Wellness in Polen 39 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen
entspannte Frau im Whirlpool

Wellnessurlaub in Polen

In Sachen Wellness sind Sie an der polnischen Ostseeküste in besten Händen. Exzellenter Service, erfahrene Fachkräfte und vielfältige Angebote zeichnen die Sternehotels in Strandnähe aus. Entspannen darf auch der Geldbeutel ...

Wellness in Polen-Angebote

Sortierung:
Filter schließen
Ort
Ort
Termin
Termin
Anreise
Abreise
Entfernung
Entfernung
Hier geht die Reise los
Maximale Entfernung (Luftlinie):
Übernachtungen
Übernachtungen
Los!

Wellness in Polen

Wellness in Polen – Entspannung in Europas Mitte

Wer die Worte „Wellness Hotel Polen“ googelt, wird sich vor Ergebnissen kaum retten können, denn unsere östlichen Nachbarn sind wahre Experten in Sachen Erholung. Doch wie soll man bei der riesigen Auswahl den richtigen Urlaub finden? Spar mit! Reisen macht es Ihnen einfach und hat für jeden ein passendes Wellnesshotel in Polen im Programm. Doch bevor Sie losstöbern, haben wir hier einige unserer Highlights für Sie zusammengefasst, um Ihnen die Entscheidung noch leichter zu machen.

Von Swinemünde und Kolberg an der Ostsee bis nach Bad Kudowa am Fuße des Heuscheuergebirges im Süden haben wir Pakete, die Erholung mit Strandurlaub oder Wanderurlaub kombinieren, Wochenenden, die sich rund um das Thema Bier drehen und Hotels, die eine Auszeit für die ganze Familie anbieten. Wer es lieber klassisch mag, findet bei uns natürlich auch den ganz traditionellen Wellnessurlaub: Polen ist das perfekte Ziel für einen relaxten Kurztrip zu Knüllerpreisen. Das Land vereint Tradition mit Moderne – neue Wellnesstrends mit Yogakursen in historischen Hotels, gutbürgerliche Küche mit den neusten Bier- und Wodkakreationen; lassen Sie sich überraschen bei Ihrem Wellness Wochenende in Polen.

Wellnesshotel + Ostsee = Polen!

Dank des reizenden Heilklimas der polnischen Ostsee ist unser Nachbarland schon lange eine beliebte Anlaufstelle für Wellnessliebhaber und Kururlauber. Mit Sand zwischen den Zehen und dem Rauschen der Wellen kommt die Entspannung quasi von allein. Ganz wunderbar gelingt das zum Beispiel im Inferie Medical Spa Hotel in Swinemünde. Die Salzgrotte verwöhnt die Haut, in der Saunalandschaft verdampfen Stress und Sorgen und nach einer wohltuenden Gesichtsmassage fühlen Sie sich wie neugeboren. Das Tüpfelchen auf dem i ist die hauseigene Bierbrauerei. Diese begrüßt Sie schon bei der Anreise mit einem erfrischenden Bier im Wellnesshotel – Polen zeigt wie Urlaub geht und das schon seit jeher. Selbst Kaiser Willhelm II. wusste Polens wohltuendes Ostseeklima zu schätzen. Ab 1882 besuchte er jährlich am ersten Augustwochenende (den sogenannten Kaisertagen) Swinemünde, um sich bei einer Kur zu erholen. Auch heute ist das Seebad noch ein beliebtes Ziel für Wellnessfans. Es erstreckt sich über den östlichen Teil der Insel Usedom sowie die Inseln Wollin und Kaseburg der südlichen Ostsee. Neben Wellnessanwendungen sorgen ausgedehnte Strandspaziergänge für zusätzliche Entspannung, denn das Kaiserbad liegt an der längsten Strandpromenade Europas. Diese verbindet Swinemünde mit den Seebädern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Jede Menge Gelegenheiten also, um sich vom Seewind den Alltag aus dem Kopf pusten zu lassen, die Füße ins Meer zu tauchen und nach Bernstein zu suchen. Wellness an Polens Ostsee kann so schön sein.

Sie haben die ganze Familie im Gepäck und wollen trotz energiegeladener Kinder nicht auf Wellness in Polen verzichten? Kein Problem, das Hotel Ikar Plaza in Kolberg verbindet unterhaltsamen Familienurlaub mit Entspannung für Groß und Klein. Tagsüber geht es an den nur 200 Meter entfernten Strand zum Sandburgenbauen und Planschen, ins Indianerdorf „Wild West“ zum Bogenschießen und Kutschefahren oder mit dem Schiff auf Erkundungstour durch den Kolberger Hafen. Wenn die Kleinen sich ausgetobt haben, wartet im Hotel ein großzügiger, moderner Spa-Bereich mit mehreren Saunen, Innen- und Außenpools und Ruheräumen auf die erschöpften Eltern. Einmal ordentlich durchwalken lassen, im Whirlpool entspannen und schon ist man wieder für den nächsten Tag gerüstet und kann voller Tatkraft die Umgebung erkunden. Klettern Sie mit der Jungmannschaft über die Dünen am Strand oder erforschen Sie die historische Salzinsel samt ihrer Solequelle. Diese bescherte der Stadt einst ihren Reichtum: In Salinen und Gradierwerken wurde hier das kostbare Salz gewonnen und der damalige Sumpf verwandelte sich in Bauland. Übrigens, der Salzgehalt im Wasser der öffentlichen Solequelle liegt bei etwa 0,5 Prozent und eignet sich laut der Kolberger wunderbar zum Einlegen von Gurken. Einfach mal gemeinsam mit den Kindern ausprobieren und die Verwandtschaft mit einem handgemachten Mitbringsel überraschen. Wellness, Ostsee, Polen und Kinder sind also durchaus Begriffe, die zusammenpassen und einen herrlichen Urlaub ergeben.

Bier und Wellness: Polen vereint seine Traditionen

Wellnesshotels an Polens Ostsee sind zwar toll, aber wenn es Richtung Herbst und Winter geht, ist es selbst am schönsten Sandstrand kalt und zugig. Da hilft nur eins, ab ins Binnenland, Städte erkunden, Gipfel erklimmen, Seen umrunden und sich hinterher in der Sauna wieder aufwärmen und den Muskelkater bei einer Massage wegkneten lassen. So ein Wellness Wochenende in Polen wirkt wahre Wunder auf Körper und Psyche. Doch ob Sie nun polnische Gipfel erklimmen oder bei einer Stadttour in den Städten die Sehenswürdigkeiten bewundern, Spar mit! Reisen hat in ganz Polen Wellnesshotels im Programm – von heimelig-rustikal bis hochmodern und alles zu Spitzenpreisen.

Für alle Bierfans gibt es ein echtes Schmankerl in Bad Kudowa an der tschechischen Grenze. Im kleinen aber feinen Hotel Adam & Spa dreht sich alles um das flüssige Gold: Vom Begrüßungsbier aus der hauseigenen Brauerei über ein Bierbad bis hin zum Bierpeeling ist dieser Urlaub ein Wellnesserlebnis der besonderen Art. Doch Bad Kudowa hat mehr zu bieten als nur Gerstensaft. Das Heilbad ist eines der ältesten Niederschlesiens und punktet mit zwei sprudelnden Trink- sowie drei Badequellen. Deren heilende Kräfte sind schon seit Ende des 16. Jahrhunderts bekannt und waren so begehrt, dass Sie zweihundert Jahre später selbst in den Apotheken Berlins verkauft wurden. Noch dazu liegt der kleine Ort am Fuße des Heuscheuergebirges, was die Herzen aller Wanderfreunde höher schlagen lässt. Hier gibt es einiges zu entdecken: Wasserfälle, die sich in die Tiefe stürzen, verschlungene Waldpfade wie in den Märchen der Gebrüder Grimm, gigantische Basteien und Felsformationen, Labyrinthe, in denen man sich verlaufen kann… Langweilig wird es garantiert nicht – auch wenn Sie eigentlich in Polen zur Wellness sind. Aber die beiden Dinge lassen sich ja glücklicherweise wunderbar miteinander verbinden. Nichts ist herrlicher als nach einer mehrstündigen Wanderung ins warme Thermalwasser zu sinken und sich hinterher den Muskelkater wegmassieren zu lassen.

Worauf warten Sie? Ihr Polen Wellness Hotel wartet darauf, entdeckt zu werden. Das Land ist mit seinem heilenden Klima und der langen Bädertradition prädestiniert für einen relaxten Wellnessurlaub. Und das alles für wenig Geld – da entspannt der Geldbeutel geradezu mit. Doch ob es nun an die polnische Ostsee, in eine der Großstädte oder nach Niederschlesien gehen soll, müssen Sie nun selber entscheiden. Viel Spaß beim Stöbern nach Ihrem Wellnesshotel in Polen!

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen