Hercules 4 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen

Disneys Hercules Musical: Diese Show begeistert selbst die Götter!

Wenn sich der Olymp plötzlich in Hamburg wiederfindet und der Sohn des mächtigen Zeus die Bühne betritt, dann wird ein griechischer Helden-Mythos ganz großes Musical. Himmlisch komisch, gefühlvoll und einfach spektakulär!

Hercules-Angebote

Sortierung:
Filter schließen
Termin
Termin
Anreise
Abreise
Los!

Hercules - Die Kostüme

Die Handlung

Hercules, einer der berühmtesten und größten Helden der griechischen Mythologie, wird als Sohn von Göttervater Zeus und der irdischen Hera auf dem Olymp in der sagenhaften Welt des antiken Griechenland geboren. Noch als Baby wird Hercules durch einen fiesen Trick von dem bösen Gott Hades, dem mächtigen Widersacher und Bruder von Zeus, auf die Erde entführt. Dort wächst er als Pflegekind des Ehepaares Amphitrion und Alkmene unter Menschen auf. Im Laufe der Zeit begibt sich Hercules auf die Suche nach seinem wahren Platz in der Welt. Als Halbgott besitzt er allerdings immer noch übermenschliche Fähigkeiten und die Kraft der Götter.

Als Hercules eines Tages erfährt, dass er der Sohn von Zeus ist, will er um jeden Preis auf den Olymp, den heiligen Berg der Götter, zurückkehren. Doch dafür muss er zuerst beweisen, dass er ein richtiger Held ist - und lernt dabei, dass es nicht auf pure Kraft ankommt, sondern dass wahre Helden an der Stärke ihres Herzens gemessen werden. Der böse Hades legt ihm dabei alle möglichen Steine in den Weg und konfrontiert Hercules unter anderem mit gefährlichen Monstern wie der mehrköpfigen Hydra, dem Minotaurus und anderen Ungeheuern.

Mit viel Mut, Verstand und Kraft stellt er sich den Herausforderungen, die Hades für ihn bereithält. Bei seinen Abenteuern und Kämpfen trifft Hercules auch auf Hades' sterbliche (und nicht ganz freiwillige) Helferin Meg - eine Begegnung, die sein Schicksal maßgeblich verändern sollte. Denn schon bald entwickelt sich zwischen Hercules und Meg eine zarte Liebe ...

Infos zur Inszenierung

Ein Mythos wird zum Musical! Er ist einer der größten Helden der griechischen Mythologie: Hercules, Halbgott und Sohn des mächtigen Göttervaters Zeus. Jetzt erobert der legendäre und mit übermenschlichen Fähigkeiten ausgestattete Hercules erstmals die Musicalbühne. Weltpremiere war am 24. März 2024 im Stage Theater Neue Flora in Hamburg. Eine Premiere im doppelten Sinne: Zum ersten Mal überhaupt wurde ein Disney-Musical in Deutschland uraufgeführt, noch vor dem berühmten New Yorker Broadway und dem Londoner West End. Das Publikum taucht ein in die sagenhafte Welt der Götter und erlebt ein heldenhaftes Musical voller großer Gefühle, mitreißender Musik und fantastischen Bühnenbildern.

Disneys "Hercules" ist ein musikalisches Abenteuer der Extraklasse, mit Liedern und Texten des achtfachen Oscar-Gewinners Alan Menken und seinem kongenialen Partner David Zippel. Neben den weltbekannten Songs aus dem gleichnamigen Film von 1997 wurden vom Komponist und dem Texter extra für die Bühnenversion neue Lieder geschrieben. Das Musical basiert auf dem Drehbuch von "Tony Award"-Gewinner Robert Horn und Kwame Kwei-Armah, die Regie dieser neuen Produktion hat "Tony Award"-Preisträger Casey Nicholaw, der bereits den Disney-Hit "Aladdin" inszenierte. Zusammen mit Tanisha Scott ist er auch für die Choreographie des Stückes verantwortlich. Das ausgeklügelte Videodesign stammt von Dane Laffrey, das innovative Lichtdesign von Jeff Croiter und das Sounddesign von Kai Harada. Überraschende Spezialeffekte kommen von Jeremy Chernick, die opulenten Kostüme entwarfen Gregg Barnes und Sky Switser.

Der Zeichentrickfilm "Hercules" war übrigens der achte von zehn Zeichentrick-Klassikern, die Walt Disney Studios zwischen 1989 ("Arielle, die Meerjungfrau") und 1999 ("Tarzan") auf die Kinoleinwand brachte. Als Musical ist "Hercules" die sechste Produktion in Deutschland - und es wird garantiert nicht der letzte Disney-Hit auf einer deutschen Musicalbühne sein ...

Showzeiten und Saalplan

Vorstellungen

Montag: spielfrei
Dienstag: 18.30 Uhr
Mittwoch: 18.30 Uhr
Donnerstag: 19.30 Uhr (gegen Aufpreis)
Freitag: 19.30 Uhr (gegen Aufpreis)
Samstag: 14.30 und 19.30 Uhr (jeweils gegen Aufpreis)
Sonntag: 14.00 und 19.00 Uhr (jeweils gegen Aufpreis)


Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten, inklusive Pause (Einlass ins Foyer 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn)

Laufzeit: 26. 3. bis 22. 12. 2024 (Verlängerung möglich)

An und vor Feiertagen, an Brückentagen, zu besonderen Ereignissen sowie während der Schulferien und des Jahreswechsels können Vorstellungszeiten und Preise abweichen. Im Buchungsprozess werden Ihnen transparent die tagesaktuellen Aufpreise für die jeweiligen Vorstellungszeiten und Sitzplatzkategorien angezeigt. Je nach Buchungszeit kann es zu tagesaktuellen Preisdifferenzen durch den Musical-Veranstalter kommen.

Als Spar mit!-Gast können Sie Tickets der Sitzplatzkategorie 5 bis Sitzplatzkategorie Premium buchen, Sie bekommen die Tickets als Eintritts-Gutscheine mit den Reiseunterlagen zugesandt. Diese Eintritts-Gutscheine sind nach erfolgter Rechnungsbegleichung gültig, dies wird durch die Einlasskontrolle anhand der QR-Codes überprüft. Für Rückgabe oder Umtausch aus unvorhergesehenen Gründen empfehlen wir Ihnen den Abschluss unseres Reiserücktrittskosten-Schutzes während des Buchungsprozesses.

Saalplan mit Platzkategorien

Der Saalplan zeigt eine schematische Darstellung, nicht aber eine feste, verbindliche Anordnung der Plätze. Der Musical-Veranstalter behält sich vor, die Aufteilung der Platzkategorien je nach Vorstellungsdatum zu ändern.
Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen