Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Ein wärmender Glühwein zur Begrüßung
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x weihnachtliches 2-Gänge-Menü im Hotelrestaurant "Papageno" (Vorspeise und Hauptgang)
  • 1 x nachmittags ein Stück original Dresdner Christstollen, dazu eine Tasse Kaffee oder Tee
  • Eine originelle Dresdner Pflaumentoffel-Figur als Abschiedsgeschenk (1 x pro Zimmer)
  • Internetzugang in der Hotellobby
  • Kein Einzelzimmer-Zuschlag
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Dresden, die Region und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Hotel Amadeus

Herzlich geführtes 3-Sterne-Stadthotel im Gründerzeitstil, nur 3 km von der schönen Barockseite entfernt. Dicker Pluspunkt: kostenfreie Parkplätze. Also Auto einfach stehen lassen und mit der Tram in die City (15 min). Oder ins kreative Herz der Stadt: Im Szene- und Ausgehviertel Dresdner Neustadt gibt's ausgefallene Läden und Cafés.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Dresden liegt ca. 200 Kilometer südlich von Berlin, zwischen Zwickau und Görlitz. Das Hotel Amadeus befindet sich sehr verkehrsgünstig in der Neustadt gelegen.

Mit dem Auto

Aus dem Westen und Süden: Sie fahren auf der A 4 Richtung Dresden und nehmen die Ausfahrt Dresden-Wilder Mann. Dort biegen Sie gleich links ab und sind schon in der Großenhainer Straße in Richtung Stadtmitte. Nach ca. 2 km erreichen Sie das Hotel Amadeus auf der linken Seite.

Aus dem Norden und Nordosten: Sie fahren auf der A 4 bis zur Ausfahrt Dresden-Wilder Mann. Dort biegen Sie gleich links ab und sind schon in der Großenhainer Straße in Richtung Stadtmitte. Nach ca. 2 km sehen Sie das Hotel Amadeus auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Dresden ist bestens an das deutsche Fernzügenetz angeschlossen, zum Bahnhof Dresden-Neustadt sind es vom Hotel nur 2 Kilometer. Mit der Straßenbahnlinie 3 fahren Sie in Richtung "Wilder Mann" bis zur Haltestelle Trachenberger Platz. Von hier sind es 20 Meter bis zum Hotel, in Fahrtrichtung auf der rechten Seite.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreisetag flexibel, buchbar vom 27. 11. bis 25. 12. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.14 / 10 19 Bewertungen
2.928 Gäste seit Oktober 2009

Während unseres Aufenthaltes sind wir auf dem Weihnachtsmarkt gewesen. Im Amadeus sind wir gut untergebracht gewesen, das weihnachtliche 2-Gänge-Menü war lecker und die Pflaumentoffelfigur haben wir erhalten.

Dezember 2018
Jasmin Keck,
89269 Vöhringen

Der Aufenthalt im Amadeus hat uns richtig gut gefallen. Den Begrüßungs-Glühwein erhielten wir im Hotel, das weihnachtliche 2-Gänge-Menü war vorzüglich und das leckere Stück Christstollen mit einer Tasse Kaffee haben wir genossen. Wir sind auf dem Striezelmarkt gewesen und freuen uns schon vorab auf unsere nächste weihnachtliche Reise über Spar mit!

Dezember 2018
Oliver Hoeppner,
33378 Rheda-Wiedenbrück

Es hat uns rundum gefallen - außer dem berühmten Striezelmarkt finden in Dresden noch etliche weitere Weihnachtsmärkte statt, drei Tage sind fast zu kurz! Vom Amadeus ist die Verbindung in die Stadt richtig gut, wir haben uns im Hotel wohlgefühlt!

Dezember 2018
Anne Adam,
98646 Hildburghausen

Der Tipp vom Producer
Fürstlich durchs barocke Dresden

Sie wollen Dresden an einem Tag rundum entdecken, sich aber nicht die Füße plattlaufen? Und die typischen Hop-on-Hop-off-Busse finden Sie zu langweilig? Kein Problem, denn die Landeshauptstadt kann man auch bequem, gemächlich, bei frischer Luft und trockenen Fußes kennen lernen. Dazu fahren von April bis Oktober Rikschas durch die Stadt an der Elbe. Dort wo Taxis und Busse nicht fahren dürfen, fängt hier der Spaß erst an.

Video

Video

Der Striezelmarkt

Wenn es weihnachtet in Dresden, duftet es in allen Gassen nach Christstollen und Glühwein. So auch auf dem Striezelmarkt, dem ältesten urkundlich erwähnten Weihnachtsmarkt Deutschlands.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen