Ludwig2 - Das Musical 1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen

König Ludwig Musical: Vorhang auf im Königswinkel

Die packende Inszenierung steckt voller Emotion und Leidenschaft, Poesie und Romantik. Erstklassige Darsteller, authentische Kostüme und fantastische Effekte machen das Musical zu einem einzigartigen Erlebnis. Und das in einer Traum-Kulisse.

Handlung

Bereits zu Lebzeiten war der bayerische "Märchenkönig" Ludwig II. ein Mythos. Sein turbulentes Leben ist von Legenden umrankt und steckt voller Rätsel und Widersprüche, aber auch voller Romantik und Phantasie. Es bietet somit genügend Stoff für ein berührendes und zugleich sehr spannendes Musical.

Der Rückzug König Ludwigs aus der kriegerischen Welt seiner Zeit in die sinnlich-romantische Märchenwelt seiner Schlösser erzählt eine packende Geschichte von Angst und Flucht vor den Sachzwängen der Monarchie, vor den Intrigen einflussreicher Politiker und vor den Machenschaften der Lobbyisten. Sie erzählt aber auch von seiner Verzweiflung über die Unvermeidbarkeit von Krieg, Leid und Zerstörung.

Rettung sucht Ludwig II. in der Liebe zur Kaiserin "Sissi" Elisabeth. Er findet aber auch einen Ausweg in den Künsten und in der Musik - und natürlich in den Traumwelten seiner Schlösser. Das Leben Ludwigs wird gezeigt als ein ständiger innerer Kampf zwischen der Hoffnung auf eine friedliche, an den Künsten und der Natur orientierten Gesellschaft und einer Realität, die dieser Hoffnung gnadenlos entgegensteht und schnell zur Utopie werden lässt.

Es offenbart das unerbittliche Ringen eines erwachsenen Königs um das schwärmerische, reine Weltbild seiner Kindheit und der absolut konträren, harten Wirklichkeit. Die Geschichte und das Schicksal des Märchenkönigs spricht ein tiefes inneres Empfinden der Menschen an und macht "Ludwig2" somit zu einem der emotionalsten und ergreifendsten Musicals, die je geschrieben wurden...

Hintergrund-Infos

"Bau ein Schloss wie ein Traum" - der Leitsatz des Musicals war auch ein Lebensmotto des bayerischen Königs Ludwig II. Leben und Tod des "Märchenkönigs" sind bis heute ein Mysterium, das die Menschen weltweit in seinen Bann zieht. Unzählige Filme, Bücher, Romane und Dokumentationen widmeten sich schon der faszinierenden und zugleich geheimnisvollen Persönlichkeit Ludwigs. Daher war es nur eine Frage der Zeit, wann dieser spannende Stoff auf die Musicalbühne kommt.

Als das Musical "Ludwig2" im Jahr 2005 seine Uraufführung im Festspielhaus Füssen feierte, waren die Besucher von der ersten Minute an begeistert. In knapp zwei Jahren Spielzeit sahen über 350.000 Zuschauer das Musical. Nach einer mehrjährigen Pause konnte das königliche Bühnenstück dank finanzieller Unterstützung durch verschiedene Partner und mit Hilfe eines sehr erfolgreichen Crowdfunding im Sommer 2016 wieder an den Originalschauplatz zurückkehren. Schirmherr der Neuauflage war übrigens Startenor René Kollo.

Der Regisseur und Produzent des Musicals, Benjamin Sahler, glaubt fest an den Erfolg der Wiederaufnahme: "Wir wollten sehen, wie die Fans - und es gibt viele, die das Musical um den Märchenkönig immer zurückgefordert haben - tatsächlich auf unser Angebot reagieren. Und ich muss sagen, ich bin überwältigt, die Unterstützung war einmalig." Somit hat das Bühnenstück um Bayernkönig Ludwig II. langfristig ein Zuhause gefunden; und zwar dort, wo es schon immer hingehört: in Ludwigs Festspielhaus in Füssen.

Pressestimmen

  • "Ganz großes Kino" (Süddeutsche Zeitung)
  • "Königliches Spektakel, grandioser Erfolg" (Bayerischer Rundfunk)
  • "Unter Jubel kehrt der König zurück" (Augsburger Allgemeine)
  • "Ludwigs Auferstehung elektrisiert das Publikum" (Allgäuer Zeitung)
  • "Das Volk ist begeistert. Minutenlanger Applaus und Jubelrufe." (Südwestpresse)
  • "Dass sich Freundinnen in den Armen liegen mit Tränen in den Augen, daran kann man etwas sehr spezielles erkennen: die Ludwig Euphorie" (Süddeutsche Zeitung)
Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen