Indoor Skydiving

Fliegen lernen im Bottroper Windtunnel

Einer der modernsten Windkanäle der Welt steht im Ruhrgebiet. Dank Super-Luftstrom fühlen sich Besucher darin wie bei einem Fallschirmsprung. Während Anfänger grinsend das Fliegen-Gefühl genießen, üben Profis bei „Indoor Skydiving Bottrop“ waghalsige Sprünge.

Sich einmal wie ein Vogel zu fühlen oder wie eine Feder durch die Lüfte zu schweben - klingt wunderbar nach Freiheit. Um dieses Gefühl zu erleben, muss man sich nicht einmal mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug stürzen. In Bottrop können Flugwillige äußerst bodennah abheben: Der Windkanal von "Indoor Skydiving Bottrop" trickst die Schwerkraft aus und pustet dank Super-Luftstrom selbst diejenigen in die Höhe, die deutlich mehr wiegen als eine Feder und weniger windschnittig sind als eine Schwalbe.

Ein Flug dauert bis zu zwei Minuten

Zwischen 60 und 120 Sekunden schweben Anfänger je nach gebuchtem "Flug" im Windkanal. Sie fühlen sich dabei, als sprängen sie mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug - stilecht und gut ausgestattet mit Anzug, Helm und Brille. Die Ausrüstung sorgt zum einen für Sicherheit, zum anderen auch dafür, dass der bis zu 286 Stundenkilometer schnelle Luftstrom die Flug-Pioniere zwar oben hält, ihnen aber nicht Frisur, Make-up oder T-Shirt zerstört. Man will ja nach der sanften Landung noch gut aussehen - schließlich ist der 17 Meter hohe Windtunnel so gebaut, dass Freunde, Mutti und Co. das Ganze von allen Seiten bestens beobachten können.

Sanft auf dem Boden der Tatsachen landen

Nach dem Flugerlebnis bedanken sich die meisten Erstflieger für das unglaubliche Luftikus-Gefühl selig grinsend beim Kabinenpersonal. Das ist in diesem Fall ein Mitarbeiter, der im Windkanal die Fluganfänger in die perfekte Fallschirmspringerpose bringt und ihnen danach wieder auf den Boden der Tatsachen hilft. Für Anfänger gibt's Einsteigerpakete mit mindestens zwei Flügen und einem Flugdiplom. Profis können den Windkanal fürs Training nutzen und waghalsige Manöver üben, zum Beispiel für den nächsten echten Fallschirmsprung, und damit die staunenden Zuschauer hinter den großen Glasscheiben beeindrucken.

Achtung: Schwerer als 120 Kilo, krank, schwanger oder jünger als vier Jahre dürfen Indoor Skydiver nicht sein. Ansonsten gilt: Flieger, grüß mir die Sonne. Oder eben Bottrop.

Indoor Skydiving Bottrop, Prosperstraße 297, 46286 Bottrop

Mo. - Fr. 10.00 - 20.00, Sa./So. 9.00 - 21.00

Flüge ab 49,- Euro (2 Flüge à eine Minute Flugzeit); Kurse ab 199,- Euro

Foto: N. Strumila

Reisepakete werden geladen