Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im "Sonnenzimmer"
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x abends 5-Gänge-Menü mit 3 Hauptgängen zur Wahl
  • 1 x Themenbuffet oder Grillabend
  • 1 x Dessertbuffet
  • Täglich morgens und abends spezielles Kinderbuffet
  • Kinderbetreuung mit tollem Abenteuerprogramm, Kinderkino und vielem mehr (an 20 Stunden in der Woche, betreut werden Kinder von 3 bis 12 Jahren)
  • Kindersauna (täglich bis 16.00)
  • Bregenzerwald Gäste-Card für die Dauer des Aufenthalts (gültig Anfang Mai bis Ende Oktober)
  • Nutzung des kleinen Wellnessbereiches mit finnischer Sauna, Biosauna, Dampfbad und Wärmebank mit Wechselfußbädern
  • Leihbademantel
  • WLAN im gesamten Haus
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel
Leistungen der Bregenzerwald Gäste-Card
  • Nutzung von 8 Bergbahnen in der Region
  • Freie Fahrt mit öffentlichen Bussen
  • Eintritt in 7 Freibäder der Region (witterungsabhängig, Ende Mai bis Anfang September)
  • Ermäßigungen für verschiedene Attraktionen wie zum Beispiel das Rolls Royce Museum oder die Mohren Biererlebniswelt in Dornbirn, den Käsekeller in Lingenau, die Fahrt mit der Museumsbahn "Wälderbähnle", den Waldseilgarten und die Flying-Fox-Bahn in Damüls oder die Bodensee-Schifffahrt

Hotel-Infos kompakt
Die Sonnigen - Hotel und Appartements

Komfortables Ferienhotel, das ganz auf die Urlaubsbedürfnisse von Familien eingestellt ist, für die Kleinen gibt es ein spannendes Abenteuerprogramm, 1617 gebaut und liebevoll in 3. Generation von Christian und Andrea Meusburger-Kaufmann geführt, stetig renoviert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Die Gemeinde Bezau liegt mitten im Bregenzerwald im österreichischen Vorarlberg. Der Bregenzerwald grenzt im Westen an die im Rheintal befindliche Region Bodensee, im Norden an Bayern, im Nordosten an das Kleinwalsertal, im Osten an das Arlberggebiet und im Süden an das Große Walsertal. Die nächstgrößere Stadt ist Bregenz (34 km entfernt).

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Sie fahren über die entsprechenden Autobahnen nach Lindau am Bodensee auf die A 96, danach geht es auf der Rheintalautobahn an Bregenz vorbei auf die A 14. Sie nehmen die Ausfahrt Dornbirn/Bregenzerwald. Sie fahren weiter durch Rad, Zoll, Rohnen, Hof bis nach Bezau. Im Ort angekommen finden Sie das Hotel "Die Sonnigen" direkt in der Ortsmitte.

Aus dem Westen: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen bis nach Zürich. Von dort aus geht es über St. Gallen, St. Margarethen bis nach Dornbirn. Sie verlassen den Ort in Richtung Bödele, Spital, Gmeind, Hag, Lüttin und Hof. Danach geht es weiter wie oben.

Mit dem Zug

Sie fahren mit der Bahn bis Dornbirn oder Bregenz. Von dort aus fahren fast jede Stunde Busse nach Bezau (von Dornbirn die Linie 40 in Richtung Warth, von Bregenz die Linie 35 oder 37 in Richtung Bizau bzw. Bezau). Bei rechtzeitiger Voranmeldung gibt es für Spar mit! -Gäste einen kostenlosen Abholservice.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 19. 5. bis zum 3. 11. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: 19. 5. - 2. 6. 2019;
20. 10. - 3. 11. 2019
Saison: 30. 6. - 21. 7. 2019;
15. 9. - 20. 10. 2019
Hauptsaison: 2. 6. - 30. 6. 2019;
21. 7. - 15. 9. 2019
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 369,- / EUR 74,-
Saison pro Person im DZ EUR 389,- / EUR 78,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 414,- / EUR 83,-

(erster Preis: 5 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.25 / 10 10 Bewertungen
395 Gäste seit März 2009

Alles in bester Ordnung. Es gibt keinerlei Kritik, denn wir fühlten uns wohl. Das Essen schmeckte und die Bregenzerwald Gäste-Card haben wir gerne und viel in Anspruch genommen.

September 2018
Stefan Kleeberg,
80639 München

Es war nicht unser erster Urlaub in diesem Hotel und wir haben in diesem Jahr - gegenüber den letzten Aufenthalten - noch eine Steigerung erfahren, was den Wohlfühl-Charakter in diesem Hause betrifft. Ein sehr ruhiges Haus, besonders freundliches und flexibles Personal, super Essen, tolles Frühstücksbuffet - sehr erholsamer Urlaub! Wir werden wieder hier mit Sicherheit einen oder noch mehrere Urlaub/e verbringen. Bezau ist ein idyllischer Ort, das Hotel liegt sehr günstig; es befindet sich direkt vor dem Eingang eine Bushaltestelle. Vom Hotel aus hat man eine tolle Wiesen- und Bergsicht. Sehr saubere Zimmer, zweckmäßige und geschmackvolle Einrichtung. Der Service war hervorragend! Außerordentlich leckeres Essen, frische Zutaten - Umbestellungen sind ohne Probleme möglich. Das Kinderbuffet ist ein Traum für jedes Kind - vor allen Dingen finde ich toll, dass jedes Kind von allen angebotenen Gerichten so viel holen kann, wie es will und wie es essen kann. Ich finde das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Freundlichkeit des Personals und den Service in diesem Hotel sehr gut und vergebe dafür die höchstmögliche Punktzahl. Infos zur Reise: Verreist als Paar (Oma und Opa) mit fünfjährigem Enkelkind. Dauer 5 Tage im Juli/August 2018 Infos zum Bewerter: Klaus 65 Jahre. Das Hotel bekommt von uns (mir und meiner Ehefrau) die absolute Bestnote! !! ! Noch ein Wort zur Bregenzerwald Karte: Ich finde das ist eine hervorragende Einrichtung, dass man ab einer Aufenthaltsdauer von 3 Tagen und mehr die Bregenzerwald-Karte kostenlos erhält. Dadurch konnten wir per Bus den gesamten Bregenzerwald bis nach Warth und Schröcken ohne Auto erkunden und so unseren Urlaubsaufenthalt sehr abwechslungsreich gestalten. Bei nicht so beständigem Wetter konnten wir uns in den Bus setzen und nach Bregenz zur Seebühne fahren. Bei schönem Wetter sind die Eintritte in alle Freibäder im Bregenzerwald mit in der Karte enthalten - ich finde dies hervorragend und man hat außer den Hotelkosten keine weiteren Ausgaben. Als besonderen Tipp kann ich den Start- und Landeplatz der Gleitschirmflieger in Andelsbuch auf der Niederen wärmstens empfehlen.

Juli 2018
Klaus Aicher,
78604 Rietheim-Weilheim

Der 14-tägige Aufenthalt bei den Sonnigen in Bezau war superschön. Bezau ist ein wunderschöner Ort, der selbst viele Ausflugsmöglichkeiten bietet und so zentral liegt, dass man das gesamte Vorarlberg-Gebiet erkunden kann. Für mich und meine Begleitung war es z. B. wichtig, dass man gut nach Bregenz zu den Seefestspielen kommt. Wir haben unseres eigenes Auto genutzt. Es wird aber auch ein Bustransfer zu den Seefestspielen angeboten, der von anderen Hotelgästen genutzt wurde. Diese waren damit sehr zufrieden. Das Hotel hat unsere Erwartungen vollkommen erfüllt. Es war unser zweiter Aufenthalt dort. Der Service ist außerordentlich gut. Alle Mitarbeiter des Hotels waren ausgesprochen freundlich, hilfsbereit und wirklich immer sonnig. Zu Ausflugs-Tipps konnten immer Empfehlungen gegeben werden. Die Gegend bietet neben den Wandermöglichkeiten auch viele kulturelle Angebote wie z. B. in Schwarzenberg das Angelika-Kaufmann-Museum und die Schubertiade, in Riefensberg die Juppenwerkstatt. Die Verpflegung im Hotel - wir hatten Halbpension - war ausgesprochen lecker und reichlich. Morgens ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und abends ein 5-Gänge-Menue. Der Hauptgang konnte aus drei Angeboten ausgewählt werden. Meine Begleitung und ich waren jetzt zum zweiten Mal - ohne Kinder - im Hotel und wurden aber trotzdem sehr gut im Hotel aufgenommen. Wir waren uns diesmal aber wieder einig, dass es ein sehr gutes Familienhotel und für Kinder empfehlenswert ist, da sich die Inhaber wunderbar auf Familien eingestellt haben. Besonderes erwähnenswert ist die sogenannte Blaue Stunde, in der sich abends um 19: 00 Uhr zwei Betreuer um die Kinder kümmern, Ausflüge in den Ort machen oder mit den Kindern spielen. Außerdem haben die Kinder morgens ein eigenes Frühstücksbuffet und abends meistens auch ein eigenes Buffet mit Kinderessen und Eis. Alles in Allem waren wir mit dem Aufenthalt bei den Sonnigen wieder voll und ganz zufrieden. Und es wird nicht unser letzter Urlaub dort gewesen sein.

Juli 2018
Willi Gottmann,
53113 Bonn

Die Story zum Angebot
In der "Sonne" sind die Kleinen ganz, ganz groß

"Zu Gast bei Freunden" - das hören Andrea und Christian Meusburger immer wieder. Dieses Lob freut die beiden besonders, schließlich stecken sie all ihr Herzblut in "Die Sonnigen". Das Hotel in Bezau ist ein Familienbetrieb, von Generation zu Generation gewachsen und heute der ideale Rahmen für einen entspannten, heimeligen Urlaub. Inzwischen bekamen die Meusburgers auch offiziell ihren hochverdienten vierten Hotelstern.

Der Tipp vom Producer
Von Natur bis Kultur

Bezau ist nicht weit von der beliebten Stadt Bregenz entfernt. Aber ein Städtchen, dass ebenso ums Eck ist, übersehen viele Urlauber: Dornbirn. Dabei ist die Alpenstadt unglaublich vielseitig. Sie können nicht nur wunderbar durch die Altstadt bummeln. Auch kulturell hat die Stadt in Vorarlberg einiges zu bieten. Da wäre zum Beispiel das Naturmuseum "inatura". Auf der Reise durch die faszinierende Natur geht's nicht nur ins Gebirge und in den Wald, sondern auch in den menschlichen Körper. Anfassen und Ausprobieren ist hier ausdrücklich erwünscht.

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen