Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Studio-DZ
  • Zur Begrüßung eine Flasche Prosecco mit Obstschale auf dem Zimmer
  • Morgens reichhaltiges kalt-warmes Frühstücksbuffet
  • 1 x exklusives Liebesfrühstück auf dem Zimmer
  • 1 x Candlelight-Dinner auf dem Zimmer oder im historischen Wirtshaus "Zum Geiss" (3-Gänge-Menü mit regionalen und saisonalen Speisen, 40 m entfernt, Wert 35 Euro)
  • 1 x ein Stück original Agnes-Bernauer-Torte mit einer Tasse Kaffee oder einer Tasse heißer Schokolade im Café Krönner (300 m entfernt, Wert 10 Euro)
  • Exklusive Öle und Duftcremes zum Verwöhnen
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Tiefgaragen-Parkplatz direkt am Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Straubing und Ihr Hotel

Hotel-Infos
Hotel Theresientor

Familiär geführtes Businesshotel mitten in Straubing, am Eingang der Fußgängerzone, 2019 teilrenoviert, modern ausgestattete Zimmer, Frühstücks-Restaurant, urgemütliche und historische Gastwirtschaft "Zum Geiss", rustikal-modern eingerichtet mit typischen traditionellen und internationalen Speisen, hoteleigene Tiefgarage.

43 Zimmer auf 6 Etagen, Lift, nur Nichtraucherzimmer

Urlaubsort, Anreise

Straubing liegt verkehrsgünstig im Südosten Deutschlands, ca. 47 km östlich von Regensburg, ca. 82 km nordwestlich von Passau und 141 km nördlich von München.

Mit dem Auto

Aus praktisch allen Ecken Deutschlands: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen auf die A 3 Nürnberg-Passau Richtung Deggendorf/Passau und verlassen die Autobahn bei der Ausfahrt 105 Kirchroth Richtung Kirchroth/Straubing-Mitte. Folgen Sie der Westtangente bis Straubing Mitte, über eine Donaubrücke, vorbei an dem Eisstadion der Straubing Tigers, kommen Sie zum Stadtplatz. Am Stadtplatz finden Sie Ihr Hotel auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Straubing ist gut an das regionale Bahnnetz angeschlossen. Vom Hauptbahnhof aus erreicht man nach 950 m das Hotel. Laufen Sie 450 m die Bahnhofsstraße entlang, bis Sie nach links in die Straße Stadtgraben abbiegen können. Folgen Sie dem Verlauf der Straße, nach 500 m ist Ihr Hotel zu rechten Hand.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Verliebt in Agnes, verliebt in Straubing

Straubing. Das ist eine alte Herzogstadt an der Donau. Das sind 8.000 Jahre Geschichte. Das ist ein Architekturjuwel jenseits der großen Touristenziele. Perfekt für einen romantischen Abstecher zu zweit mit dem einen oder anderen kulinarischen Verwöhnmoment. Doch der Reihe nach: Vielleicht nicht ganz so bekannt wie Regensburg oder Passau, liegt Straubing mitten im landwirtschaftlich begünstigten Gäuboden. Hier kommt alles zusammen - gute Lage, angenehmes Klima, optimale Beschaffenheit des Bodens. Etwas poetischer drückte es der königlich-bayerische Hofrat Joseph August Schultes 1819 aus: „Die Stadt selbst ist hübsch, licht und freundlich.“

Liegt das am historischen Stadtkern mit seinem 800 Meter langen Stadtplatz und der gemütlichen Fußgängerzone? Um ihn herum reihen sich farbenfroh gestrichene Patrizierhäuser mit wunderschönen Renaissance-Erkern, Barock- und Rokokofassaden, klassizistischen Details und gotischen Treppengiebeln. Eine sehenswerte Mischung, gespickt mit Cafés, Restaurants und natürlich kleinen Geschäften. So macht Sightseeing Laune. Werfen Sie einen Blick auf das Jesuitenkolleg, die barocke Karmeliterkirche oder den nicht zu übersehenden Stadtturm am Tiburtiusbrunnen.

Nach der Fotosafari beim Stadtspaziergang kehren Sie ein in Ihr zeitweiliges Liebesnest. Das 4-Sterne-Hotel Theresientor in modernem Orange liegt gleich am Eingang der Fußgängerzone. Hier genießen Sie ein exklusives Liebesfrühstück auf dem Zimmer. Außerdem stehen eine Flasche Prosecco und eine Obstschale, Öle und Duftcremes zum Verwöhnen für gemütliche Stunden der Zweisamkeit bereit. Am Abend darf ein romantisches Candlelight-Dinner natürlich nicht fehlen. Als Spar mit!-Gast haben Sie die Wahl, ob Sie es auf dem Zimmer verköstigen wollen oder nebenan im historischen Wirtshaus "Zum Geiss“, dem ältesten der Stadt.

Ein kulinarischer Höhepunkt steht noch aus: ein Stück Agnes-Bernauer-Torte. Was in Wien die Sachertorte, ist für Straubing diese Torte vom Café Krönner. Benannt nach der Baderstochter Agnes Bernauer, geboren 1411, erinnert sie bis heute an eine tragische Liebesgeschichte. Agnes war die rechtmäßig angetraute, leider jedoch unstandesgemäße Gattin von Herzog Albrecht III., dem in Straubing residierenden Wittelsbacher. Ihrem Schwiegervater Herzog Ernst war ihre Herkunft jedoch ein Dorn im Auge. Als Albrecht zur Jagd ritt, ließ er Agnes verhaften und wegen angeblicher Hexerei 1435 den Prozess machen. Sie wurde zum Tode verurteilt und in der Donau ertränkt, erst 25 Jahre alt. Bis heute erinnern Festspiele an ihr Andenken. Und natürlich die Torte. Während Sie die Agnes-Bernauer-Torte kosten, ein wunderbares Erlebnis aus Mocca-Buttercreme, gefüllt mit Nuss-Baiser-Böden, denken Sie hoffentlich daran, dass Ihre eigene Liebesgeschichte positiver ausging.

Eins wird in Straubing schnell klar: Liebe geht durch den Magen. Doch in eine so schöne Stadt kann man sich ebenfalls schnell verlieben. Erleben Sie es selbst.

Reisepakete werden geladen