Keukenhof - Lisse (Niederlande)

Es gibt wohl kaum einen Ort auf der Welt, an dem der Frühling seine Farbenpracht in so verschwenderischer Fülle zeigt wie in Keukenhof in den Niederlanden. Die 32 Hektar große Gartenanlage nahe dem Örtchen Lisse gehörte im 15. Jahrhundert zu einem Landgut; hier wurden Kräuter für die Schlossküche angebaut. Daher rührt auch der Name "Keukenhof", zu deutsch: Küchengarten. Auf Anregung einer Gruppe von Blumenzwiebelzüchtern wurde der Keukenhof 1949 als Frühlingsblumenschau gestaltet.

Rund 90 Hoflieferanten sind dafür verantwortlich, dass jedes Jahr die Pracht gedeiht. Blumenliebhaber aus der ganzen Welt reisen zur Blütezeit (die sich je nach Witterung verschieben kann) an.

Übrigens: Man kann auf dem Keukenhof auch Blumenzwiebeln kaufen - ein ideales Souvenir!

Adresse Keukenhof Lisse
Stationsweg 166 a, 2161 AM Lisse

Öffnungszeiten Keukenhof Lisse
21. 3. - 10. 5. 2020, täglich 8.00 - 19.30 Uhr (Kassenöffnung bis 18.00 Uhr)

Preise
Kinder und Jugendliche 4 - 17 Jahre 8,- Euro, Erwachsene 18,- Euro, Parken 6,- Euro

Reisepakete werden geladen