Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Ein Glas Sekt (0,1 l) oder ein eigens gebranntes Schnapserl zur Begrüßung (2 cl)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x abends 4-Gänge-Feinschmecker-Menü
  • 1 x abends Grillabend
  • Täglich Eintritt ins "Solarbad Dorfgastein" inklusive Sauna (Mai - September, 50 m entfernt)
  • Nutzung der hoteleigenen Wellnesslandschaft mit Almsauna, Steindampfgrotte, Infrarotkabine, Ruheraum mit Wasserbetten, Alpenruhegarten und mehr
  • Leihbademantel
  • GasteinCard für den gesamten Aufenthalt
  • WLAN im gesamten Haus
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region, Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel
Leistungen der GasteinCard (Auszug)
  • Schaukäsen, "Naturerlebnis Dorfgastein" und Mühlenführung
  • Geführte Wanderungen, Rundgänge, Konzerte und Heimatabende
  • Nutzung der Citybusse in Bad Hofgastein
  • Zahlreiche Ermäßigungen (Thermen, Bergbahnen, Postbusse etc.)

Hotel-Infos kompakt
Landhotel Untermüllnergut

Familiäres Landhotel, herzlich von Brigitte und Paul Andexer geführt, mit kleinem, schickem Wellnessbereich und ausgezeichneter, regionaler Küche, 2006 von einem Gästehaus zum 4-Sterne-Hotel umgebaut, stetig renoviert.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Im Landhotel Untermüllnergut können Sie sich mal richtig verwöhnen lassen. Um Ihren Wunschtermin zu erhalten, reservieren Sie diesen bitte unter +43 6433 74340. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro).

Aroma-Massage Behandlung mit ätherischen Ölen und Kräuter-Franzbrandwein, ca. 45 min 45,-
Klassische Teilmassage Bein- und Fußmassage oder Rücken- und Nackenmassage, ca. 20 min 30,50
Ganzkörper- oder Sportmassage nach Wunsch ganzer Körper oder Rücken und Beine, ca. 30 min 35,50
Gut kombiniert Aromabad mit Kräuteressenzen und anschließend Wellness-Massage, ca. 45 min 49,50

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Die Gemeinde Dorfgastein liegt am Eingang des Gasteiner Tals, im Naturpark Hohe Tauern. Von München aus sind es 209 km, nach Salzburg 89 km, nach Innsbruck 174 km.

Mit dem Auto

Von Salzburg kommend: Fahren Sie auf der A 1 und A 10 in Richtung Süden bis Bischofshofen. Dann nehmen Sie die Ausfahrt Gasteinertal und folgen der Bundesstraße 311 bis Sie nach 25 km links auf die Bundesstraße 167 abbiegen müssen. Bleiben Sie auf dieser Straße bis Sie Dorfgastein erreichen. Das Hotel ist ausgeschildert.

Von Innsbruck kommend: Sie nehmen die Autobahn A 12 über Wörgl. Sie kommen auf die Bundesstraße 312 über St. Johann / Tirol bis Lofer, danach nehmen Sie die Bundesstraße 311 über Zell am See bis Lend und dann die Bundesstraße 167 bis Dorfgastein. Das Hotel ist ausgeschildert.

Mit dem Zug

Im Bahnhof Dorfgastein halten Euro- und Intercityzüge, Schnell- und Expresszüge. Auf Anfrage holt Sie das Hotel gerne beim Bahnhof ab, geben Sie einfach telefonisch unter +43 6433 74340 rechtzeitig Ihre Ankunftszeit bekannt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 10. 5. bis zum 11. 10. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: 10. 5. - 3. 7. 2020;
4. 9. - 11. 10. 2020
Hauptsaison: 3. 7. - 4. 9. 2020

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.40 / 10 7 Bewertungen
771 Gäste seit April 2008

Im Untermüllnergut fühlten wir uns wohl - das Landhotel verfügt über eine idyllische Lage - besonders erwähnenswert ist die schmackhafte Verpflegung! Während unserer Reisezeit waren wir wandern und erhielten zudem wertvolle Tipps von den Mitarbeitern. Die Wanderwege an sich waren nicht so bergig und gut zu schaffen. Die Gastein Card setzten wir für die Busfahrten und den Besuch in der Therme ein. Einziger Kritikpunkt - die Bergbahnen waren während unseres Aufenthalts nicht nutzbar, da diese sich im Wartungsmodus befanden, das war der Saison geschuldet.

Mai 2019
Peter Eisermann,
30926 Seelze

Es hat alles viel Spass gemacht in Dorfgastein. Vom Hotel über den Service bis hin zu den Inklusiv Leistungen war alles ganz super.

August 2017
Sebastian Pade,
74906 Bad Rappenau

Wir hatten bisher mit unseren Buchungen bei Spar mit! immer Glück. Ein tolles Landhotel, so freundlich und hervorragendes Essen. Das können wir weiter empfehlen.

August 2017
Kornelia Karkowski,
50170 Kerpen

Die Story zum Angebot
Gasteiner Tal, Auszeit mit Wandern und Wellness

"Tal des Wassers" wird das Gasteiner Tal auch genannt, schließlich spielt das nasse Element hier eine große Rolle. Klare Bäche und Flüsse, geheimnisvolle dunkle Seen und rauschende Wasserfälle: Eine verschwenderische Fülle des kostbaren Elements kennzeichnet das Fleckchen Erde im Salzburger Land. Der eigens gestaltete Wanderweg "Wasser und Fels" bringt Sie zu Kraftplätzen und sorgt für Erholung.

Der Tipp vom Producer
Zu Besuch bei Ritters auf der Burg Klammstein

Stolz ragt der Turm der Burg in den Himmel und thront über der Böcksteiner Bundestraße zwischen Bad Gastein und Klammstein. Die Erlebnisburg Hohenwerfen ist zwar bekannter, aber die kleine, urige Schwester im Gasteinertal hat sich ihren ganz eigenen Charme bewahrt.

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen