Gläserne Manufaktur - Dresden

Gläserne Manufaktur Dresden: Autoproduktion zum Anfassen

Die Gläserne Manufaktur in Dresden ist das perfekte Ausflugsziel für alle Autofans. Hier darf man durch das Werk spazieren und die Produktion eines e-Golfs verfolgen, sich eine Ausstellung über die Geschichte der Elektromobilität bei VW ansehen und kostenlos eine Probefahrt machen.

Schon von Weitem glitzert Besuchern der 40 Meter hohe Glasturm des Dresdner VW-Werkes entgegen. In ihm warten bis zu 280 brandneue e-Golfs auf ihre Abholung. Auch der Rest der Anlage glänzt im Sonnenlicht: Ganze 27.500 Quadratmeter Glasscheiben wurden hier verbaut – willkommen in der Gläsernen Manufaktur Dresden.

Den Mechanikern über die Schulter schauen

Bei einer Führung durch das VW-Werk werden Männerträume wahr, denn hier gibt es Autoproduktion auf Tuchfühlung. Schritt für Schritt begleiten Sie einen künftigen e-Golf entlang der Produktionslinie bis zum fertigen Auto – näher geht es nicht. Karosserien schweben auf Beförderungstrassen durch die Halle, Roboter setzen Türen ein, Mechaniker ziehen Schrauben an und selbstfahrende Transportvehikel flitzen mit Fensterscheiben beladen über den hellen Parkettboden der Manufaktur. Wer selbst mal Hand anlegen möchte, kann das an drei Stationen unter fachkundiger Anleitung tun und so persönlich zur Produktion eines Elektroautos beitragen.

Geschichte unter Strom

Wer übrigens denkt, dass die Elektromobilität ein Phänomen der letzten Jahre ist, hat weit gefehlt. Das erste Elektroauto von VW ist beinahe 50 Jahre alt: Der T2 Elektro-Transporter ist bereits 1972 mit einer Gesamtauflage von 120 Stück vom Band gerollt. Wie sich die Geschichte des Elektroautos weiterentwickelt hat, erfahren Sie in der Ausstellung über E-Mobilität, wo natürlich auch ein original grasgrüner T2 bewundert werden kann.

Freie Fahrt

Für viele das Highlight bei einem Besuch der Gläsernen Manufaktur: die kostenlose Probefahrt mit einem E-Auto von VW. Wer über 21 Jahre alt ist und seinen Führerschein schon mindestens ein Jahr lang besitzt, kann nach einer kurzen Einweisung eine sechs Kilometer lange Runde um den Großen Garten drehen. Damit möglichst viele Leute in den Genuss kommen, dürfen pro Probefahrt bis zu drei Mitfahrer mitgenommen werden. Einzige Bedingung: Sie müssen mindestens zwölf Jahre alt sein.

Vom Produktionsband bis auf die Straße, in der Gläsernen Manufaktur Dresden schauen Sie hinter die (verglasten) Kulissen der Autoproduktion und erleben die ersten Stunden eines e-Golfs. Ein abwechslungsreicher Tag, nicht nur für Autofans.

Adresse Gläserne Manufaktur Dresden
Lennéstraße 1, 01069 Dresden

Öffnungszeiten Gläserne Manufaktur Dresden

Montag – Samstag 9.00 – 19.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr
Probefahrten: Montag – Samstag 10.00 – 15.30 Uhr

Reisepakete werden geladen