Gelsenkirchen-Infos

Die Arbeit in Zechen und Hütten bestimmte Jahrzehnte lang das Leben in Gelsenkirchen. Seither hat sich vieles geändert. Heute ist die Stadt moderner, lebens- und liebenswerter denn je und hat sowohl ihren rund 260.000 Einwohnerinnen und Einwohnern als auch ihren Besuchern einiges zu bieten. Arbeitersiedlungen und ehemalige Berg- und Hüttenwerke vermitteln nun als Zeitzeugen die Geschichte einer großen Industrieära. Anstelle glatter Fassade findet man in Gelsenkirchen ein buntes Potpourri.

Blaue Fankurve und grüne Halden, monumentale Industriedenkmäler und Hightech-Unternehmen, Hockkultur im Musiktheater im Revier und Comedy auf der Kleinkunstbühne, Großstadtflair in der Fußgängerzone und erholsames Sonnenbad am Rhein-Herne-Kanal- das alles ist Gelsenkirchen, die Stadt mitten im Ruhrgebiet. Und noch viel mehr....

Das sportliche Aushängeschild Gelsenkirchens ist Schalke 04, das neben zahlreichen Deutschen Meisterschaften und Pokalsiegen auch bereits den UEFA-Pokal gewonnen hat. Gelsenkirchen war außerdem Austragungsort der WM 2006. Im FIFA WM-Stadion Gelsenkirchen wurden vier Vorrundenspiele und ein Viertelfinale ausgetragen. Seit dem Jahr 2000 trägt Schalke 04 seine Heimspiele in einem der modernsten Stadien, der Veltins Arena, aus. Dieser hochmoderne Sporttempel bietet Platz für bis zu 60.000 Besucher. Das Dach ist bei Bedarf vollständig verschließbar und das Spielfeld kann zur besseren Regeneration des Rasens aus der Arena herausgefahren werden.

Reisepakete werden geladen