Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück
  • Sächsisches 2-Gänge-Menü "Amadeus"
  • Fahrt Parkeisenbahn
  • Eintritt Dresdner Zoo
  • Eintritt Deutsches Hygienemuseum Dresden
  • Parkplatz
  • Kein EZ-Zuschlag

Hotel-Infos kompakt
Hotel Amadeus

Herzlich geführtes 3-Sterne-Stadthotel im Gründerzeitstil, nur 3 km von der schönen Barockseite entfernt. Dicker Pluspunkt: kostenfreie Parkplätze. Also Auto einfach stehen lassen und mit der Tram in die City (15 min). Oder ins kreative Herz der Stadt: Im Szene- und Ausgehviertel Dresdner Neustadt gibt's ausgefallene Läden und Cafés.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Dresden liegt ca. 200 Kilometer südlich von Berlin, zwischen Zwickau und Görlitz. Das Hotel Amadeus befindet sich sehr verkehrsgünstig in der Neustadt gelegen.

Mit dem Auto

Aus dem Westen und Süden: Sie fahren auf der A 4 Richtung Dresden und nehmen die Ausfahrt Dresden-Wilder Mann. Dort biegen Sie gleich links ab und sind schon in der Großenhainer Straße in Richtung Stadtmitte. Nach ca. 2 km erreichen Sie das Hotel Amadeus auf der linken Seite.

Aus dem Norden und Nordosten: Sie fahren auf der A 4 bis zur Ausfahrt Dresden-Wilder Mann. Dort biegen Sie gleich links ab und sind schon in der Großenhainer Straße in Richtung Stadtmitte. Nach ca. 2 km sehen Sie das Hotel Amadeus auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Dresden ist bestens an das deutsche Fernzügenetz angeschlossen, zum Bahnhof Dresden-Neustadt sind es vom Hotel nur 2 Kilometer. Mit der Straßenbahnlinie 3 fahren Sie in Richtung "Wilder Mann" bis zur Haltestelle Trachenberger Platz. Von hier sind es 20 Meter bis zum Hotel, in Fahrtrichtung auf der rechten Seite.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar vom 25. 3. bis 13. 10. 2019, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.68 / 10 12 Bewertungen
944 Gäste seit Mai 2009

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit unserem Zimmer im Amadeus kamen wir durch ein sachliches Gespräch zu einer akzeptablen Lösung und es wurde uns ein andere Unterkunft angeboten - wir waren zu einer Zeit dort, als es sehr heiß war und bei Ankunft am Abend waren nicht mal die Gardinen vorgezogen, sodass sich das Zimmer mächtig aufgeheizt hatte. Es war auch kein Kühlschrank vorhanden - von einer Klimaanlage ganz zu schweigen. Ansonsten waren die Mitarbeiter an der Rezeption und auch im Restaurant recht zuvorkommend. Die Anbindung an die Altstadt war sehr gut, man konnte mit der Straßenbahn Linie 3 innerhalb kurzer Zeit durchfahren. Mit dem Ausflugs-Paket waren wir sehr zufrieden. Der Besuch des Zoos und auch die Fahrt mit der Parkeisenbahn wurde von uns genutzt und als gut befunden. Wir haben das Programm für uns noch erweitert, mit Hop-on-Hop-off u. a. , das sollte aber jeder für sich individuell entscheiden. Wir hatten jeden Tag ein anderes Ziel. Diese Reise war wie vorgegeben schon recht ansprechend und wir haben für Sie keinen weiteren Vorschlag. Das trifft glauben wir jeden Geschmack. In Dresden ist ja alles auch nicht so billig, der Eintritt ins Panometer kostet pro Person allein schon 11, 50 Euro. Ansonsten möchten wir uns für die bisher von uns gebuchten Reisen bei Ihnen bedanken. Wir waren immer mit der Unterkunft und auch mit dem Reisepaket zufrieden und werden auch weiter Ihre Kunden bleiben. Sollte mal etwas nicht klappen, dann melden wir uns bei Ihnen. Wir sind da allerdings recht pflegeleicht und legen keinen Wert auf großen Luxus.

August 2018
Christine Müller,
12685 Berlin

Mit dem Amadeus waren wir zufrieden, die Verpflegung war vorzüglich und die Mitarbeiter waren super nett. Den Welcome-Drink haben wir erhalten und für die Kinder gab es ein Eis. Leider gibt es im Hotel keine Spielmöglichkeit für die Kleinen. An der Rundfahrt mit der Parkeisenbahn haben wir teilgenommen und zudem waren wir im Dresdner Zoo.

August 2018
Jenny Dethloff,
19079 Sukow

Unser Zimmer war schon ein wenig abgewohnt aber ausreichend. Das Frühstück war reichhaltig, das 2-Gänge-Menü hingegen nicht wirklich schmackhaft. Die Lage allerdings ist gut. Wenige Haltestellen mit der Straßenbahn und man ist am Zwinger. Die vielseitigen Paket-Leistungen haben wir alle genutzt und der Gratis-Parkplatz am Hotel ist natürlich viel wert.

Juli 2018
Pascal Gurke,
21339 Lüneburg

Die Story zum Angebot
Sommer mit Dampf und mal tierisch in Elbflorenz

Kilometerlange Staus. Hitze. Quengelnde Kinder. Die Nerven liegen blank. So sieht meist der Start in den Sommerurlaub aus. Wieso sparen Sie sich eigentlich in diesem Jahr nicht nur dieses Szenario, sondern auch noch Zeit und Geld. Verbringen Sie doch einfach den Sommer in der Stadt, in einer schönen deutschen Stadt. Dresden! Die sächsische Metropole an der Elbe bietet alles, was man für eine gelungene Ferienwoche braucht.

Der Tipp vom Producer
Fürstlich durchs barocke Dresden

Sie wollen Dresden an einem Tag rundum entdecken, sich aber nicht die Füße plattlaufen? Und die typischen Hop-on-Hop-off-Busse finden Sie zu langweilig? Kein Problem, denn die Landeshauptstadt kann man auch bequem, gemächlich, bei frischer Luft und trockenen Fußes kennen lernen. Dazu fahren von April bis Oktober Rikschas durch die Stadt an der Elbe. Dort wo Taxis und Busse nicht fahren dürfen, fängt hier der Spaß erst an.

Video

Reisepakete werden geladen