Freizeitparks für Kleinkinder 38 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen
Kinder und Piraten im Freizeitpark Belantis

Freizeitpark für Kleinkinder - Tiere, Karussells und ganz viel Eis

Staunen im Zoo und Spaß auf der Raupenbahn: Kinder lieben Freizeitparks und Zoos. Hier finden Sie alle Themenparks, die auch für die ganz kleinen Familienmitglieder geeignet sind. Hereinspaziert zum großen Urlaubsvergnügen!

Freizeitparks für Kleinkinder-Angebote

Sortierung:
Filter schließen
Ort
Ort
Land/Region
Land/Region
Termin
Termin
Anreise
Abreise
Entfernung
Entfernung
Hier geht die Reise los
Maximale Entfernung (Luftlinie):
Übernachtungen
Übernachtungen
Los!

Freizeitparks für Kleinkinder

Unsere Freizeitparks: für Kleinkinder geeignet

Ausflugsziele mit Kindern? Gibt es viele. Ein Freizeitpark für Kleinkinder? Da wird’s schon schwieriger. Viele Attraktionen lassen Kinder unter 120 cm nicht zu – was also tun mit den Kleinen, wenn nur das Tassenkarussell übrig bleibt? Spar mit! Reisen hat familienfreundliche Pakete mit Freizeitparks, Zoos und Erlebniswelten im Angebot. Verbringen Sie Ihren Urlaub gemeinsam und erleben Sie süße Tiere, Begegnungen mit freundlichen Maskottchen und gemütliche Abende im Luxus-Wigwam. Was kommt bei Ihren Kindern ganz groß an?

Tiere und Kleinkinder: Freizeitparks mit Kuschelfaktor

Weiches Fell und kleine Hände sind eine unschlagbar erfolgreiche Kombi. Ob Ziegen, Meerschweinchen oder Kaninchen – Streichelwiesen sind der ganz große Hit bei Kindern. Und selbst wenn die größeren Tiere nur aus der Entfernung betrachtet werden können: Eisbär, Giraffe und Nashorn sorgen noch lange für Gesprächsstoff. Hier unsere Top Zoos und Tierparks für kleine Kinder:

Zoo Leipzig: Er gilt als einer der schönsten Tierparks Deutschlands und befindet sich ganz nah am Bahnhof. 2019 eröffnete ein neuer Streichelzoo namens „El Ranchito“ in der Erlebniswelt Südamerika. Es ist der ideale Freizeitpark für 4-jährige Tierforscher: Welsumer Zwerghühnern, Afrikanische Zwergziegen und Kaninchen tummeln sich auf 600 Quadratmetern. Und die Großen sind natürlich auch zu sehen: Leoparden, Tapire, Brüllaffen und viele mehr.

Serengeti-Park: Erst Tiere gucken, dann spielen. Im Serengeti-Park in der Lüneburger Heide betrachten Sie die exotischen Tiere aus dem Auto oder Sie besuchen die Affeninsel mit ihren kecken Bewohnern zu Fuß. Auf der Streichelsafari begegnet man nicht nur den Zwergeseln und Ziegen, sondern auch Alpakas, die sich gerne kraulen lassen. Wenn die Kleinen danach Auslauf benötigen: Austoben können sie sich im Kletterpark und auf Trampolins.

Thüringer Zoopark Erfurt: Hier spazieren Sie wie durch einen wunderschönen, grünen Park – nur, dass an jeder Ecke andere exotische Tiere zu sehen sind. Überall gibt es Gelegenheiten zum Picknicken oder Spielen und abends im Hotel können sich kleine Tierfans an Spaghetti satt essen.

Zelten neben der Achterbahn: Vergnügungsparks für Kinder

Was ist toll für Kinder? Freizeitparks mit Klettergerüsten, Rutschen und Karussells. Was ist noch toller? Freizeitparks, in denen man übernachten kann!

Attractiepark Slagharen: In diesem niederländischen Freizeitpark schlafen Sie im Mobilhome oder in einer Ferienwohnung, die – je nach Phase, in der Ihr Nachwuchs steckt – entweder im Western- oder im Mexikostil dekoriert ist. Kleine Indianer können auch im Luxus-Wigwam schlafen und gleich morgens früh den Freizeitpark oder den Wasserpark nebenan erobern.

Freizeitpark Efteling: In Efteling nächtigen Sie direkt neben dem größten Freizeitpark der Niederlande. Hier am Waldrand können sich Kinder weiter austoben wenn der Park schon geschlossen hat. Und morgens geht’s dann schon 30 Minuten vor der offiziellen Eröffnung in den märchenhaften Freizeitpark.

Playmobil, Lego und die Maus: Freizeitparks für 3-Jährige und Ältere

Dass Puppen und Spielzeuge plötzlich lebendig werden, davon träumt wohl jedes Kind. Eine Umarmung von der Maus und ihrem kleinen blauen Elefanten, in Legowelten eintauchen oder mit dem kleinen Prinzen auf Weltraumabenteuer gehen – diese Freizeitparks für Kleinkinder sind ganz besonders kindgerecht.

LEGOLAND: In Günzburg staunen die Kleinen Bauklötze – ein ganzer Freizeitpark aus den bunten Steinen darf entdeckt werden. Natürlich kann man hier nicht nur auf lebensgroßen Ritterburgen und Piratenschiffen herumtoben, sondern auch selbst mit Lego kreativ werden.

Ravensburger Spieleland: Am Bodensee treffen Eltern und ihre Kinder auf die Familien-Lieblinge aus dem Abendprogramm: die Maus, ihren Freund den Elefanten und den Seemannsgarn spinnenden Käpt’n Blaubär. Fast noch besser: Von den über 70 Attraktionen sind 58 für Kinder unter drei Jahren geeignet.

Parc du Petit Prince: Seit Generationen begeistert die Geschichte des Kleinen Prinzen Kinder und Erwachsene. Im Elsass wird die Welt aus Antoine de Saint-Exupérys Buch Wirklichkeit. Schafe, Rosen, Schmetterlinge, Füchse tummeln sich hier zwischen den Attraktionen und verzaubern kleine und große Besucher.

Freizeitparks mit Kindern, die keinen „Kinderkram“ mögen

Zu cool, um Ritter zu spielen? Kettenkarussells sind Kinderkram und die Raupenbahn ist eh nur für Babys? Auch Fast-Teenager lieben Freizeitparks, man muss nur den richtigen finden.

Movie Park Germany: Kinoreife Action verspricht der Movie Park. Da wird in den Shows geballert wie im Western und Autos liefern sich spektakuläre Verfolgungsjagden – natürlich total harmlos für die Zuschauer. Ob coole Actionheldinnen oder waghalsige Stuntmen, langweilig wird’s hier nie. Ein Erlebnispark für Kinder, aber nicht nur.

Europa Park: In Rust wird auch der größte Freizeitparkmuffel bekehrt. Vom Kleinkind bis zur Oma findet hier jeder seine Lieblingsbahn und in den kalten Monaten verwandelt sich das Areal in ein glitzerndes Winterwunderland.

Ein Freizeitpark für Kleinkinder? Kein Problem: Spar mit! Reisen hat die besten im Angebot – damit der Urlaub ein Erlebnis für die ganze Familie wird.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen