Crikvenica
Crikvenica

Urlaub in Crikvenica

Viele Sandstrände gibt es nicht an der kroatischen Adriaküste, aber Crikvenica hat die schönsten: sechs familienfreundliche Strände, einer davon auch für Hunde. Der Luftkurort war schon vor 2.000 Jahren beliebt, wie römische Ruinen beweisen.

Schade, derzeit ist hier kein Reisepaket online!
Schauen Sie sich bitte unsere Alternativen an oder lassen Sie sich von uns telefonisch beraten:
07621 - 91 40 111 (Mo.-Fr. 8-20 Uhr / Sa. 8-14 Uhr / So. 14-20 Uhr)
Fini - Maskottchen von Spar mit! Reisen

Kroatische Adria-Angebote

Crikvenica, Kroatien

Mit Erzherzogin Clotilde kamen die Touristen

Crikvenica liegt an der Nordküste Kroatiens, 35 km südöstlich von Rijeka, und hat knapp 6000 Einwohner. Der Ort ist durch ein Tal mit dem Binnenland von Vinodol (Weintal) verbunden. Der Strand entstand durch Sandanschwemmungen.

Der Ortsname kommt von der Kirche (crikva) des Paulinerklosters, das 1412 an der Mündung der Dubracina ins Meer errichtet wurde.

Das Klima in Crikvenica ist sehr günstig und mild. Crikvenica hat über 100 Jahre Fremdenverkehrs-Tradition und ist heute eines der größten Tourismuszentren der Kvarner Bucht. Bereits um 1890 strömten zahreiche ausländische Gäste nach Crikvenica, die es bei Ausflügen aus Opatija kennengelernt haben. Im Jahre 1891 wurde das erste Hotel eröffnet, dessen Eigentümer es nach der Erzherzogin Clothilde benannten. Im selben Jahr erwarb der Erzherzog Joseph das Paulinerkloster, das er zunächt in ein militärisches und dann in ein Kurhaus für Kinder verwandelte. Crikvenica wurde 1906 offiziell zum Luftkurort erklärt.

Die Riviera von Crikvenica, die sich von Jadranovo im Norden bis nach Selce im Süden erstreckt, bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Urlaubs- und Freizeitgestaltung. Einmalig ist die über 10 km lange Strandpromenade, auf der man gemütlich bummeln kann, zum Beispiel in den benachbarten Urlaubsort Selce. Das beliebteste Verkehrsmittel aller Urlauber ist die bunte Strand-Bimmelbahn, die den ganzen Tag über hin und her fährt. Crikvenicas Strand schmückt sich stolz mit der "Blue Flag", der europäischen Auszeichnung für besonders umweltfreundliche, saubere Strände.

Das Wasser ist blaugrün und sehr klar, für Taucher bieten sich ideale Möglichkeiten. Da das Wasser nicht allzu bald tief wird, eignet sich Crikvenica hervorragend für einen Familien-Badeurlaub auch mit kleinen Kindern. Im Sommer gibt es in der Stadt verschiedene kulturelle Aktivitäten, traditionelle Feste, Folkloreabende, Konzerte und das internationale Sportturnier am Kirica Strand, das immer Anfang Juli stattfindet. Die durchschnittliche Temperatur im Sommer liegt bei 24 Grad, das Wasser wird im August bis zu 27 Grad warm.

Blue Flag-Strand Crikvenica (Kroatien)

Blue Flag-Strand Crikvenica

Über dem klaren Wasser und dem gepflegten, sauberen Strand in Crikvenica weht die "Blue Flag", ein internationales Gütesiegel für Wasser- und Strandqualität.

Die Blaue Flagge ist ein exklusives Öko-Label, das in der Saison 2008 an 3.300 Badestellen und Sportboothäfen in 37 Ländern der ganzen Welt vergeben wurde. Die Blaue Flagge wird als Symbol für hohe Umweltstandards sowie gute Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen im Hafen- und Badestellenbereich international anerkannt.

Sämtliche Bewerbungen werden einer nationalen Jury vorgelegt. Mitglieder sind Vertreter der für Umwelt, Sport sowie Tourismus verantwortlichen Ministerien, Vertreter von Umwelt-, Tourismus- und Lebensrettungsorganisationen, Vertreter von lokal- und Regionalverwaltungen, Vertreter von Dachverbänden sowie Experten aus einzelnen Fachbereichen.

Ihre Grundlagen basieren auf der Übereinstimmung mit vier Hauptaspekten: a) Wasserqualität, b) Umweltkommunikation, c) Umweltmanagement und d) Sicherheits- und Service-Aspekte. Erst wenn der Bewerber eine lückenlose Übereinstimmung mit diesen Kriterien nachweist, wird diese Auszeichnung für jeweils eine Saison verliehen.

Die Übereinstimmung mit den Kriterien während der Saison wird durch angemeldete sowie unangemeldete Kontrollbesuche durch die lokal Verantwortlichen, die national für die Blaue Flagge verantwortliche Organisation sowie die FEE gewährleistet. Wird bei einer Besichtigung vor Ort eine Diskrepanz zu bestehenden "Muss"-Kriterien festgestellt, kann ein Entzug der Blauen Flagge erfolgen.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen