Reederei De Gentenaer

Gent ist am Zusammenfluss der Leie und der Schelde entstanden. Durch die Jahrhunderte waren diese Flüsse die funkelnden Adern für eine blühende Handelsstadt. Heute verspüht die historische Stadtmitte mehr denn je eine einzigartige Stimmung durch seine zahlreichen Wasserstraßen, die sogenannten Grachten.

Bei einer Rundfahrt auf diesen Kanälen lernt man Gent auf angenehme Weise vom Wasser aus kennen. Dabei geht es zurück bis in das Mittelalter. Bestaunen Sie die stummen Zeugen einer glanzvollen und ruhmreichen Vergangenheit wie die schönen Fassaden der Graslei, die mächtige alte Fleischhalle und die schroffen und steilen Wände der Grafenburg. Bewundern Sie typische Holzfassaden aus der Vergangenheit und kehren Sie mit unvergesslichen Bildern von Gent wieder nach Hause zurück.

Je nach Wetterlage wird mit offenen oder überdachten Boote gefahren.

Lage

Abfahrtsstelle ist der Anlegesteg „Gent-Watertoerist“ am Graslei im Zentrum Gents.

Abfahrtzeiten, Preise

Zeiten:

vom 1. 4. bis 31. 10., erste Abfahrt 10.00, letzte Abfahrt 18.00 (Juli und August 18.00)

vom 1. 11. bis 31. 3. nur nach Vereinbarung

keine Abfahrten 25. 12. / 1. 1.

Preise: Kinder 3 - 11 Jahre 4,50 Euro; Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene 7,50 Euro (Dauer ca. 40 min, Erklärungen auch auf deutsch)

Reisepakete werden geladen