Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 2-Gänge-Senfmenü
  • Stadtrundgang "1.000 Schritte durch 1.000 Jahre Bautzen"
  • Senfmuseum Bautzen
  • Eine 3er Kollektion Bautz'ner Senf zum Abschied
  • WLAN

Hotel-Infos kompakt
Best Western Plus Hotel Bautzen

Komfortables 4-Sterne-Stadthotel in Top-Lage, 1971 erbaut, gehört seit 2012 zur Best Western Hotelkette, letzte Teil-Renovierung 2012.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Bautzen (obersorbisch Budyšin) liegt im östlichen Teil Sachsens, in der Oberlausitz. Es befindet sich auf halbem Wege zwischen Dresden im Westen (52 km) und Görlitz im Osten (44 km).

Mit dem Auto

Aus allen Richtungen: Fahren Sie auf den entsprechenden Autobahnen zur A 4. Nehmen Sie hier die Ausfahrt Bautzen-West und biegen Sie nach rechts ab. An der ersten Ampel biegen Sie nach links ab, an der nächsten Kreuzung wieder links und fahren dann über die Brücke und an der Ampel geradeaus. Das Hotel befindet sich nach 300 m direkt gegenüber vom Turm. Hinter dem Hoteleingang biegen Sie nach rechts in die Unterführung, um auf den Hotelparkplatz zu gelangen.

Mit dem Zug

Der Bahnhof Bautzen befindet sich südlich der Altstadt. Von hier aus sind es noch ca. 1 km bis zum Hotel, wir empfehlen die Fahrt mit dem Taxi (ca. 5 Euro pro Fahrt).

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 31. 12. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: 20. 6. - 28. 8. 2019;
30. 10. - 28. 11. 2019
Hauptsaison: 18. 4. - 20. 6. 2019;
28. 8. - 30. 10. 2019;
28. 11. - 31. 12. 2019

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.98 / 10 16 Bewertungen
507 Gäste seit August 2012

Im Best Western sind wir gut untergebracht gewesen. Das 2-Gänge-Senfmenü fand leider nicht statt, dafür erhielten wir ein Menü, welches aus Hauptgang und Dessert bestand, wobei das Fleisch zäh gewesen ist. Die Kollektion Bautz'ner Senf haben wir uns anders vorgestellt. Der geführte Stadtrundgang war interessant - insgesamt hatten wir einen angenehmen Aufenthalt.

März 2019
Hans Marzinkowski,
07745 Jena

Alles in Allem waren wir zufrieden mit dem Best Western. Die Mitarbeiter waren freundlich, dass Frühstücksbuffet war in Ordnung und am Anreisetag erhielten wir das 2-Gänge-Senfmenü. In der näheren Umgebung von der hoteleigenen Sauna roch es muffig. An dem geführten Stadtrundgang in Bautzen haben wir nicht teilgenommen, dafür sind wir lieber nach Dresden gefahren.

Januar 2019
Petra Grabowski,
39112 Magdeburg

Im Best Western waren wir gut untergebracht und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Während unseres Aufenthaltes haben wir am geführten Stadtrundgang teilgenommen, dieser war sehr informativ. Den Besuch des Senfmuseums haben wir wahrgenommen, dieses sagte uns zu. Zudem haben wir schon einige andere Senfmuseen besichtigt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war gut.

Dezember 2018
Annekathrin Friedrich,
15898 Neuzelle

Die Story zum Angebot
Sorbische Bräuche, 1.000 Wege und Bautzner Senf

Bautzen in der Oberlausitz ist ein historisches Prachtstädtchen. Hoch auf dem Felsen in einer Spreeschleife liegt es, auf halben Weg zwischen Dresden und Görlitz, gegründet vor rund 1.000 Jahren. Die prägnantesten Silhouetten-Former sind ohne Frage die vielen Türme. Der berühmteste unter ihnen ist der schiefe Reichenturm. Ganze 1,44 Meter ist er aus dem Lot, die Aussicht oben einfach fantastisch. Unten wandeln Sie über geschichtsgetränktes Pflaster: die historische Altstadt verzaubert mit mittelalterlichen Gassen, urigen Kneipen, barocken Bürgerhäusern und beachtlichen Kirchenbauten. Etwas ist anders... Die Beschilderung! Bautzen (Budyšin) ist das kulturelle und politische Zentrum der Sorben in der Oberlausitz und so lesen Sie fast alles in zwei Sprachen. Deshalb "Witajce k nam - Herzlich Willkommen" in Bautzen!

Der Tipp vom Producer
Senf, Senf, Senf

Noch ein Tünkchen bitte! Der nächste Probier-Dip landet auf meiner Mini-Oblade. Oha, Kümmelgeschmack - köstlich! Dann noch Weinsenf, Feigensenf, Himbeersenf und Brutzelmarinade. Ja, im "Bautz'ner Senfladen Manufaktur & Museum" darf man sich munter durch die verrücktesten Kreationen kosten. Den Klassiker gibt es natürlich auch: Bautz'ner mittelscharf. Pur und auf den Punkt, mein Evergreen für's Wienerle.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen