Ravensburg

Ihr Hotel in Ravensburg: Die Stadt der Türme und Spiele

Mitten in der Ferienlandschaft Allgäu und Bodensee liegt Ravensburg. Die ehemals freie Reichsstadt hat ca. 50.000 Einwohner und ist die wirtschaftliche Mitte der Region und eine moderne, lebendige Einkaufsstadt mit besonderem Charme und dem gewissen "Etwas".

Schade, derzeit ist hier kein Reisepaket online!
Schauen Sie sich bitte unsere Alternativen an oder lassen Sie sich von uns telefonisch beraten:
07621 - 91 40 111 (täglich 7.00 - 21.00 Uhr)
Fini - Maskottchen von Spar mit! Reisen

Oberschwaben-Angebote

Stadt Ravensburg

Ravensburg: Die Stadt der Türme und Spiele

Mitten in der Ferienlandschaft Allgäu und Bodensee liegt Ravensburg. Die ehemals freie Reichsstadt hat ca. 50.000 Einwohner und ist die wirtschaftliche Mitte der Region und eine moderne, lebendige Einkaufsstadt mit besonderem Charme und dem gewissen "Etwas".

Der zentral gelegene Marienplatz ist idealer Ausgangs- und Orientierungspunkt, um die Stadt der Türme und Tore zu erkunden. In der ganzen Stadt gibt es siebzehn Stück davon. Rund oder eckig, mit Schießscharte oder Pechnase, bunt verziert oder karg gemustert. Schön sind Sie zweifelsohne alle. Zwei der Türme können bestiegen werden: Der Blaserturm, direkt auf dem Marienplatz und der Mehlsack, das Wahrzeichen der Stadt. Der Blaserturm bietet einen Blick auf die bunte Dächerlandschaft Ravensburgs und der Mehlsack überragt mit 51 Metern Höhe alles andere der Stadt. Der Aufstieg lohnt sich, denn von oben haben Sie eine großartige Aussicht auf die Allgäuer Hügel, den Bodensee und die Alpen.

In der gut erhaltenen Altstadt Ravensburgs reiht sich ein historisches Gebäude an das andere. Jedes voller Geschichte(n) und Anekdoten: Das Waaghaus mit Schwörsaal, das spätgothische Rathaus, das Lederhaus, das Seelhaus und das Kornhaus. Mitten in einer modernen Stadt stolpert man Schritt und Tritt über die Vergangenheit.

Eine Erkundungstour der Altstadt lässt sich mit einem Stadtbummel hervorragend verbinden. In den Straßen und Gassen rund um den Marienplatz herrscht reges Leben. Schauen Sie in die Bachstraße, in der der Stadtbach fließt oder in die liebevoll sanierte Marktstraße.

Weltweit bekannt ist Ravensburg aber eigentlich für Spiele, Puzzle und Kinderbücher. Unvergängliche Klassiker wie "Fang den Hut", "Memory" oder "Malefiz" kennt fast jeder und das Spielen wird in Ravensburg immer noch traditionell gepflegt. Spielgeräte in der Innenstadt, das Ravensburger Verlagsmuseum in der Altstadt oder das Ravensburger Spieleland vor den Toren der Stadt. Wer richtig nach Herzenslust spielen möchte, für den ist das alljährliche Familienfest "Ravensburg spielt" in der Innenstadt ein absolutes Muss. Zum Ende der Sommerferien heißt es dann wieder ausprobieren, neue Spiele lernen oder Klassiker wieder entdecken. Spielen im XXL-Format.

Ein besonderes Highlight ist obendrein der Ravensburger Wochenmarkt. Jeden Samstag lockt das muntere Getümmel mit regionalen, landwirtschaftlichen Erzeugnissen, mit frischem Obst und Gemüse, duftendem Brot und bunten Blumen.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen