Paket-Leistungen
  • 3 x Übernachtung im DZ Business
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet (6.30 - 10.30)
  • Cocktail „„Blaues Wunder" zur Begrüßung (auf Wunsch auch alkoholfrei)
  • Schlemmerpass Dresden & Umgebung mit vielen Gutscheinen für Restaurants, Cafés, Bars, Freizeiteinrichtungen, Museen etc. (z. B. zwei Essen zum Preis von einem oder zwei Eintrittskarten zum Preis von einer; Wert 44,90 Euro, 1 x pro Zimmer)
  • Panorama-Schiffsrundfahrt in Dresden von der Altstadt zum „Blauen Wunder" in Blasewitz und zurück, mit Aufenthaltsmöglichkeit in Blasewitz (Dauer 1,5 Stunden, Abfahrt täglich 11.00, 13.00, 15.00 und 16.00 Uhr, vom 1. 11. bis 24. 11. um 15.00 Uhr, ab 25. 11. täglich um 13.00 und 15.30 Uhr, Start am Terrassenufer in der Dresdner Altstadt, Wert 25 Euro pro Person)
  • Dresden City Card für 2 Tage: Gratis-Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, zahlreiche Ermäßigungen auf Eintritte und Attraktionen (Wert 24 Euro)
  • 1.000-teiliges exklusives Spar mit!-Dresden-Puzzle als Abschiedsgeschenk (1 x pro Zimmer)
  • Nutzung der Internetecke im Hotel
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Dresden und Ihr Hotel

Sie können kostenfrei im Stadtgebiet Dresden mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren (gilt als Fahrausweis für den eingetragenen Zeitraum bis 4.00 Uhr am Folgetag). Weitere Vorteile sind enthalten für Museen und Ausstellungen, Touren und Führungen, Gastronomie, Freizeit und Erlebnis. Zum Beispiel:

  • Verkehrsmuseum Dresden
  • TimeRide Dresden
  • Die Pastamanufaktur
  • Schwebe- und Standseilbahn
  • und vieles mehr

Hotel-Infos kompakt
ACHAT Hotel Dresden Elbufer

Liebevoll geführtes Haus im ruhigen Stadtviertel Laubegast, 1993 gebaut, seit Juli 2016 Mitglied der Hotelkette ACHAT.

DZ Familie: 24 qm, Ausstattung und Einrichtung wie DZ Business, aber größer und für Familien geeignet, mit zusätzlicher Sitzecke, kleinem Kühlschrank und Kaffee-/Teezubereiter, 1 - 2 Kinder im Eltern- und Zustellbett möglich

Öffentliche Parkplätze in Hotelnähe (gratis)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 31. 12. 2024, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison bis 31. 3. 2024;
3. 11. - 1. 12. 2024
Saison 31. 3. - 28. 7. 2024;
1. 9. - 29. 9. 2024
Hauptsaison 28. 7. - 1. 9. 2024;
29. 9. - 3. 11. 2024;
1. 12. - 31. 12. 2024
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 199,- / EUR 50,-
Saison pro Person im DZ EUR 226,- / EUR 59,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 253,- / EUR 68,-

(erster Preis: 3 Ü/F, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Verfügbarkeit
  • Nebensaison
  • Saison
  • Hauptsaison
  • nur noch wenige Zimmer
  • Termin ausgebucht
  • Zeitraum nicht buchbar

Gästebewertungen, Statistik
9.6 / 10 2 Bewertungen
181 Gäste seit März 2024

Wir haben nichts zu beanstanden - Hotel, Restaurant, Zimmer und Personal waren absolut in Ordnung.

Juli 2024
Gudrun Keller,
38889 Blankenburg

Die Story zum Angebot
Schiff, Schlösser und Schlemmer(s)pass in Elbflorenz

Semperoper, Frauenkirche, Zwinger, Residenzschloss, Grünes Gewölbe, Goldener Reiter und, und, und - kaum eine andere Großstadt in Deutschland steckt so voller prächtiger Bauwerke und kultureller Schätze wie Dresden. Kein Wunder, dass die sächsische Landeshauptstadt auch „Elbflorenz" genannt wird. Spar mit! Reisen lädt Sie deshalb ein, all die prachtvollen Sehenswürdigkeiten in der Elbmetropole zu entdecken - zu Fuß, mit dem Bus und auf dem Schiff.

Wir nehmen Sie nämlich mit aufs Dampfschiff der Weißen Flotte Sachsen, los geht die Fahrt am Elbterrassenufer in der Dresdner Altstadt. Gleich nach dem Ablegen genießen Sie einen Panoramablick auf die Prachtbauten wie Kunstakademie, Hofkirche, Semperoper und natürlich die Frauenkirche, das Wahrzeichen von Dresden. Sie schippern flussaufwärts entlang der malerischen Altstadt, unter den historischen Elbbrücken hindurch, vorbei an drei romantischen Schlössern bis zum berühmten „Blauen Wunder" in Blasewitz. Danach geht's wieder zurück, vorbei an herrlichen Weinbergen und schmucken Villen auf der anderen Elbseite.

So eine Schifffahrt macht bekanntlich nicht nur Spaß, sondern auch hungrig. Deshalb bekommen Sie von uns den Dresdner Schlemmerpass. Mit dem beliebten Gutscheinbuch können Sie in rund 50 Restaurants und Cafés die kulinarische Seite von Dresden und Umgebung genießen. Ob vietnamesisch, indisch, spanisch oder kubanisch - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Besonders praktisch: Der Pass enthält auch Gutscheine für die Stadtrundfahrt im roten Doppeldeckerbus, die städtischen Museen und Freizeitangebote wie Bowling, Laserspiele, Wellenbad oder Salzgrotte.

Während Ihres genuss- und erlebnisreichen Kurzurlaubs wohnen Sie im komfortablen „ACHAT Hotel Dresden Elbufer" im ruhigen Stadtteil Laubegast. Dank der Dresden City Card fahren Sie zwei Tage lang kostenlos mit Bus und Bahn und haben etliche Vergünstigungen. In der gemütlichen Hotelbar laden wir Sie zur Einstimmung auf vier tolle Tage in Dresden zu einem Cocktail „Blaues Wunder" ein. Machen Sie also ruhig mal blau im wundervollen Elbflorenz ...

Tipp vom Producer
Die Super-Tourist-Info im Keller neben der Frauenkirche

Wenn Sie irgendwo in Deutschland ein "i" sehen (meist in zentraler Lage), sind Sie als neugierige Städtereisende erstmal richtig. Aber es gibt riesige Unterschiede zwischen den Tourist-Informationen landauf, landab. Manche heißen immer noch "Fremdenverkehrsbüro" und haben den staubigen Charme eines Stadtarchivs. Anderswo wurde Großartiges geschaffen für die Besucher der Stadt. Zum Beispiel in Dresden.

2013 eröffneten sie hier ihre neue Touristeninformation im Untergeschoss des "QF" am Neumarkt. "QF" heißt Quartier Frauenkirche und ist im Wesentlichen eine sehr feine Shopping Mall mit hochwertigen Läden, hippen Restaurants und direktem Zugang zur Parkgarage. Wenn Sie die Rolltreppe nach unten fahren, landen Sie bei der TI Dresden. Die sieht aus wie eine moderne Mischung aus Flughafen-Schalter, Buchladen und Souvenir-Shop. Alles fein, riesige Auswahl, in einem kleinen Kino laufen Imagefilme über die Stadt.

Das Team ist sächsisch höflich, mehrsprachig und kompetent. Sie buchen Tickets für die Semperoper, eine Dampferfahrt auf der Elbe und (theoretisch) auch Hotelübernachtungen. Aber dafür haben Sie ja Spar mit! Reisen ...

Da Sie beim Dresden-Besuch sowieso an der Frauenkirche vorbeikommen, fahren Sie einfach mal nebenan die Rolltreppe runter. Es lohnt sich!

Reisepakete werden geladen