Paket-Leistungen
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • Eine Raber Torte
  • Leihfahrrad
  • Wellnessbereich, Sauna, Fitnessraum
  • Eine Tüte Raber Lavendell
  • WLAN, Parkplatz

Hotel-Infos kompakt
Hotel Internacional

Komfortables und herzlich geführtes Cityhotel in traumhafter Lage an der Küste von Rab, mit kleinem Wellnessbereich und herrlichem Ausblick auf die Adria, 1970 gebaut, seitdem laufend renoviert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Die Insel Rab liegt knapp 600 km südlich von München in der kroatischen Region Kvarner.

Mit dem Auto

Aus fast allen Teilen Deutschlands: Auf den entsprechenden Autobahnen über München bis Salzburg, dort Richtung Villach/Graz abzweigen. Slowenien ist ab hier schon ausgeschildert. Sie fahren durch den Tauern- und Katschbergtunnel bis Villach, dort am Autobahndreieck Richtung Ljubljana. Nach etwa 60 km erreichen Sie Ljubljana, dort halten Sie sich immer Richtung Postojna (weltberühmte Höhle). Hinter Postojna verlassen Sie die Autobahn (Richtung Rijeka, gut ausgeschildert). Von Rijeka aus fahren Sie auf der Küstenstraße südlich über Crikvenica und Senj nach Stinica. Dort bringt Sie die Fähre mit einer Viertelstunde Fahrzeit auf die Insel (Hafen Misnjak). Sie fahren immer geradeaus Richtung Inselhauptstadt und in Rab selbst in Richtung Hafen/Altstadt. Ihr Hotel Internacional ist gut ausgeschildert und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Altstadt.

Aus D-Südwest und der Schweiz: Auf der Autobahn A 5 bis Basel, in der Schweiz weiter über Luzern und durch den Gotthard-Tunnel Richtung Mailand, über Verona, Padua und Venedig nach Triest (durchgehend Autobahn). In Triest weiter Richtung Slowenien/Kroatien, die Autobahn geht dann in eine Schnellstraße über. Den Berg hinunter fahren, in einer scharfen Kurve abbiegen zum Grenzübergang Kozina (hier ist "Rijeka/Fiume" bereits ausgeschildert). Dann auf der E 65 knapp 30 km durch Slowenien bis zur kroatischen Grenze und weiter nach Rijeka. Von dort weiter wie oben beschrieben.

Flüge nach Rijeka
Flüge nach Rijeka
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Rab am einfachsten über den Flughafen Rijeka direkt von vielen Städten in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Bis zum Hotel Internacional sind es vom Flughafen 100 Kilometer. Alternativ können Sie über den Flughafen Zadar anreisen.

Vom Flughafen Rijeka zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxi-Fahrt zu Ihrem Hotel etwa 120 Euro. Wir empfehlen, vorab mit dem Fahrer einen Festpreis auszuhandeln.

Mietwagen: Am Flughafen sind alle führenden europäischen Anbieter vertreten. Ein Wagen der Kompaktklasse (z. B. Opel Astra) kostet je nach Saison und Nachfrage etwa 250 Euro pro Woche.

Öffentliche Verkehrsmittel: Die Insel Rab ist per Straßen- und Fährenverbindungen oder Schifflinien zu erreichen. In beiden Fällen sind die Verbindungen ausgezeichnet, dank dichtem Fährenfahrplan zwischen der Insel Rab und dem Festland als auch dem Katamaran, der täglich Rijeka mit der Insel verbindet. Im südlichen Teil der Insel verkehren die Fähren von Mišnjak nach Stinica. Den Fährenfahrplan finden Sie auf den Seiten der Schiffsgesellschaft Jadrolonija.

Rab ist mit der Buslinie mit Rijeka verbunden. Den Fahrplan finden Sie auf den Seiten von Autotrans.

(Stand aller Angaben: Mai 2019)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 19. 4. bis 30. 9. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison A: 19. 4. - 10. 5. 2019
Saison B: 10. 5. - 7. 6. 2019;
13. 9. - 30. 9. 2019
Saison C: 7. 6. - 21. 6. 2019;
30. 8. - 13. 9. 2019
Saison D: 21. 6. - 12. 7. 2019;
16. 8. - 30. 8. 2019
Saison E: 12. 7. - 16. 8. 2019
Saisonpreise Standard-DZ
Saison A pro Person im DZ EUR 269,- / EUR 36,-
Saison B pro Person im DZ EUR 325,- / EUR 44,-
Saison C pro Person im DZ EUR 381,- / EUR 52,-
Saison D pro Person im DZ EUR 479,- / EUR 66,-
Saison E pro Person im DZ EUR 577,- / EUR 80,-

(erster Preis: 7 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Saisonpreise Standard-DZ-Meer
Saison A pro Person im DZ EUR 339,- / EUR 47,-
Saison B pro Person im DZ EUR 360,- / EUR 50,-
Saison C pro Person im DZ EUR 423,- / EUR 59,-
Saison D pro Person im DZ EUR 521,- / EUR 73,-
Saison E pro Person im DZ EUR 619,- / EUR 87,-

(erster Preis: 7 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.05 / 10 6 Bewertungen
88 Gäste seit April 2016

Mit dem Internacional waren wir rundum zufrieden, die Raber Torte auf dem Zimmer haben wir erhalten, den Wellness-Bereich haben wir nicht genutzt, dafür sind wir lieber an den Strand gegangen, der im Übrigen über eine tolle Strandbar verfügt.

Juli 2018
Kerstin Söhner,
01109 Dresden

Wir hatten angenehme Tage im Hotel Internacional. Zimmer, Verpflegung und Personal gaben keinen Grund zur Beanstandung. Ich fand es allerdings etwas ungewöhnlich, dass es im Wellnessbereich keine Ruheliegen gab, sondern nur eine Sitzbank. Ansonsten war alles in Ordnung und wir haben uns erholen können.

September 2017
Ingo Laufmann,
90453 Nürnberg

Wir konnten einen entspannten Urlaub in Rab verbringen. Das Hotel war gemütlich und die Zimmer sauber. Auch das Essen schmeckte uns gut, wir hatten eine bunte Auswahl. Der Strand war sauber.

September 2016
Martin Maternus,
26203 Wardenburg

Die Story zum Angebot
Auf den Spuren der Raber Torte von der Trauminsel

Raber Torte ist der Stolz jeder guten Hausfrau und der Beweis der Ehetauglichkeit, das ultimative Souvenir und eine Legende. Kein anderes Produkt auf der Insel Rab ist von so vielen Geschichten umrankt und gleicht kein Kuchen dem Anderen! Obwohl die Rezeptur immer dieselbe ist, gibt es kein anderes in so vielen Nuancen. Der Sage nach wurde die Köstlichkeit erstmals 1177 öffentlich präsentiert, als Papst Alexander III. zur Weihe der Raber Kathedrale anreiste. Später, vor mehr als 300 Jahren, zur Zeit der venezianischen Herrschaft, wurde die Torte in den Häusern reicher Patrizierfamilien hergestellt. Vor hundert Jahren waren es Ordensschwestern des Klosters des Heiligen Antonius, die das delikate Backwerk herstellten, später auch die Benediktinerinnen von St. Andreas.

Der Tipp vom Producer
Raber Leckerbissen

Die Insel Rab ist bekannt für ihren sandigen Paradiesstrand und für ihre Spezialitäten. Fisch in allen Varationen darf natürlich nicht fehlen, genauso wie ein ordentlicher Grillteller mit Pljeskavica, Cevapcici oder Spanferkel.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen