Heidelberger Schlossticket

Perfekte Kombi: eine Karte für Bergbahn und Schloss

Seit dem 19. Jahrhundert ist die romantische Ruine von Schloss Heidelberg eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Europas. Mit dem Schlossticket ist die Fahrt mit der Bergbahn hinauf zum Schloss (Hin- und Rückfahrt und sogar weiter bis zur Station Molkenkur) sowie der Eintritt für den Schlosshof, das Große Fass und das Deutsche Apotheken-Museum inklusive.

Das Heidelberger Schloss, meistbesuchtes Monument Baden-Württembergs, zählt über eine Million Gäste im Jahr. Um die Besucherströme vom Pkw auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzulenken, wurde 2010 das Schlossticket eingeführt. Eine erfolgreiche Mission: Fast 50 Prozent der Besucher nutzen das Angebot.

Station Heidelberger Schloss

Von hier oben genießen Sie einen herrlichen Blick auf Stadt und Fluss. Das Wahrzeichen selbst, die Efeu umrankte Ruine, vereint nach etlichen Umbauten mehrere architektonische Stile. Der Ottheinrichsbau zählt zu den schönsten Renaissance-Palästen Deutschlands. Nach der Zerstörung im Pfälzischen Erbfolgekrieg durch die Soldaten Ludwigs XIV. wurde das Schloss nur teilweise restauriert, verfiel allmählich und erlebte während der Zeit der Romantik in Landschaftsmalereien und Liedern seine zweite Blüte. So wurde es bei Reisenden und Wanderern immer bekannter. Heute zählt das Schloss neben der Akropolis zu den meistbesuchten Ruinen Europas.

Station Molkenkur

Die Umsteigestation Molkenkur verbindet die untere mit der oberen Bergbahn. Hier können Sie also von einer Bahn in die nächste wechseln. Oder aussteigen, spazieren gehen, zum Schloss wandern. Ein Erlebnis: die Himmelsleiter. Diese historischen Treppe aus dem Jahr 1844 führt mit rund 1.200 Stufen vom Schloss bis zum Gipfel des Königstuhls. Naturstufen, Felskanten und Geröllsteine - es braucht definitiv etwas Kondition. Der Einstieg liegt etwa 1,5 Kilometer von der Molkenkur entfernt auf dem Weg Richtung Schlierbach.

An der Bergbahnstation Molkenkur gibt es einen Kiosk oder Sie machen Päuschen in einem Gasthaus mit Blick auf das beeindruckende Heidelberg-Panorama. So wie früher die Kurgäste, die hier das Fasten mit Ziegenmolke genossen bzw. hinter sich brachten.

Schlossticket Erwachsene 8,- Euro, Kinder 6 - 17 Jahre 4,- Euro, Kinder 0 - 5 Jahre gratis

Fotos: Heidelberg Marketing GmbH, Pixabay

Reisepakete werden geladen