Südtirol 13 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen
Wanderer- Paar vor dem Blick auf die Berge in Südtirol

Südtirol - mediterranes Flair und Gipfelstürmer

Südtirol hat die gängigen Klischeehürden mit Bravour genommen und ist längst auf der Höhe der Zeit. Mit avantgardistischen Hotels, edlen Spas, einer kreativen Gourmet- und Winzerszene sowie pfiffigen Designern.

Südtirol-Angebote

Sortierung:
Filter schließen
Ort
Ort
Reisethemen
Reisethemen
Termin
Termin
Anreise
Abreise
Entfernung
Entfernung
Hier geht die Reise los
Maximale Entfernung (Luftlinie):
Übernachtungen
Übernachtungen
Los!

Südtirol

Südtirol: Reisen in das etwas andere Italien

Wer denkt, italienische Wonnemomente nur an der Adria oder in Rom, der ist noch nie in Südtirol gewesen. Zugegeben, Meer gibt’s hier nicht, aber alles andere, was man für Urlaubshöhepunkte braucht: Berge mit Panoramaaussichten, gutes Essen, mediterrane Atmosphäre in den Städten, und Landschaften mit Seen, die aussehen, als hätte man einen Instagram-Filter darüber gelegt.

„Das Gute liegt so nah“ – nie ist dieses geflügelte Wort so wahr, wie bei einem Urlaub in Südtirol. Von München aus sind Sie in dreieinhalb Stunden in Bozen, der Hauptstadt der Provinz, und alle Urlaubsmöglichkeiten stehen Ihnen offen. Aktiv sein in der Natur? Kulinarische Entdeckungsreise? Sightseeing? Südtirol bietet viele Möglichkeiten. Vor allem für seine wunderschöne Natur ist der Norden Italiens bekannt. Zum Beispiel: Der Pragser Wildsee ist auf allen Seiten von schroffen Bergen und hohen Tannen umgeben und leuchtet türkis. Angeblich liegt an seinem Südende das Tor zur Unterwelt. Bei einer Wanderung um den See können Sie danach suchen oder Sie leihen ein Ruderboot und genießen die wunderschöne Umgebung. Die Dolomiten, in denen der Pragser See liegt, gehören wegen ihrer außergewöhnlichen Schönheit zum UNESCO-Weltnaturerbe. Ein besonders markanter Punkt und Wahrzeichen der Dolomiten sind die drei Zinnen, ein steiler Gebirgsstock, der bei Kletterern sehr beliebt ist. Wer auf sportliche Hochleistungen nicht ganz so viel Wert legt, kann die Felsen auf einem beliebten Wanderweg umrunden. Überhaupt ist Wandern eine der beliebtesten Aktivitäten bei Besuchern und Einheimischen in Südtirol, Sie können aber auch Mountainbiken, Schwimmen, Paragliden, und Raftenim Sommer, Skifahren, Rodeln und Snowboardfahren im Winter.

Genuss aus der Natur

Bei so viel Bewegung darf der Teller gern mal voller sein. Kochen – das wurde in Italien wenn nicht erfunden, dann perfektioniert. Die Südtiroler Küche hat allerdings weniger mit der typisch italienischen Küche gemeinsam, man merkt die geografische Nähe zu Österreich. Schupfnudeln, Knödel, Teigtaschen, Schlachtplatten und Polenta machen satt und schmecken wunderbar bodenständig. Unbedingt probieren: Apfelsaft aus Südtiroler Äpfeln, die Weißweine (die zu den besten Italiens zählen), Apfelschmarrn und Strauben, eine runde Süßspeise.

Städte und Gärten

Bozen, Meran, Sterzing, Brixen – die kleinen größeren Städte in Südtirol sind sonnenverwöhnt, grün und gemütlich. Jede hat eine ganz charakteristische Atmosphäre. In der Fuggerstadt Sterzing bewundern Sie opulente Ecker und Giebel aus dem Mittelalter. Bozen verzaubert mit seinen Gebäuden aus der Gründerzeit. In der Bischofsstadt Brixen spazieren Sie durch mittelalterliche Laubengänge und Kurstadt Meran gibt sich mondän mit seinen Belle Époque Villen. In Meran sollten Sie auf jeden Fall das Schloss Trauttmannsdorff besuchen. Kaiserin Sisi kurte hier und von der Kurpromenade aus können Sie dem ausgeschilderten „Sisi-Weg“ bis zu den botanischen Gärten des Schlosses folgen. Auf dem riesigen Gelände rund um Trauttmannsdorff sind verschiedene Gärten in Terrassen angelegt – ein prächtiger Anblick. Ein paar Schritte und schon tritt man von der Landschaft Südtirols in den japanischen Garten, eine Halbwüste oder einen Palmenwald. Von der Sisi-Terrasse am Schloss haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf die tiefer liegenden Gärten, aber wenn Sie einen wirklich beeindruckenden Blick haben möchten, steigen Sie die Stufen des Thun'schen Guckers hoch, eine Aussichtsplattform wie ein überdimensionales Fernglas. Von hier aus genießen Sie die Vogelperspektive auf die Gärten, Meran und die Vinschgauer Apfelwiesen bis zu den Bergen am Südende des Tals. Italienfeeling pur – auch ohne Meer und Kolosseum.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen