Bad Elster 1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen
SSB-Königliches Kurhaus Bad Elster mit Rhododendren

Bad Elster: Wellness in Sachsen

Bad Elster ist nicht nur ein traditionsreicher und beliebter Kurort in Sachsen, sonder auch Kultur- und Festspielstadt. Das ganze Jahr über erwarten Sie Konzerte von Jazz bis Klassik, außerdem Aufführungen im Naturtheater.

Soletherme & Saunawelt Bad Elster und Albertbad

Diebische Freude in Bad Elsters glanzvoller Therme

Der liebliche Kurort mit dem putzigen Namen im sächsischen Vogtland ist mit einem einzigartigen Schatz gesegnet: Wasser. Eingeschlossen in 1.200 Metern Tiefe seit 1,5 Millionen Jahren und hochmineralisiert wie sonst nirgends. Dieses Solewasser wurde 2009 in Bad Elster bei einer Bohrung gefunden und füllt nun die Becken der Soletherme Bad Elster und des Albertbades, die zusammen einen großen Wellness-Komplex bilden.

Das einmalige Entspannungs-Highlight verraten wir gleich zu Beginn: Das Licht- und Klangbad in der Soletherme verzaubert selbst den gestresstesten Miesegrummel. In diesem Becken wird die Erlebniswelt multimedial erfahrbar dank Musik, die unter und über Wasser zu hören ist, märchenhafter Projektionen an Decke, Wänden und im Pool. So treiben Sie durch verschiedene Klang- und Lichtwelten: ein belebtes Riff, ein stiller Wald, ein Sternenhimmel, ein weites Feld oder eine Fantasiewelt. Der Hintergrund wechselt alle 30 Minuten – der Sorgen-weg-Faktor bleibt gleich hoch.

Oh Sole mio

Doch auch der Rest des Thermalbades kann sich sehen lassen: lichtdurchflutet und freundlich. Das Wasser ist wohlige 28 bis 37 °C warm. Welches Becken welche Temperatur hat? Das müssen Sie nicht erraten, denn es steht in mannshohen Lettern dran. Massagedüsen und Nackenduschen lockern die Muskulatur. Whirlpools und Sprudelbänke, Strömungskanal und Dampfbad, der Ruhebereich im Wintergarten – mehr Solegenuss geht nicht. Wer sich ein besonderes Pflegeextra gönnen möchte, wechselt in Albertbad. Hier bringt eine Massage Ihren Stoffwechsel auf Trab, der ayurvedischer Stirn-Ölguss hat eine ausgleichende Wirkung oder fühlen Sie sich wie Kleopatra bei einem pflegenden Milchbad.

Baden in Theorie und Praxis

Heiß her geht es in der Saunalandschaft des Albertbades. Wählen Sie zwischen finnischer Sauna, Bio-Farbsauna und Kristallsauna – da würde auch die Elster aus dem Stadtwappen gern mal vorbeiflattern. Im Sanarium ist es nicht ganz so warm (60 °C und 40 Prozent Luftfeuchtigkeit) – ideal für alle, denen die ganz heißen Saunagänge nicht bekommen. Erfrischung bieten die Tauchbecken und Erlebnisduschen im Innen- und Außenbereich. Im Wintergarten erholen Sie sich dann, vielleicht bei einem kleinen Snack aus der Cafeteria. Wer das Baden und Saunieren auch in der Theorie kennenlernen möchte, kann nach dem Besuch der Therme noch einen Abstecher ins Sächsische Bädermuseum gleich nebenan machen. Aber mal ehrlich: die Praxis ist schöner.

Adresse Soletherme & Saunawelt Bad Elster und Albertbad
Badstraße 6, 08645 Bad Elster

Öffnungszeiten Soletherme & Saunawelt Bad Elster und Albertbad
Sonntag – Donnerstag 9.00 – 21.00
Freitag/Samstag 9.00 – 22.00

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen