Wonnemar Bad Liebenwerda

Wie ein geölter Blitz durch die Röhre

Sieben WONNEMAR-Erlebnisbäder gibt‘s in Deutschland. Eines davon steht in der brandenburgischen Kurstadt Bad Liebenwerda. Das ist so gut, dass auch die Sachsen als begeisterte Dauergäste "rüber" kommen. Ein Grund: der Riesenrutschentower.

Wasserspaß: Alles da, was ein Fischlein glücklich macht. 25 m-Schwimmerbecken, Außenströmungskanal, Abenteuer-Wellenbecken, Whirlpool. Und das ist erst der Anfang. Im Lazy River können Sie auf dicken Gummireifen entspannt dahingleiten und in der "Außenschleife" sogar etwas frische Luft schnappen. Die kleinen Besucher tapsen glücklich durchs Wonni-Land. Der Kinderbereich begeistert mit Rutsche, Springbrunnen, Wasserkanone und Wasserfällen. Quieken und Prusten auch aus dem Bauch der Felsengrotte und des Piratenschiffs - ein super Platz zum Toben und Verstecken!

Highlight: der Rutschentower. Hier gibt es wie auf dem Skihang verschiedene "Abfahrts-Kaliber". Für den Freefall (ab 12 Jahre) braucht's etwas Mumm. Das Magic Eye (ab 6 Jahre) eignet sich hingegen für die ganze Familie, eine Kombination aus Röhrenrutsche und Lazy River. Durch das Black Hole (ab 6 Jahre), einer dunklen Röhre, sausen Sie wie ein geölter Blitz. Gleichzeitig gibt es diverse Überraschungen auf dem Weg nach unten: Nebel, Regenbogenlichter, Gewitterblitze und Meteoritenhagel. Mehr Tempo? Dann rein in die Turbo-Rutsche (ab 12 Jahre). Hier können auf einer Strecke von 56 Metern bis zu 55 km/h erreicht werden. Für Frischlinge: Die besonders breite Familienrutsche erlaubt auch ganz gemütliche Doppelbobs.

Entspannungszone: Der schönste Platz für Stunden voller Wohlbefinden ist das Mineralforum. Ob Thalasso-, Kneipp- oder Dampfbad - hier wirkt die heilsame Kraft des Wassers. Eine heiße Wohltat erleben Sie bei 95 Grad in der finnischen Sauna. Behagliches Ofenknacken, frischer Minzaufguss-Duft in der Luft, Ruhe und das sanfte Perlen der Schweißtröpfchen auf der Haut. Ach, herrlich. Auch eine Kelo- und Vitalsauna stehen zur Verfügung. Das Verwöhnprogramm können Sie natürlich gern weiter verfolgen und im Spa eine Massage buchen. Sollte irgendwann ein Knurrgeräusch in die Ruhe platzen - das Restaurant hält frische Salate und leichte Snacks für ein stärkendes Päuschen bereit.

Geöffnet: Spaßbad, Mineralforum und Saunawelt 10.00 - mind. 21.00, WONNEMAR SPA 11.00 - 19.00, Eintritt: Bad Erwachsene 4 Std. 10,90 Euro, Tageskarte 12,90 Euro, Kinder Bad 4 Stunden 9,90 Euro, Tageskarte 11,90 Euro, Kinder bis 4 Jahre frei; Saunawelt Erwachsene 4 Std. 14,90 Euro, Tageskarte 17,90 Euro

Fotos: WONNEMAR

Reisepakete werden geladen