Zoo Hannover

Erlebnis-Zoo von Weltklasse

"Nur was Menschen kennen, können Sie lieben. Nur was Menschen lieben, werden sie schützen." Die uralte Weisheit von Baba Dioum hat sich der Erlebnis-Zoo Hannover zum Motto erkoren und einen einzigartigen Weg gefunden, Menschen für Tiere zu begeistern.

Zoo Hannover -Angebote

Zoo Hannover

Erlebnis-Zoo von Weltklasse

"Nur was Menschen kennen, können Sie lieben. Nur was Menschen lieben, werden sie schützen." Die uralte Weisheit von Baba Dioum hat sich der Erlebnis-Zoo Hannover zum Motto erkoren und einen einzigartigen Weg gefunden, Menschen für Tiere zu begeistern.

Freilaufende Hühner, Schweine und Schafe sind immer ein putziges Spektakel. Hannovers Zoo hat den fortschrittlichen Präsentierteller gleich zum Gesamtkonzept erklärt und im Großmaßstab Gitter und Zäune ausrangiert. Die weitläufigen Anlagen sind in sieben Themenbereiche unterteilt, heimattypisch dekoriert und unterhaltsam wie in einem Freizeitpark. Der Clou: riesige Panoramascheiben. Das ist Erlebnis-Zoo heute.

Da ist doch was im Busche

Grimassen schneiden, sich im Gras wälzen und Bananen verputzen: Bei den Affen am Gorillaberg ist immer was los. Im Kinderspieleland Mullewapp sowieso. Hier dürfen die Kleinen inmitten drolliger Häuser mit knallroten Dächern selbst Kletteräffchen spielen, 70 Meter lange Rodelbahnen runtersausen und Schafe streicheln. So richtig platt wird die Nase an der Scheibe der Kanadalandschaft Yukon Bay. Vom Frachtraum eines gestrandeten Schiffes schauen sich Mensch und Eisbär direkt in die Augen. Vorher ruhten schon die Blicke des dunklen Timberwolfes auf einem. Und nun noch süße Knopfäuglein: Robben, Seelöwen und Seebären ziehen vorüber. Jetzt wäre ein Perspektivwechsel nicht schlecht. Perfekt: eine Bootsfahrt auf dem Sambesi (im Eintrittspreis enthalten). Die Boote gleiten fast geräuschlos an Zebras, Antilopen, Flamingos und Flusspferden vorbei. Afrika ist zum Greifen nah. Huch, schon 14.00 Uhr? Dann schnell zu den Löwen. Fütterungszeit bei den Königs-Raubkatzen, die hier noch größer und prächtiger ausschauen als anderswo. Berberlöwen sind schon lange nicht mehr in der freien Natur anzutreffen, überlebten aber in den Palästen marokkanischer Fürsten und nun in Zoos. Ihre herrlichen Mähnen wallen ellenlang um Rücken und Bauch, die männlichen Beaus können stattliche 280 Kilo auf die Waage bringen.

Privataudienz beim Lieblingstier

Wer seinem Lieblingstier noch näher kommen möchte - in Hannover wird gern das besondere Rendezvous eingefädelt. Mit Pinguinen, Flusspferden oder Rudi Rentier zum Beispiel. Ein Zoo-Scout führt Sie während der einstündigen Privatführung exklusiv hinter die Kulissen und Sie dürfen gern mitfüttern. Meldet der eigene Magen kulinarisches Begehr an, ist die Auswahl üppig. Wie wäre es mit Curry im indischen Palast, Bisonburger und Räucherfisch in der Yukon Market Hall oder frischer Pasta in Mullewapp? Die vielleicht schönste Einkehr ist gar nicht exotisch. Urdeutsch bäuerlich und gemütlich präsentiert sich "Meyers Hof", ein Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert, mit abenteuerlicher Spielplatzanlage. Denn geht es den Kindern gut, sind auch die Eltern glücklich - und das Feedback entsprechend: Der Erlebnis Zoo Hannover wurde mehrfach als familienfreundlichster Zoo Deutschlands ausgezeichnet.

Fotos: Erlebnis-Zoo Hannover

Erlebnis-Zoo Hannover, Adenauerallee 3, 30175 Hannover

Erwachsene ab 25 Jahre 25,- Euro; Erwachsene 17 - 24 Jahre 19,- Euro; Kinder 6 - 16 Jahre 17,- Euro; Kinder 3 - 5 Jahre 13,50 Euro

"Rendezvous beim Lieblingstier", 1 Stunde Privatführung, Blick hinter die Kulissen, Urkunde mit Tierfoto, Preis zzgl. Zoo-Eintritt 119,- Euro (Begleitperson(en) zahlen nur den Zooeintritt, frühzeitige Reservierung erforderlich)

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen