Das Reiners Genuss.Natur.Heimat

Hübsches Landhotel, gebaut im Jahr 1981, Anbau mit Hallenbad 1990, im Jahr 2000 umfassend renoviert. Von den Eigentümern Maria und Markus Reiner liebevoll und familiär geführt.

Das Reiners Genuss.Natur.Heimat-Angebote

Hotel-Infos kompakt

Hübsches Landhotel, gebaut im Jahr 1981, Anbau mit Hallenbad 1990, im Jahr 2000 umfassend renoviert. Von den Eigentümern Maria und Markus Reiner liebevoll und familiär geführt.

Wellness-Anwendungen

Der Wellnessbereich des Hotels "Das Reiners" lässt kaum Wünsche offen. Angefangen mit einem hübschen Hallenbad (8 x 5,5 m, 30 Grad Wassertemperatur) über einer finnischen Sauna, Dampfbad bis zum Whirlpool ist alles da, was nach einer erlebnisreichen Wanderung Entspannung und Erholung bringt. Wer noch nicht genug hat, kann sich im Fitnessraum an 7 modernen Geräten "austoben". Wellnessbereich und Fitnessraum sind für die Gäste jederzeit zugänglich. Termine für Wellness-Behandlungen bitte vorab unter Telefon 08552 9649-0 reservieren. Hier ein Auszug aus dem Angebot (Preise in Euro):

Massagen
Aromaöl-Massage wohltuende Massage für Körper und Geist, warme Öle verwohnen Ihre Sinne mit verschiedenen Duftaromen, ca. 60 min 55,-
Ayurveda-​Abhayanga-​Massage 3500 Jahre alte Ganzkörper-Massage, bringt Körper, Geist und Seele in Balance, eine Ölmassage verwöhnt die Sinne, ca. 60 min 60,-
Hot-Stone-Massage der Wärmehaushalt und die Durchblutung des Körpers werden gefördert, der Energiefluss wird reguliert, ca. 90 min 88,-
Hot-Chocolate-​Massage hochwertige Kakao-Produkte wirken beruhigend auf die Haut, die Shea-Nuss-Butter verleiht der Haud einen glatten, jugendlichen Teint, ca. 75 min 75,-
Klassische Ganzkörper-​Massage ca. 50 min 48,-
Fußreflexzonen­massage Wohltuende Fußmassage bei der über die Reflexpunkteder Füße alle Orgene erreicht werden, und Blockaden gelöst werden, ca. 45 min 45,-
Bürstenmassage inklusive Körperpackung, stoffwechselfördernde und regenerierendeMassage, ca. 50 min 45,-
Meersalz-Ölpeeling ca. 25 min 25,-
Gesichtsbehandlungen
Hydro Active Gesichtsbehandlung Feuchtigkeitspflege für trockene Haut und feuchtigkeitsarme Mischhaut. Reinigung, Peeling, Pflegende Maske, Gesichtsmaske und Tagespflege, ca. 60 min 54,-
Beauty-Gen Gesichtsbehandlung aktiviert das "Schönheitsgen" der Haut, schützt die kollagenen Fasern und sorgt für bessere Elastizität. Reinigung, Peeling, Tiefenreinigung, pflegende Maske, Brauenkorrektur, Gesichtsmassage, Tagespflege und Wirkstoffampulle, ca. 90 min 88,-
Elements of Nature Naturkosmetikbehaldlung mit der hochwertigen Naturkosmetikserie nach Dr. Grandel, bietet natürliche, kompetente für jeden Hauttyp und Hautzustand. Reinigung, Peeling, Tiefenreinigung, pflegende Maske, Gesichtsmassage und Tagespflege, ca. 75 min 69,-

Lage, Anreise

Grafenau liegt im südlichen Bayerischen Wald nahe des Dreiländerecks Deutschland/Österreich/Tschechien, etwa 40 Kilometer nördlich von Passau und 50 km östlich von Deggendorf. Zum Grenzübergang nach Tschechien bei Philippsreuth sind es 32 km.

Mit dem Auto

Aus Nord- und Westdeutschland: Fahren Sie zunächst über die verschiedenen Autobahnen nach Nürnberg. Ab Nürnberg folgen Sie der A 3 in Richtung Passau. Verlassen Sie die Autobahn etwa 10 km nach Deggendorf an der Ausfahrt Hengersberg (111) und folgen der Beschilderung nach Grafenau auf der B 533 ostwärts. Am Ortseingang von Grafenau biegen Sie links ab in Richtung Spiegelau. Nach etwa 1 km biegen Sie links ab zum Grafenauer Ortsteil Grüb. Folgen Sie nun der Straße Grüb etwa 350 Meter bis zum Ortszentrum Grüb. Das Hotel "Das Reiners" befindet sich an der rechten Seite.

Aus Südwest- und Süddeutschland: Fahren Sie zunächst über die verschiedenen Autobahnen nach München. Ab München folgen Sie der A 92 in Richtung Deggendorf. In Deggendorf wechseln Sie nun auf die A 3 in Richtung Passau. Ab hier wie oben beschrieben.

Aus Österreich: Fahren Sie zunächst über die verschiedenen Autobahnen nach Linz. Ab Linz folgen Sie der österreichischen A 8 in Richtung Passau. Nach der Bundesgrenze geht die österreichische A 8 in die deutsche A 3 über. Folgen Sie dieser in Richtung Regensburg. Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Passau Mitte (116) und folgen der Beschilderung nach Passau und Grafenau. Überqueren Sie die Donau auf der Franz-Josef-Strauß-Brücke. Am Ende der Brücke biegen Sie rechts ab. Nach etwa 800 Metern biegen Sie links ab und folgen der Beschilderung nach Grafenau auf der B 85. Nach etwa 35 km erreichen Sie den Ortseingang von Grafenau. Ab hier weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Fahren Sie mit dem ICE, bzw. Regionalexpress über München oder Nürnberg nach Passau-Hauptbahnhof. Ab Passau-Hauptbahnhof nehmen Sie den Bus 6121 in Richtung Zwiesel. Der Bus hält am Busbahnhof in Grafenau. Vom Busbahnhof Grafenau sind es etwa 2 km Fußweg zum Hotel. Ein Taxi kostet für die Strecke etwa 7,50 Euro.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen