Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Standard-DZ
  • "Schnapserl" (2 cl) zur Begrüßung
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke, sonntags mit einem Glas Sekt
  • Nachmittags Kaffee und 1 Stück Kuchen (14.00 - 16.00 Uhr)
  • Abends 4-Gänge-Menü mit Auswahl beim Hauptgang
  • Nationalpark-Card Bayerischer Wald mit abwechslungsreichem Programm und attraktiven Ermäßigungen
  • 20 % Ermäßigung auf alle Massage-Angebote im Hotel
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit finnischer Sauna, Dampfbad, Physiotherm-Rotlichtkabine, Whirlpool, Massagesessel
  • Leihbademantel
  • WLAN im gesamten Haus
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Ihr Hotel
  • Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (Iglbusse, Waldbahn, Linienbusse, Iltztalbahn zwischen Freyung und Röhrnbach)
  • Geführte Wanderungen in Frauenau, Grafenau, Hohenau und Zwiesel
  • Stadtführungen in Grafenau
  • Ermäßigter Eintritt in das Freibad Frauenau und das Erlebnisfreibad "Bärenwelle" in Grafenau, Nachlass auf Führungen in den unterirdischen Gängen Zwiesel und vieles mehr

Hotel-Infos kompakt
Landgasthof Hubertus

Rustikaler Landgasthof, vom Eigentümer-Ehepaar familiär geführt. Im Jahr 1980 neu gebaut, im Jahr 2020 teilweise renoviert.

Wellness-Anwendungen

300 qm sind zwar nicht riesengroß, doch der hübsche Wellnessbereich im Landgasthof Hubertus, geöffnet von 15 bis 19 Uhr, bietet alles, was man zum Entspannen braucht: finnische Sauna, Dampfbad, Biosauna, Infrarotkabine und Whirlpool, dazu Ruhebereich innen und außen und einen Sonnenhimmel (gegen Gebühr). Massage- und Beautyanwendungen werden ebenfalls angeboten. Für gute Erholung ist also bestens gesorgt. Hier ein Auszug aus der aktuellen Angebotsliste (Preise in Euro):

Ayurvedische Rückenmassage ca. 30 min 29,-
ca. 60 min 59,-
Ayurvedische Fußmassage ca. 30 min 29,-
Hot-Stone-Massage Ganzkörper, ca. 60 min 59,-
Hot-Bamboo-Massage mit Activ-Mint-Fichte-Massageöl,
ca. 45 min
43,-
Rücken-Nacken-Massage mit Wärme, ca. 30 min 27,-
Klangschalen-Massage ca. 45 min 43,-
Aromaöl-Massage verschiedene Öle zur Auswahl,
ca. 60 min
59,-
Bürsten-Massage ca. 45 min 43,-
Vitalmassage Rückenmassage in Kombination mit Fußreflexzonenmassage, ca. 45 min 43,-
Honigmassage ca. 30 min 29,-
Urlaubsort, Anreise

Frauenau liegt im Bayerischen Wald zwischen den bekannten Ferienorten Zwiesel und Grafenau, nur wenige Kilometer von der Grenze zu Tschechien entfernt.

Mit dem Auto

Aus dem Süden (München): Fahren Sie auf den entsprechenden Autobahnen zur A 92, und folgen Sie dieser in Richtung Deggendorf. In Deggendorf endet die Autobahn und geht in die B 11 über. Nach etwa 1.000 Metern folgen Sie der Beschilderung nach Regen und Zwiesel über die Ruselstrecke. Bei Regen erreichen Sie wieder die B 11, die Zwiesel südöstlich umfährt. Biegen Sie von der Ortsumfahrung Zwiesel in Richtung Frauenau/Spielgelau/Grafenau ab. Nach etwa 5 Kilometern erreichen Sie Frauenau. In der Ortsmitte biegen Sie direkt nach dem Rathaus/Tourist-Info links ab in den Loderbauerweg. Das Hotel liegt nun direkt vor Ihnen.

Aus dem Norden (Nürnberg): Fahren Sie auf den entsprechenden Autobahnen zur A 3 in Richtung Passau. Am Autobahnkreuz Deggendorf biegen Sie ab auf die A 92 in Richtung Deggendorf. Ab hier wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Die Regionalbahnen der Deutschen Bahn fahren bis zum Bahnhof Frauenau, von dort sind es nur 500 Meter bis zum Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.93 / 10 17 Bewertungen
806 Gäste seit Januar 2012

Wir verreisen seit vielen Jahren über Spar Mit Reisen und waren bisher mit allen Reisezielen super zufrieden! In Frauenau hat es uns ausgesprochen gut gefallen, das Gesamtpaket ist sehr gut. Mein Partner hatte eine durchgelegene Matratze mit Kuhle, nachdem wir sie gewendet hatten, war es okay. Darauf könnte etwas mehr geachtet werden, ansonsten waren wir rundum zufrieden. Es war sauber, das Personal freundlich und zuvorkommend, das Essen hat gemundet, der Wellnessbereich ist ansprechend und die Anwendungen waren super. Frauenau ist einen Besuch wert - eine herrliche Gegend! Wir können es nur weiterempfehlen.

September 2019
Kerstin Gäbel,
06188 Landsberg/OT Queis

Wir sind zu viert angereist und waren bestens im Landgasthof Hubertus untergebracht. Die Verpflegung war schmackhaft und reichhaltig - für unsere Bekannte war es etwas schwierig, da sie Vegetarierin ist. Den Wellness-Bereich haben wir nicht genutzt, da wir lieber Tagesausflüge unternommen haben - mit unserem Auto erkundeten wir die Region und sahen uns den Nationalpark an (https: //www. nationalpark-bayerischer-wald. bayern. de/), ein weiteres Ausflugsziel war der Baumwipfelpfad im bayerischen Wald (https: //www. baumwipfelpfade. de/bayerischer-wald/) und wir haben uns den gläsernen Wald in Regen angesehen (https: //www. bayerischer-wald. de/Urlaubsthemen/Kultur-Kulinarik/Glaskunst/Glaeserne-Attraktionen/Glaeserner-Wald), zudem die Stadt Zwiesel (https: //www. zwiesel. de/urlaub-und-freizeit/top-10-sehenswuerdigkeiten. html).

September 2019
Richard Wack,
85604 Zorneding

Unser Aufenthalt im Hubertus sagte uns zu, unsere Suite war geräumig und gepflegt, die Verpflegung war schmackhaft und die Mitarbeiter waren freundlich. Im Wellness-Bereich haben wir den Whirlpool und den Ruhebereich genutzt.

September 2018
Cornelia Rietzel,
34311 Naumburg

Die Story zum Angebot
Wie die Prominenz: prima Wellness und gutes Essen

Was haben Otto von Habsburg, Uwe Seeler und Ivan Rebroff gemeinsam? Richtig, alle drei waren bereits Gäste im hübschen Landgasthof Hubertus in Frauenau. Auch Klaus Fischer, "Fallrückzieher-König" und Schütze des "Tor des Jahrhunderts", war hier mehrfach zu Gast. Man kann also getrost davon ausgehen, dass sich alle Genannten im "Hubertus" bestens erholt haben, genauso wie viele weitere bekannte Persönlichkeiten.

Der Tipp vom Producer
Ein "gläserner" Spaziergang

Schon das Glasmuseum ist sehenswert. In einer interessanten und lehrreichen Ausstellung erfährt man, unterstützt von zahlreichen Exponaten, alles Wissenswerte über Glas. Geschichte, verschiedene Herstellungsverfahren und Glasdesign früher und heute werden anschaulich präsentiert.

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen