Gläserne Manufaktur

Am 11. Dezember 2001 wurde die eigens für die Fertigung der neuen Volkswagen Oberklasse konzipierte Gläserne Manufaktur in Dresden eingeweiht. Mit der zentral und homogen in das Stadtbild der deutschen Elbmetropole integrierten Manufaktur realisierte Volkswagen als erster Hersteller ein Produktionskonzept, das Prozesse der klassischen industriellen Automobilproduktion und manufakturartige Arbeiten miteinander verknüpft. Einmalig ist darüber hinaus die Tatsache, dass die einzelnen Arbeitsschritte am neuen Fahrzeug von den Kunden live begleitet werden können.

In der Gläsernen Manufaktur wird der VW Phaeton montiert. Seit Mitte 2005 wird außerdem ein Teilkontingent des ansonsten im britischen Crewe gefertigten Bentley Continental Flying Spur in Dresden montiert.

Die L-förmige Gläserne Manufaktur Dresden befindet sich auf einem 8,3 Hektar großen Grundstück am Straßburger Platz, rund 100 Meter entfernt vom Botanischen Garten.

Die neue Volkswagen Oberklasse entsteht hinter 27.500 Quadratmetern Fensterfläche auf drei Ebenen im 55.000 Quadratmeter großen und freundlich gestalteten Produktionsbereich.

Bereits im 19. Jahrhundert war das Grundstück der heutigen Gläsernen Manufaktur Dresden dicht bebaut. Bis zur Zerstörung im 2. Weltkrieg befand sich am Straßburger Platz der städtische Ausstellungspalast sowie das berühmte Kugelhaus, das während des dritten Reiches demontiert wurde. Es war ein Ort, an dem auf internationalem Niveau Kunst, Kultur sowie Gartenbau- und Architekturkonzepte präsentiert wurden. Als Brücke in diese Vergangenheit erinnert im Erlebnisbereich der neuen Manufaktur ein kugelförmiges audiovisuelles Infotainment-Center an das damalige Kugelhaus.

Das von weitem sichtbare Erkennungszeichen der Gläsernen Manufaktur Dresden ist ein fast 40 Meter hoher Glasturm, in dem die fertigen Fahrzeuge auf ihre Abholung warten.

Lage, Anfahrt

Im Südosten der Stadt, unweit des Großen Gartens und der B 172, mit der Straßenbahnlinie 1, 2, 4, 12, 10 zum Straßburger Platz.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Geöffnet: Mo. - Fr. 8.30 - 19.00, Sa./So. 9.00 - 18.00
Manufakturladen: Mo. - Fr. 10.00 - 19.00, Sa. 10.00 - 18.00, So. 11.00 - 18.00
Führung: Erwachsene 7,- Euro; Ermäßigte 4,50,- Euro; Familien 15,- Euro; Dauer 75 Minuten
Anmeldung: +49 (0)351 420 4411

Reisepakete werden geladen