IntercityHotel Duisburg

1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen
IntercityHotel Duisburg Lobby

2017 eröffnetes, von Stardesigner Matteo Thun konzipiertes und modern eingerichtetes Stadthotel der IntercityHotel-Gruppe, innovativer offener Lounge-Bereich mit Hotelbar und Bistro.

Hotel-Infos

2017 eröffnetes, von Stardesigner Matteo Thun konzipiertes und modern eingerichtetes Stadthotel der IntercityHotel-Gruppe, innovativer offener Lounge-Bereich mit Hotelbar und Bistro.

Urlaubsort, Anreise

Duisburg liegt an der Mündung der Ruhr in den Rhein. Es gehört sowohl der Region Niederrhein, als auch dem Ruhrgebiet an und ist mit knapp einer halben Million Einwohnern die fünftgrößte Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen. Die ehemalige Kulturhauptstadt Europas ist über die A 40 gut zu erreichen.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Fahren Sie über die A 3 (aus Arnheim), A 31 (aus Emden), A 43 (aus Münster) oder A 2 (aus Hannover) ins westliche Ruhrgebiet (Richtung Duisburg/Oberhausen). Am Autobahnkreuz Kaiserberg auf die A 40 Richtung Venlo Duisburg wechseln. Am Kreuz Duisburg der A 59 Richtung Düsseldorf/Duisburg folgen. Nach 3,5 km nehmen Sie die Ausfahrt Richtung Duisburg. Halten Sie sich links, um auf die Mercatorstraße zu fahren, wo sich Ihr Hotel befindet.

Aus dem Osten: Auf diversen Autobahnen nach Dortmund, dort auf die A 42 (Dortmund-Duisburg). Beim Kreuz Duisburg Nord wechseln Sie auf die A 59 und weiter wie oben beschrieben.

Aus dem Süden: Über die A 3 Richtung Oberhausen fahren und beim Autobahnkreuz Kaiserberg auf die A 40 Richtung Venlo/Duisburg wechseln. Beim Kreuz Duisburg wechseln Sie auf die A 59. Dann weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Duisburg ist einfach und bequem per Bahn erreichbar. Vom Hauptbahnhof zu Ihrem Hotel sind es zu Fuß nur 550 m.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen