Bregenzerwald 2 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen

Bregenzerwald: Urlaub in der Natur

Ganz im Westen Österreichs, im Bundesland Vorarlberg nahe der Grenze zu Deutschland und der Schweiz, wenige Kilometer vom Bodensee entfernt, liegt der Bregenzerwald. Wer Natürlichkeit, Echtheit und Tradition in Kombination mit überraschend modernen Anklängen schätzt, urlaubt hier genau richtig.

Kurzurlaub im Bregenzerwald

Ein Portrait eines ganz besonderen Waldes

Ganz im Westen Österreichs, im Bundesland Vorarlberg nahe der Grenze zu Deutschland und der Schweiz, wenige Kilometer vom Bodensee entfernt, liegt der Bregenzerwald. Wer Natürlichkeit, Echtheit und Tradition in Kombination mit überraschend modernen Anklängen schätzt, urlaubt hier genau richtig.

Der Bregenzerwald zählt zu jenen Alpenregionen, die sich ihr ursprüngliches Landschaftsbild bewahrt haben. Tourismus wird hier als Teil einer ganzheitlichen Entwicklung gelebt, in enger Übereinstimmung mit der Natur und den Bewohnern.

Das Tal der Bregenzerache ist reich an natürlichen Reizen, von sanften Voralpenhügeln bis hinauf zum Hochgebirge. Im umfangreichen Veranstaltungskalender findet sich so manche Besonderheit: Von Konzerten der Schubertiade bis hin zum Sennkurs an der Käsestraße. Der Bregenzerwald ist zu allen Jahreszeiten eine Ferienregion für Familien, für Kultur-Interessierte, Wanderer, Sport-Enthusiasten und Genießer. Vor allem aber für jene, die den großen Rummel meiden und die Harmonie von Ruhe und Landschaft suchen.

Foto: Andreas Gassner, Vorarlberg Tourismus

Landesinfos

Die Alpenrepublik ist seit Jahrzehnten eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. Im Winter zum Skifahren in herrlichen Skigebieten mit perfekt präparierten Pisten. Im Sommer zum Wandern, Mountainbiken und Baden in klaren Bergseen. Auch ein Städtetrip nach Wien, Salzburg Linz, Graz oder Innsbruck lohnt sich. Überall im Land fantastisch: Kaiserschmarrn, Mozartkugeln und Apfelstrudel.

Währung: Euro

Sprache: Deutsch

Autobahnbeschilderung: blau

PKW-Tempolimits: innerorts 50 km/h, außerorts 100 km/h, Schnellstraße 110 km/h, Autobahn 130 km/h

Maut: Vignette für Autobahnen und Schnellstraßen, Sondermaut für Brücken, Tunnel und Pässe

Promillegrenze: 0,5 ‰

Lichtpflicht tagsüber ganzjährig: nein

Steckdosenadapter: nicht nötig

Telefonvorwahl: +43

Notfalltelefonnummer: 112

Trinkgeld: 10 - 15 %

Öffnungszeiten: Läden sonntags grundsätzlich geschlossen

Nationalfeiertag: 26. Oktober

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen