Ravensburger Spieleland

Kinners, auf ins größte Spielzimmer der Welt!

Es ist der Ort, für den Kinder ihr letztes Gummibärchen geben würden: das Ravensburger Spieleland. Eine gigantische Stadt der Spiele. Sieben Themenwelten, über 70 Attraktionen und mittendrin die Helden des Kinderfernsehens: Maus, Elefant und Käpt’n Blaubär. Hier darf man Löcher in den Käse schießen und Eier um die Wette fliegen lassen. Hein Blöd gibt natürlich seinen Senf dazu.

Ravensburger Spieleland

Kinners, auf ins größte Spielzimmer der Welt!

Es ist der Ort, für den Kinder ihr letztes Gummibärchen geben würden: das Ravensburger Spieleland. Eine gigantische Stadt der Spiele. Sieben Themenwelten, über 70 Attraktionen und mittendrin die Helden des Kinderfernsehens: Maus, Elefant und Käpt’n Blaubär. Hier darf man Löcher in den Käse schießen und Eier um die Wette fliegen lassen. Hein Blöd gibt natürlich seinen Senf dazu.

Händeschütteln, den ganzen Tag Händeschütteln. Jede andere Maus hätte schlapp gemacht, aber nicht diese hier. Im Ravensburger Spieleland können Kinder das orangene Fernsehknuddelchen mit dem klackernden Augenaufschlag persönlich treffen. In Käpt'n Blaubärs Wunderland wiederum darf man sich über nichts wundern. Nicht über gigantische Teebeutel, die aus dem Wasser steigen, nicht über singende Leuchttürme. Nicht mal über Hein Blöd. Leichtmatrose und Lügenbär sind einfach ein haarsträubend kurioses Gespann. Nach der verrückten Floßfahrt mit der Blaubären-Flotte möchte man glatt noch Mal. Echt wahr.

Kinderzimmer-Klassiker: Das "Blaue Dreieck"

Eines ist der Tag im Ravensburger Spieleland definitiv: zu kurz. Acht Themenwelten, prall und bunt. Allein dem Faltblättle-Entwerfer, der es geschafft hat, alle Attraktionen gut lesbar unterzukriegen, zollen wir Respekt. Das komplette Auskosten des 1998 eröffneten Spielespaßschlaraffenlandes (klingt schöner als interaktive Marken-Erlebniswelt) ist vermutlich nur bei zweiwöchigem Aufenthalt möglich. Jedes Jahr kommen neue Attraktionen hinzu, einige Klassiker der Firma mit dem "Blauen Dreieck" finden sich in drollig arrangierter Übergröße. Das Konzept schlug ein - Rekord-Besucherzahlen und 2016 zum zweiten Mal in Folge familienfreundlichster Themenpark Deutschlands.

Perfekt von 2 - 14 Jahre

Der stolze Eintrittspreis legt die Erwartungsmesslatte hoch. Und: S‘isch oifach großartig. Lieblingsschokolade kreieren. Das eigene Brettspiel erfinden. Ponyparcours. Zirkusschule. Um die Wette Räder wechseln und "Feuer" löschen. Führerschein machen. Memory-Flug. Galaxy Racer. Achterbahnfahrt im 4-D-Kino. Baggerfahren. Paddeln. Alpin Rafting. Freier Fall am Familienturm … Hach, Kinners und Ellis, die ihr zum ersten Mal da seid: Der beste Start ist immer noch die Fahrt auf der Schwäbischen Eisenbahn. Diese fährt ganz gemütlich quer durch das Gelände und gibt einen guten Überblick. Ein Nachmittagstermin ist auch geritzt, nicht vergessen: Um 16 Uhr kommt sie raus, die Maus. Hand schütteln und dann ein breites Cheese.

Ravensburger Spieleland, Am Hangenwald 1, 88074 Meckenbeuren

24. 3. - 26. 11. 2018, 10.00 - 17.00 (26. 7. - 9. 9. 2018 10.00 - 18.00), 27. 11 - 4. 11. 2018 10.00 - 16.00 (Schließtage und geänderte Öffnungszeiten)

Erwachsene 34,50 Euro, Kinder 3 - 14 Jahre/ Senioren ab 60 Jahre 32,50 Euro, Geburtstagskinder bis 14 Jahre frei (gültig bis 6 Tage danach)

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen