Karte
Karte anzeigen
Genk

Genk: Geschichte unter freiem Himmel

Früher war es die Kohle, die dem belgischen Genk Ruhm verschaffte, heute ist der Ort vor allem für das Freilichtmuseum Domein Bokrijk bekannt. Dort befindet sich ein historisches Schloss, ein Arboretum und eine Freilichtbühne.

Genk

Genk: Belgiens Spätzünder und Durchstarter

Genk in der Provinz Limburg: Vom Mauerblümchen zum Maler-Liebling, vom Industrie-Star zum Kulturhotspot. Der kleine belgische Ort Genk hat im Laufe von etwas über 100 Jahren eine erstaunliche Wandlung durchgemacht und sich zum Highlight in Flandern entwickelt. Heute erleben Sie in Genk eine lebhafte Kultur- und wunderschöne Naturlandschaft.

In Genk tummeln sich unter den stählernen Fördertürmen aus längst vergangen Zeiten Kreative und Touristen, Künstler und Startup-Angestellte. Auf dem Gelände der alten Steinkohlemine Winterslag hat sich ein Kulturzentrum mit Ausstellungen, Vorführungen, Künstlerstudios und einem Labyrinth aus Stahl entwickelt. Dabei war Genk Anfang des 20. Jahrhunderts nichts weiter als eine kleine Ansammlung von Wohnhäusern. Künstler entdeckten im 19. Jahrhundert die Schönheit der Heide-Landschaft Kempen und kamen in Massen, aber erst die Entdeckung von Steinkohle verhalf dem Ort zum Aufschwung. Später stieg man um auf Stahlproduktion, ein Autobauer eröffnete ein Werk, eine andere Fabrik stellte Getränkedosen her. Mittlerweile ist Genk kein Industriestandort mehr, sondern macht durch Kultur und Natur auf sich aufmerksam. Unter anderem durch die C-Mine, ein Kulturbegegnungszentrum auf dem Gebiet des alten Winterslag-Bergwerks, dem ältesten in Genk. In einem Labyrinth aus Stahl kann man sich auf einem Kilometer Strecke verirren, es finden Filmvorführungen, Ausstellungen und Festivals statt. Auf der Vennestraat reihen sich kleine Restaurants und Cafés an Spezialgeschäfte und Galerien. Statt um Steinkohle dreht sich nun alles um Kunst, Kultur und Spaß.

Genk und Restaurants: eine wundervolle Geschichte

Der rege Bergbau hatte einen weiteren angenehmen Vorteil für Genk, denn durch den Erfolg kamen Arbeiter aus den Niederlanden, Polen, Italien, der Ukraine, Russland, der Türkei und Marokko und brachten ihre Kultur und Speisen mit. In Genks Restaurants finde Sie viele verschiedene Geschmacksrichtungen. Von belgischen Pommes, griechischem Moussaka, portugiesischen Tapas, italienischer Pasta, französischem Vol-au-Vent bis Elsässer Flammkuchen landet hier so ziemlich alles auf dem Teller und erfreuet die Gaumen.

Freilichtmuseum für Geschichtsfans

Genks Sehenswürdigkeiten beschränken sich aber nicht nur auf das Kulinarische. Ein wenig außerhalb des Ortes erleben Sie das historische Belgien, ganz ohne Zeitreise. Das Landgut Domein Bokrijk ist heute ein großes Freilichtmuseum. Hier wurden 140 historische Gebäude wiederaufgebaut. Bier brauen, Leber gerben, Holzverarbeitungen und Nähen – historisch gekleidete Angestellte zeigen ihr Handwerk. Besucher erfahren so, wie das Leben vor 300 Jahren in Belgien aussah. In dem weitläufigen Gelände mit vier separaten Dörfern (für verschiedene belgische Provinzen) kann man einen ganzen Tag verbringen. Wer dagegen von der Zukunft träumt, sollte dem Europlanetarium Genk einen Besuch abstatten. An das Planetarium ist eine Sternwarte angeschlossen. Besucher können einen Blick in den Sternhimmel werfen oder sich von der Vorführung unter der Kuppel des Planetariums verzaubern lassen.

Fietsen: Radeln im Wasser und zwischen den Bäumen

Aber natürlich ist es auch auf der Erde schön und rund um Genk ist es besonders adrett. Der Nationalpark Hoge Kempen ist der erste und einzige Belgiens. Heide und Kiefernwälder dominieren, durchbrochen von Seen und Flüssen. Eine einzigartige Landschaft, die Sie zu Fuß oder per Rad erkunden können. Apropos Radfahren. Ganz in der Nähe von Genk können Sie mit dem Bike durch das Wasser radeln. Ein drei Meter breiter Weg führt von Ufer zu Ufer, das Wasser befindet sich auf Augenhöhe. Nass werden Sie dabei nicht. Eine völlig neue Perspektive, auch für die Wasservögel, die schon mal neugierig die Köpfe der vorbeiziehenden Radfahrer beobachten. Analog zum „Radeln durch das Wasser“ gibt es zirka 30 Kilometer von Genk entfernt das „Radeln durch den Wald“ eine Art Baumwipfelpfad für Radfahrer. In sanfter Steigung geht es hoch bis zwischen die Baumkronen und in einem sanften Bogen zurück auf den Boden.

Wer nach so vielen Aktivitäten sanft in ein frisch bezogenes Bett fallen will, ist im M Hotel Genk an der richtigen Adresse. Das 4-Sterne-Haus liegt direkt in der Stadtmitte am Mühlenteichpark. Ihr Domizil für den Genk-Urlaub ist innen schick und modern und biete einen Ausblick auf den alten Park und den Schwanenteich. Ein schöner Kraftort für Radfahrer, Wanderer und Sternengucker. Typisch Genk!

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Genk?

Die Sehenswürdigkeiten in Genk sind das Freilichtmuseum Domein Bokrijk, das Europlanetarium und das Kulturzentrum C-Mine.

Wofür ist Genk bekannt?

Im Ausland vor allem für den KRC Genk, den örtlichen Fußballverein, der schon vier Mal Belgischer Meister war. Die lokalen Sehenswürdigkeiten sind das Freilichtmuseum Domein Bokrijk, das Europlanetarium und das Kulturzentrum C-Mine.

Welche Hotels sind empfehlenswert in Genk?

Unser Liebling ist das 4-Sterne-Haus M Hotel am Mühlenteich, auf den Sie vom Frühstücksraum blicken. Es verfügt über 65 Zimmer auf 4 Etagen, das Restaurant-Bistro "Molenvijver" und eine Sonnenterrasse.

Maasmechelen Village Outlet(Belgien)

Im Maasmechelen Village Outlet in den Niederlanden finden Sie über 100 Luxus-Boutiquen mit 150 Premium Mode-und Lifestylemarken. Das ganze Jahr über bieten internatiionale Topanbieter Kollektionen der vergangenen Saison zu Preisen, die 30 bis 60 % günstiger als die Preise des Vorjahres sind. Versace, Hugo Boss, Desigual, Escada, Guess, Karen Millen, vom Klassikern bis zu Trendsettern ist alles vertreten. Maasmechelen Village Outlet ist das Traumziel für Modebewusste. Und obendrein die ganze Woche geöffnet. Ein echtes Schnäppchenparadies.

Adresse Maasmechelen Village Outlet
Zetellaan 100, 3630 Maasmechelen

Öffnungszeiten Maasmechelen Village Outlet
Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen