Schwetzingen

Schwetzingen: Spargel, Schloss und viel Kultur

In Schwetzingen treffen nicht nur Lebenslust und Gartenkunst, sondern auch musikalische und kulinarische Hochgenüsse aufeinander. Herzstück bildet die Sommerresidenz mit ihrem prächtigen Schlossgarten. Hier entfaltet sich auf einer Fläche von mehr als 72 Hektar ein europaweit einzigartiger Garten.

Schwetzingen-Angebote

Schwetzingen-Infos

Schwetzingen: Spargel, Schloss und viel Kultur

In Schwetzingen treffen nicht nur Lebenslust und Gartenkunst, sondern auch musikalische und kulinarische Hochgenüsse aufeinander. Herzstück bildet die Sommerresidenz mit ihrem prächtigen Schlossgarten. Hier entfaltet sich auf einer Fläche von mehr als 72 Hektar ein europaweit einzigartiger Garten.

Der Schlossgarten mit Wasserspielen, Brunnen, der herrlichen Moschee, den Pavillons, Tempeln und Skulpturen sind zu Ehren des letzten kurpfälzischen Kurfürsten Carl Theodor gebaut worden. Vom großzügigen Schlossplatz aus verläuft die Carl-Theodor-Straße als schnurgerade Achse, der "Palatina", bis zum Heidelberger Hausberg, dem Königstuhl.

Schwetzingens Altstadt ist Teil des "Historischen Pfads", welchen Sie auf einem Stadtrundgang passieren. Zahlreiche Tafeln an historischen Orten und Gebäuden im Stadtgebiet erzählen von archäologischen Zeugnissen, von bedeutenden Persönlichkeiten, außerordentlichen Begebenheiten und dem Glanz der einstigen kurpfälzischen Sommerresidenz.

Das "Theater am Puls" bereichert die Kulturstadt um eine weitere Facette. Aber auch Festspiele oder das beliebte Mozartfest, Jazzkonzerte im Grünen Baum oder Open-Air-Konzerte im Schlossgarten - Schwetzingen bietet zu jeder Jahreszeit ein musikalisches Highlight.

"Bis Johanni, nicht vergessen, sieben Wochen Spargel essen!", so lautet das Motto der 23.000-Einwohner-Stadt. Von Ende April bis Johannis (24. Juni) locken die Restaurants mit Köstlichkeiten rund um den berühmten Schwetzinger Spargel. Das königliche Gemüse, Mitte des 17. Jahrhunderts erstmals im Schwetzinger Schlossgarten angebaut und einst der kurfürstlichen Tafel vorbehalten, kann heute täglich frisch vom Feld, auf dem Spargelmarkt, in den Hinterhöfen der Schwetzinger Altstadt oder direkt von den Spargelhöfen erworben werden.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen