Fähre Stinica - Rab

Für die vielen tausend Touristen jeden Sommer gibt es eine gute Fährverbindung nach Rab. Die Taktzeiten wurden in den letzten Jahren ausgebaut, die Wartezeiten verkürzt, wobei der Samstag im Hochsommer immer noch ein neuralgischer Tag ist.

Die Fähre startet von Stinica (ca. 2 km vom ehemaligen Ablegehafen Jablanac entfernt) auf dem kroatischen Festland bis nach Misnjak, dem östlichsten Ort der Insel Rab, sind es nur rund 5 km, die Autofähre schafft das in einem Viertelstündchen. Die Überfahrt (eine Strecke) kostet umgerechnet etwa 13 Euro pro Auto (bis 2 m Höhe) und ca. 2,30 Euro pro Person. Die Fähre fährt im Pendelverkehr mit wenigen Ausnahmen am Tag alle 30 Minuten. Hier die Daten der ersten und letzten Fähre:

Januar/Februar: erste Fähre um 6.15, letzte Fähre um 24.00 Uhr

März: erste Fähre um 6.15, letzte Fähre um 24.00 Uhr

April/Mai: erste Fähre um 6.15, letzte Fähre um 24.00 Uhr

Juni: erste Fähre um 5.30, letzte Fähre um 24.00 Uhr

Juli/August: erste Fähre um 4.30, letzte Fähre um 24.00 Uhr

September: erste Fähre um 5.30, letzte Fähre um 24.00 Uhr

Oktober: erste Fähre um 6.15, letzte Fähre um 24.00 Uhr

November/Dezember: erste Fähre um 6.15, letzte Fähre um 24.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen bei starkem Wind (Bora) die Fährverbindung ausgesetzt werden muss. Der Wind hält in der Regel mehrere Stunden an. Oftmals werden dann gleichzeitig die Küstenstraßen und Autobahnen gesperrt.

Reisepakete werden geladen