Saale Schifffahrt - Bad Kösen

Schon Liszt, Fontane und Goethe haben sich von der Schönheit des Mitteldeutschen Burgenlandes inspirieren lassen und kurten hier Ende des 19. Jahrhunderts. Kein Wunder, bietet der Landstrich rund um die Kur- und Weinstadt Bad Kösen doch ausgezeichnete Möglichkeiten zum Verweilen und Träumen. Wegen seines milden Klimas und der terrassenförmig angelegten Weinberge entlang der Saale wird die Region nicht ohne Grund auch "Toskana des Ostens" genannt.

Sie wollen ein Stück mediterranes Mittelmeer schnuppern? Wie wäre es zum Beispiel mit einer gemütlichen Schifffahrt auf der Saale? Schippern Sie mit der MS Bad Kösen und MS Rudelsburg durch den Süden Sachsen-Anhalts. Von der Anlegestelle im Bad Kösener Kurpark werden Sie direkt bis zur Rudelsburg gefahren und machen sich auf den kurzen Aufstieg zum felsigen Bergrücken aus Muschelkalk, wo majestätisch der einstige mittelalterliche Adelssitz thront. Von hier aus haben Sie einen grandiosen Blick auf das Tal der Saale. Das harmonische Miteinander von Natur und Kultur. Hier erleben Sie es: mit der Saaleschifffahrt im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland.

Adresse Saale Schifffahrt Bad Kösen
Parkstraße 7, 06628 Bad Kösen

Fahrzeiten Saale Schifffahrt Bad Kösen
April:
Samstag, Sonn-/Feiertag 10.00, 11.30, 13.30, 15.00 Uhr
Mai, Juni:
Dienstag - Freitag 10.00, 11.30, 13.30, 15.00 Uhr
Samstag, Sonn-/Feiertag 10.00, 11.30, 13.30, 15.00, 16.30 Uhr
Juli, August:
Dienstag - Sonntag 10.00, 11.30, 13.30, 15.00, 16.30 Uhr
September:
Dienstag - Freitag 10.00, 11.30, 13.30, 15.00 Uhr
Samstag, Sonn-/Feiertag 10.00, 11.30, 13.30, 15.00, 16.30 Uhr
Oktober:
Dienstag - Sonn-/Feiertag 10.00, 11.30, 13.30, 15.00 Uhr

Reisepakete werden geladen