Treptower Deep

1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen
Treptower Deep

Treptower Deep: Strandurlaub für Sie

Was klingt wie ein düsterer Ort in "Herr der Ringe", ist tatsächlich ein lieblicher Badeort an der Ostsee zwischen der Mündung der Rega und dem Kamper See. Genießen Sie das sanfte Meeresrauschen in Treptower Deep.

Treptower Deep

Mrzezyno: Entspannte Tage an der polnischen Ostsee

Voll, voller, Ostsee? Nicht in Mrzezyno in Polen. Das ehemalige Fischerdörfchen an der Mündung der Rega bietet noch Ostseeidylle jenseits der Hektik großer Badeorte. Freuen Sie sich auf eine wunderbare Frischekur am Meer – mit Traumstränden, an denen die Blaue Flagge weht, herrlichem Kiefernwald, niedlichen Cafés und emsigen Kuttern.

Treptower Deep, auf Polnisch Mrzezyno, klingt unaussprechlich, ist aber unaussprechlich gut. Nur drei Autostunden von Berlin entfernt, liegt der gemütliche Badeort, direkt zwischen der Mündung der Rega in die Ostsee und dem Kamper See. Vom Ortskern zum Meer laufen Sie durch idyllischen Küstenwald, als willkommene Zwischenstopps locken Buden mit köstlichen Fischbrötchen. Doch das Beste sind natürlich die Strände selbst: endlos breit und sehr feinsandig. Seit Jahren weht hier das Gütesiegel für Sauberkeit und Sicherheit: die Blaue Flagge. Besser geht’s nicht.

Erholsamer Mix aus Fischerromantik und Top-Hotels

In den 1920er Jahren war die Kulisse Mrzezynos nicht weniger schön, aber noch eine Dimension bescheidener. Kleine Büdnerhäuser und Fischerhütten, dazu einige Hotels, Gasthöfe und Fremdenzimmer zum Logieren – ja, das malerische Ostseeflair Mrzezynos zog schon immer Künstler und Sommerfrischler für den Strandurlaub an. Heute bezirzt die Mischung aus kleinem Paradies und Top-Infrastruktur. Es gibt den gemütlichen Fischerhafen mit Promenade, einen Yachthafen und moderne Hotellerie. Vor allem im Sommer sind viele Geschäfte, Boutiquen, Restaurants und Biergärten geöffnet. Doch auch im Winter heißt Mrzezyno seine Gäste willkommen. Dann lieben Besucher nach ausgiebiger Bewegung an der gesunden Salzluft die urgemütlichen Fischlokale. Denn frisch durchgepustet schmeckt die heimische Küche nochmal so gut. Überhaupt ist die Winterlandschaft wieder ganz anders faszinierend: Wenn Frost und Wind aufeinandertreffen, entstehen bisweilen bizarre Eisformationen. Mit Glück findet sich zwischen angespültem Holz und Seetang sogar ein Stückchen Bernstein.

Familienfreundlich: 4-Sterne-Wellnesshotel mit großer Badelandschaft

Spar mit! Reisen, langjähriger Spezialist für Urlaub an der polnischen Ostsee, hat sich in und um Mrzezyno ganz genau umgesehen. Der Strand mit dem sanft abfallenden Einstieg in die Ostsee ist für kleine Kinder optimal. Unser Partner, das Hotel Zalewski mit 1a-Strandlage ist nur 50 Meter vom Meerglück entfernt und auf kleine Gäste bestens eingestellt. Das nagelneue 4-Sterne-Hotel begeistert mit seinem großartigen Aquapark. Es gibt ein Sportbecken zum Bahnen ziehen (25 m x 6,5 m), ein zweites Schwimmbecken (30 m x 12 m), einen Spielplatz für Mannschaftssportarten mit Hindernis-Parcours, einen Wasserspielplatz, Wasser-Dschungel mit Piratenschiff, Whirlpools und Kindervergnügungen. Auch der Outdoor-Bereich ist große Klasse. Hier warten der 100 Quadratmeter große Pool, weitere Planschbecken sowie geniale Wasserrutschen, darunter eine 141 m lange Umlaufrutsche, eine 73 m lange Rutsche mit Falltür und eine 68 m lange weitere Rutsche namens „Anaconda“. Erwachsene können im stylischen Spa-Bereich mühelos abschalten. Beautyanwendungen, Bäder, Fango, Moor, Ayurveda und der Saunakomplex bieten alle Varianten wohliger Entspannung. Also egal, wie das Wetter wird, ob Ostsee oder Aquapark, Fitnessraum, Bowlingbahn oder lange Spaziergänge – unser Partnerhotel Zalewski in Mrzezyno steht für herrlich erholsame, abwechslungsreiche Ferientage.

Ausflugstipp Treptow an der Rega (Trzebiatow)

Treptow, der Hauptort der Gemeinde, liegt zehn Kilometer südlich von Mrzezyno und lohnt den Besuch nicht nur zu Einkaufszwecken. Die hübsche mittelalterliche Altstadt mit Stadtmauer, Marktplatz, kleinem Schloss und riesiger Backsteinkirche ist eine Augenweide. Das Gotteshaus ist tatsächlich so hoch, dass es einst auf der zehn Kilometer entfernten Ostsee als Schifffahrtszeichen diente.

Ausflugstipp Kolberg (Kołobrzeg)

Wer etwas mehr Action und Abenteuer außerhalb des 1.600 Einwohner Örtchens Mrzezyno sucht, fährt nach Kolberg. Der größte und beliebteste Kurort in Polen bietet die ganze Vielfalt: Altstadtflair mit Restaurants, Pubs und Cafés, eine 220 Meter lange Seebrücke und den berühmten Leuchtturm. Hier können Sie 109 Stufen zur Aussichtsplattform hochkraxeln und sofort die Belohnung in Empfang nehmen - eine bombastische Aussicht. Unter dem Leuchtturm befindet sich noch ein interessantes Mineralienmuseum. Auch für die jüngsten Besucher gibt es unzählige Attraktionen: die Stadt der Mäuse, den Wild West Western Park und das 6D-Museum. Hier wird das wildromantische, aber auch anstregende Fischer-Leben ganz modern präsentiert, mit Spezialeffekten wie Nebel, Gerüchen, Seewind und beweglichem Boden. Für eine kleine Atempause sind Hafenrundfahrten immer eine gute Idee. Es lohnt sich übrigens auch, in Kolberg auszugehen und zu shoppen. Die Preise sind weiterhin moderat, da passen noch schöne Erinnerungen ins Urlaubs-Budget. „Witamy“ – auf einen fantastischen Urlaub!

Ist der Ort Mrzezyno schön?

Mrzezyno ist ein malerischer Badeort: klein, aber zauberhaft, und von zahlreichen Wäldern und schönen Sandstränden umgeben. Ob Baden, Strandspaziergänge, Fahrradtouren – alles ist möglich und das ganz ohne den Trubel der berühmten Badeorte. Selbst im Sommer kann man hier entspannt durch Geschäfte und Boutiquen bummeln und sich in den Restaurants, Biergärten und schnuckeligen Cafés der Hafenpromenade niederlassen.

Gibt es schöne Strände in Mrzezyno?

Der breite, feinsandige XXL-Strand von Mrzezyno trägt seit vielen Jahren die Blaue Flagge – es ist die international gültige Auszeichnung für hervorragende Wasserqualität, Sauberkeit und Sicherheit. Sie können direkt am Strand von Ort zu Ort schlendern, Zwischenstopps an Verkaufsbuden einlegen und leckere Fischbrötchen verkosten. Aber Obacht, fliegt die Möwe tief, geht meistens was schief ...

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Mrzezyno?

Die schönste Attraktion: der Meerblick. Dazu Ruhe, traumhafte Natur, Dünen, Wald und weiter Himmel – Mrzezyno gewinnt gerade durch seine Natürlichkeit. Wer dem großen Rummel entgehen will, ist hier goldrichtig. Das 4-Sterne-Hotel Zalewski und weitere polnische Top-Hotels zu unschlagbar günstigen Preisen finden Sie bei Spar mit! Reisen.

Gibt es gute Restaurants in Mrzezyno?

Ob kleiner Appetit oder großer Hunger, in Mrzezyno finden Sie viele gemütliche Lokale, Fischbrötchen-Stände und hübsche Restaurants mit einheimischen, bekannten und bodenständigen Mahlzeiten. Es lohnt sich auch, mal direkt vom Fischkutter den frischen Fang mitzunehmen und selbst zuzubereiten.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen