In unserem neuen Wanderpaket schlafen Sie nun 3 Nächte in der Villa Hammerschmiede. Zur Begrüßung gibt es direkt ein Gläschen Sekt. An einem Abend verwöhnt Sie Küchenchef Michael Grünbacher mit einem 3-Gänge-Menü aus der Landhausküche. Süße Abwechslung bietet an einem Nachmittag ein Kaffeegedeck auf der Sonnenterrasse. Für Ihre Wunsch-Wanderung gibt es einen Wanderrucksack mit Vesperbox und Trinkflasche und an einem Tag können Sie sich ein E-Bike kostenfrei ausleihen. Sollten Regenwolken über den Baumwipfeln hängen, gibt es statt der Outdoor-Aktivitäten eine wohlige Rückenmassage. Das Felsenbad mit Whirlpool, Pool und Saunen dürfen Sie die gesamte Zeit über nutzen. Ein rundherum herrlicher Wellness-Wander-Trip, bei dem viel Gutes zusammenkommt. Der Rest ist gute Laune. Denn, Humor ist immer noch die beste Entspannung für die Seele.

Reisepakete werden geladen