Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet (Mo. - Fr. 7.00 - 10.00 Uhr, Sa./So./Fei. 7.30 - 10.00 Uhr)
  • 1 x Rittermahl mit herzhaften Leckereien wie Schweinshaxe, Hähnchenschlegel und Rollbraten, dazu unterhaltsames Rahmenprogramm (freitags immer möglich, dienstags meistens, an anderen Tagen stattdessen romantisches Candlelight-Dinner mit 4 Gängen)
  • 1 Halbe "Reibolf“ aus der Schlossbrauerei Aulendorf (0,5 l im Krug, alternativ Hefeweizen oder 0,3 l Softdrink)
  • "Spiegel“-Buch "Leben im Mittelalter - der Alltag von Rittern, Mönchen, Bauern und Kaufleuten“ (Taschenbuch, 273 Seiten, Übergabe beim Check-in, 1 x pro Zimmer)
  • Ein Badeentchen "König Arthus“ oder "Ritter Lancelot“ als Abschiedsgeschenk
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Hotel Arthus

Liebevoll geführtes Themenhotel mit vielen mittelalterlichen Details, hervorragender Gastronomie und außergewöhnlichen Zimmern, 2007 gebaut, 2015 um einen Anbau erweitert, stetig renoviert.

Urlaubsort, Anreise

Aulendorf liegt im Südosten Baden-Württembergs, direkt an der Schwäbischen Bäderstraße, ca. 45 km nördlich von Friedrichshafen und ca. 80 km südlich von Ulm.

Mit dem Auto

Aus allen Himmelsrichtungen: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 8. Verlassen Sie diese an der Ausfahrt Ulm-West oder Ulm-Ost und fahren Sie über die B 10 oder die B 19 Richtung Ulm. Kurz nach Neuulm fahren Sie auf die B 30 und folgen dem Straßenverlauf für ca. 40 km. Dann nehmen Sie die Ausfahrt Bad Buchau/Bad Saulgau/Bad Schussenried. Fahren Sie an Bad Schussenried vorbei und folgen der Schussenriederstraße bis nach Aulendorf. Ab der Ortsmitte ist das Hotel Arthus gut ausgeschildert.

Mit dem Zug

Aulendorf ist gut an das Verkehrsbetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Die Fernverkehrszüge fahren bis nach Ulm. Von dort fahren mehrmals sdtündlich Regionalzüge bis nach Aulendorf. Der Bahnhof ist nur ca. 450 m von Ihrem Hotel entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 23. 12. 2023, Nächte von Samstag auf Sonntag nicht buchbar, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: 30. 10. - 23. 12. 2022;
2. 1. - 2. 4. 2023;
29. 10. - 23. 12. 2023
Hauptsaison: 3. 4. - 30. 10. 2022;
2. 4. - 29. 10. 2023

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.34 / 10 10 Bewertungen
130 Gäste seit März 2017

Es war ein tolles Wochenende! Im Arthus wurde ich von den zuvorkommenden Mitarbeitern rundum verwöhnt. Die Verpflegung in dem Hotel ist allgemein vorzüglich. Am Anreisetag erhielt ich ein vorzügliches 4-Gänge-Candle-Light-Dinner. Es ist unglaublich, wie groß die Portionen beim Rittermahl waren - ein großes Kompliment an den Koch! Mein übrig gebliebenes Essen wurde in Behälter gepackt und ich konnte das später auf meinem Balkon aufgrund der niedrigen Temperaturen kühlen. Das war im Übrigen möglich, da das Fleisch trocken und nicht soßenlastig war - somit hatte ich bei Abreise und im Anschluss bei mir zu Hause eine fast vollwertige Mahlzeit. Die Schwaben-Therme ist im Übrigen großartig, denn diese lädt zum Verweilen ein.

November 2019
Anne Bosshart,
8810 Horgen

Unser Kurzurlaub war genial! Im Hotel Arthus waren wir gut untergebracht und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt, das Event mit dem Rittermahl war perfekt - die Unterkunft können wir in den höchsten Tönen loben! Der Tageseintritt in die Schwabentherme war großartig - da wenig Besucher anwesend waren, kamen wir in den Genuss die verschiedenen Becken fast für uns alleine zu haben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise ist fabelhaft!

September 2019
Angelika Schwanz,
78315 Radolfzell

Wir fanden im Ritterhof die Ausstattung richtig toll - sehr hübsch gestaltete Themenzimmer, alles tipptopp. Das üppige Ritteressen war etwas Besonderes. Die Schwabenthermen befinden sich unweit vom Hotel und sind zu Fuß erreichbar. Insgesamt hatten wir einen tollen Aufenthalt.

April 2018
Jutta Meininger,
82211 Herrsching

Die Story zum Angebot
Wenn der Mundschenk zur Handwaschung bittet ...

Namen von Kaisern und Königen, Jahreszahlen von Kriegen und Kreuzzügen - so kennen wir das Mittelalter aus dem Geschichtsunterricht. Doch wie haben die einfachen Menschen damals gelebt? Seit einigen Jahren boomt das Mittelalter, denn diese eher dunkle Epoche hatte auch ihre frohen Momente. Auf Mittelalter-Märkten, bei Burgfesten und Ritterspielen wird das im 21. Jahrhundert erlebbar. Oder, wenn Sie noch tiefer einsteigen wollen: im Hotel Arthus im schwäbischen Aulendorf. Dort leben Hotelier Oliver Spähn und sein Team das Mittelalter. Besonders gern unten in ihrem alten Gewölbekeller ...

Der Tipp vom Producer
Souvenirs mal anders

Kühlschrankmagneten, Schneekugeln oder Porzellanfiguren, das sind wohl die üblichen Mitbringsel aus dem Urlaub. Wenn Sie Ihren Lieben zuhause mal etwas richtig Außergewöhnliches mitbringen wollen, dann sollten Sie den Souvenirshop im Hotel Arthus besuchen.

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen