Schmetterlingshaus Jonsdorf

Lage, Anfahrt

Direkt im Kurort Jonsdorf, Zittauer Straße 24. Jonsdorf liegt nur 10 km südwestlich von Zittau. Gut auch ohne Auto erreichbar: Vom Hauptbahnhof Zittau nehmen Sie die Buslinie 5 oder fahren mit der Schmalspurbahn nach Jonsdorf.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Geöffnet: täglich 10.00 - 18.00 (24. 12. geschlossen,
31. 12. von 10.00 - 16.00)
Eintritt: Erwachsene 6,50 Euro; Ermäßigte 4,- Euro; Kinder
(3 - 16 Jahre) 4,- Euro

Was für ein Geflatter im Schmetterlingshaus Jonsdorf! Über 200 farbenprächtige Falter schwirren durch die feuchtwarme Luft. Aber auch Geckos, Schildkröten und Leguane tapsen durch "ihr Viertel". Selbst bunte Korallenfische tummeln sich im 3 Meter langen Seewasseraquarium. Sie sind - nein, nicht in den Tropen - sondern im Schmetterlings- und Reptilienhaus Jonsdorf.

Eröffnet im Februar 2004, ist das Schmetterlingshaus Jonsdorf im Zittauer Gebirge ein wunderbarer Schlecht-Wetter-Tipp. Inmitten einer üppigen, tropischen Pflanzenwelt, umgeben von Palmen, Efeu und Bananenstauden erleben Sie hautnah das Leben der prächtigen Exoten. Ein Teich mit tropischen Wasserpflanzen und ein Wasserfall lösen richtige Dschungel-Gefühle aus. Und welche Pracht, diese Orchideen! Nektarpflanzen und reifes Obst bieten ideale Futterstellen für die Schmetterlinge.

Also genau richtig, wenn's draußen schmuddelt oder schneit. Das Schmetterlingshaus Jonsdorf ist ganzjährig in Betrieb. Die achteckige Flughalle mit einem Glasdach sorgt für eine optimale Licht- und Sonneneinstrahlung. Die aufwendige Heizanlage sorgt für eine konstante Temperatur von 24°C - 28°C. Bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 80% herrschen in der zentralen Halle tropische klimatische Bedingungen.

Ach ja: Wer nach seiner "Tropen-Exkursion" im Schmetterlingshaus eine kleine Stärkung braucht - in der Cafeteria gibt's jede Menge Snacks für den kleinen Hunger. Von Wiener Würstchen, Bockwurst, Pommes und Hamburgern bis hin zu Apfelstrudel und Heißen Himbeeren.

Reisepakete werden geladen