Spreewald Therme Burg

Zu den modernsten und landesweit schönsten Wellnessanlagen gehört die Spreewald Therme in Burg. Es ist ein Sole-Thermalbad wie es nur im Spreewald stehen kann. Hier können sie den Spreewald auf Wellnessart erleben. Aus einer unglaublichen Tiefe von 1.350 m wird das Solethermalwasser direkt auf dem Thermengelände gefördert. Mit 240 Gramm Salzgehalt pro Liter gehört es zu den reichhaltigsten Solen der ganzen Region.

Als Thermengast der Spreewald Therme Burg können sie das Solethermalwasser in 6 verschiedenen Badebecken genießen. Wassertemperaturen von 34 bis 38 Grad schaffen neben dem modernen und hochwertigen Ambiente eine außerordentliche Wohlfühl-Atmosphäre. Wenn sie nach einem stressigen Arbeitsalltag das äußerst reich mineralisierte Heilwasser genießen, werden sie überrascht sein, wie entspannend die Wirkung sein kann. Die Sprudelliegen und Düsen in den Badebecken bringen zusätzliche Abwechslung ins Badeerlebnis. Im Intensivsolebecken schweben sie sogar auf dem Wasser - pure Entspannung für Körper und Geist. Bei einem Solegehalt von 8 Prozent ist der Auftrieb so stark, dass sie einfach "abheben". Wer abwechselungsreiche Temperaturen mag und seine Abwehrkräfte stärken möchte, kann das im Kalt- und Heißbecken tun. Die Wirkung ist die eines Saunaganges gleichzusetzen.

In den Abendstunden ist jedoch die Spreewald Therme am schönsten. Alle Becken sind mit insgesamt 52 Unterwasser-Scheinwerfer beleuchtet - ein einzigartiges Lichtambiente. Wenn Sie im 35 Grad warmen und dampfenden Außenbecken baden und den Sternenhimmel beobachten, setzt spätestens dort die Entspannungsphase ein.

Adresse Spreewald Therme Burg
Ringchaussee 152, 03096 Burg (Spreewald)

Öffnungszeiten Spreewald Therme Burg
Montag - Donnerstag, Samstag, Sonntag 9.00 - 22.00 Uhr
Freitag 9.00 - 24.00 Uhr
Verkürzte Öffnungszeiten an Weihnachten und Silvester

Reisepakete werden geladen