Kroatien-Infos kompakt

Kroatien ist ein junges Land, das erst 1992 zum souveränen demokratischen Staat wurde. Bei Ihrem Urlaub in Kroatien erwarten Sie historische Stätten, die einen Streifzug durch die verschiedensten Epochen erlauben. Von den Überresten der Illyrer über das alte Rom bis ins 20. Jahrhundert sind Einflüsse noch heute überall sichtbar.

Kroatien ist heute ein klassisches Urlaubsland, in dem sich aufgrund der geschichtlichen und geographischen Lage des Landes die westliche und die mediterrane Kultur vereinen, mit einer einzigartigen, ca. 1.900 Kilometer langen, "unverbauten" Küstenlandschaft, über 1.185 Inseln und Inselchen, üppigen Pinienwäldern und unzähligen malerischen Buchten.

Das Meer mit seinem türkisfarbenen, glasklaren Wasser wird von einer Gebirgskulisse umrahmt, die mit ca. 2.600 Sonnenstunden jährlich verwöhnt wird. Kroatien ist zurzeit immer noch das preisgünstigste Urlaubsland, das für Autotouristen am nächsten von Deutschland aus zu erreichen ist. Es lockt mit Sonne, Meer, mildem, sonnigen Klima, herrlichen Kiesel-, Fels- und auch Sandbadestränden, die jedem zugänglich sind (in einigen bekannten Orten gibt es Strände, die lediglich eine kleine Eintrittsgebühr erheben).

Stichworte

Fläche: 56.542 qkm
Nachbarländer: Slowenien, Ungarn, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro, Länge der Staatsgrenze: 2.197 km
Bevölkerung: ca. 4,5 Millionen Einwohner
Konfession: katholisch (ca. 88 %)
Klima: Das milde Klima ist vom günstigen Einfluss des Mittelmeeres geprägt. Die Sommer sind tagsüber meist sonnig und warm, die Nächte bringen erfrischende Abkühlung. Auf Lošinj misst man im Monat August eine Lufttemperatur von durchschnittlich 23,5 Grad, in Pula 22,8 Grad. Hin und wieder ballen sich kurzzeitig schwarze Wolken am blauen Himmel, aus denen am Nachmittag oder am frühen Abend heftige Gewitterschauer niederprasseln. Das Regenwasser erhält die Pflanzenwelt bis in den Herbst hinein grün. Milde Winter (die durchschnittliche Temperatur im Januar beträgt auf Lošinj 7,6 Grad, in Pula 5,7 Grad) lassen einen Ganzjahrestourismus zu. Im Frühsommer erwärmt sich die Adria mit ihrer geringen maximalen Wassertiefe von nur
40 Meter vor der Westküste Istriens schnell auf über 20 Grad. Die mittlere Wassertemperatur liegt im August zwischen 23 und 26 Grad, im Winter sinkt sie kaum einmal unter 10 Grad.
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit
Telefon im Notfall:

Polizei (policija) 92

Feuerwehr (vatrogasci) 93

Rettungsdienst (hitna pomoc') 94

ADAC-Notruf Zagreb (deutschsprachig) Telefon 01 344 06 66

Feiertage:

1. Januar: Neujahr

6. Januar: Heilige Drei Könige

bewegliches Datum: Ostermontag

1. Mai: Tag der Arbeit

60 Tage nach Ostern : Fronleichnam

22. Juni : Tag des antifaschistischen Kampfes

25. Juni : Staatsfeiertag

5. August: Tag der heimatlichen Dankbarkeit

15. August: Mariä Himmelfahrt

8. Oktober: Unabhängigkeitstag

1. November: Allerheiligen

25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag

26. Dezember: Stephanstag, 2. Weihnachtstag

Reisepakete werden geladen