Leuchtenburg - Seitenroda

800 Jahre Geschichte in 400 Metern Höhe. Auf der Leuchtenburg - der "Königin des Saaletals" - trifft Altes auf Neues, Mittelalter auf Porzellan, Thüringer Kulinarik auf internationales, unkonventionelles Design. Schlendern Sie durch die fast vollständig erhaltene historische Burganlage des einst errichteten Adelssitzes. Doppelte Mauern, Wallgraben und Wehrtürme, Rüstungen, Schwerter und tiefe Verliese geben Ihnen einen Eindruck vom mittelalterlichen Leben und Herrschen. Ein fürstlicher Panoramablick vom Bergfried aus bis weit ins Thüringer Land darf da natürlich nicht fehlen. An klaren Tagen lassen sich selbst Thüringer Wald und Harz erahnen!

Im Laufe der Jahrhunderte erlebte die Leuchtenburg viele Ereignisse - schwere Brände im Dreißigjährigen Krieg und eine Umfunktionierung zum Zucht- und Irrenhaus im 18. Jahrhundert sind nur zwei Episoden in seiner wechselhaften Geschichte.

Nach der deutschen Wiedervereinigung war es zunächst still. Doch schon bald wurde die Königin des Saaletals aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt und jüngst mit einer neuen interaktiven Ausstellung modern weiterentwickelt, die sogar mit dem Thüringer Tourismuspreis 2014 ausgezeichnet wurde. Gehen Sie in den "Porzellanwelten Leuchtenburg" auf eine spannende Entdeckungsreise und spüren Sie die vielfältigen Facetten des "weißen Goldes" auf. Auf der Reise werden sogar Wünsche wahr: Zerschlagen Sie - schwebend über der Landschaft und mit Blick ins Tal - auf der 20 Meter langen "Skywalk der Wünsche" - ein Stück Porzellan, denn Scherben bringen ja bekanntlich Glück!

Adresse Leuchtenburg Seitenroda
Dorfstraße 100, 07768 Seitenroda

Öffnungszeiten Leuchtenburg Seitenroda
April - Oktober: täglich 9.00 - 19.00 Uhr
November - März: täglich 10.00 - 17.00 Uhr

Reisepakete werden geladen