Anna-Amalia-Bibliothek Weimar

Herzogin Anna Amalia hat in das "Grüne Schloss" in Weimar einst ihr ganzes Herzblut reingesteckt und eine einzigartige Bibliothek erschaffen. Liebhaber von historischen Büchern, Architektur und Kunst werden hier die Zeit vergessen. So ist zum Beispiel der Rokokosaal eine gern besuchte und weltberühmte Sehenswürdigkeit in Weimar.

Leider hatte die Anna-Amalia Bibliothek im September 2007 einen Schicksalsschlag erlitten: Ein Brand verwüstete eine Großfläche des UNESCO-Weltkulturerbes. Dieser hatte viele Bücher komplett zerstört oder teils schwer beschädigt. Von diesem Schock musste sich die Bibliothek erst erholen. 2007 war es dann so weit und die Pforten zum Rokokosaal öffneten sich wieder - zum 200. Todestag der Gründerin.

Wie verheerend der Brand für die Büchersammlung wirklich war? Rund 120.000 Exemplare des historischen Buchbestandes sind weitgehend durch den Brand zerstört oder beschädigt worden. 50.000 Bände, unter anderem der bedeutenden Musiksammlung, wurden unwiederruflich zerstört. 62.000 Exemplare hingegen konnten gerettet werden, während 28.000 Bücher unbeschädigt blieben. Auch wenn rund 500 Helfer Tag und Nacht an der Evakuierung der beschädigten Kunstwerke und Bücher arbeiteten, so war doch auch das Gebäude stark beschädigt - unter anderem auch das Herzstück der Weltkulturerbes: der Rokokosaal. Dieser musste aufwendig trocken gelegt werden.

Im 200. Todesjahr 2007 wurden die Anna-Amalia Bibliothek dann wiedereröffnet. Die Kosten der Sanierung in Höhe von ca. 13 Millionen Euro wurden vom Bund, vom Freistaat Thüringen und durch Spenden finanziert. Der komplette Wiederaufbau inklusive Buchbestandneuerwerb und -sanierung hingegen belaufen sich laut Schätzungen auf rund 67 Millionen Euro.

Kleiner Tipp: Die Eintrittskarten für den Rokokosaal sollten Sie im Vorverkauf erwerben, da dieser oft langfristig ausgebucht ist. Besucherinformation: +49 3643 545400

Geöffnet: Di. - So. 9.30 - 14.30 (letzter Einlass)
Eintritt: inkl. Audioguide Erwachsene 8,- Euro, Ermäßigte 6,50 Euro, Kinder/Jugendliche unter 16 Jahre frei, Jugendliche (16 - 20 Jahre) 3,- Euro 

Reisepakete werden geladen