Schneverdingen

Schneverdingen: Heide, Wellness und Schnucken

Schon den Kelten und den durchziehenden Langobarden gefiel die romantische Heide-Idylle so gut, dass sie sich hier gleich heimisch fühlten und erste Siedlungen errichteten.

Schneverdingen -Angebote

Schneverdingen

Schneverdingen: Heide, Wellness und Schnucken

Schon den Kelten und den durchziehenden Langobarden gefiel die romantische Heide-Idylle so gut, dass sie sich hier gleich heimisch fühlten und erste Siedlungen errichteten.

Ein paar hundert Jahre später fungierte der Germanische Stamm der Sachsen als sogenannter Schnedewächter, plattdeutsch Snewards oder Snatwards. Sie sicherten die Ostgrenze des "Sturmigaus" vor möglichen Eindringlingen. Ihren Namen hat die Stadt höchstwahrscheinlich der damals führenden Sippe, den Snevern oder Snavern, zu verdanken. 1231 wurde die Heidestadt erstmals urkundlich erwähnt.

Zählte Schneverdingen nach den verheerenden Auswirkungen des Dreißigjährigen Krieges nur noch 26 Häuser, ist es heute kein verträumtes Heidedörfchen mehr. Heute schätzen 19.000 Einwohner, die nicht nur in der Stadt selbst, sondern auch in den zehn benachbarten Ortsteilen wohnen, die Wohnqualität weitab der Großstadt-Hektik. Hamburg, Bremen und Hannover sind trotz allem mit dem Auto schnell erreichbar.

Trotz einer modern gestalteten Hauptstraße mit einem vielseitigen Ladenangebot und guter Gastronomie, bestimmen hauptsächlich Amsel, Fink und Meise den Geräuschpegel der Stadt. Besonders in den Wohnvierteln.

Ein echter Hingucker ist der Stadtbrunnen. Der Architekt Frijo Müller-Belecke verewigte hier mit 5 Skulpturen die Sagenwelt von Schneverdigen. Das Zentrum der Heidestadt ist die Ortsmitte: Hier kreuzen sich ganze sechs Straßen. Auf einer Bank sitzt das ganze Jahr über die Heidekönigin in Form einer Bronzeplastik und wartet darauf, im August gekrönt zu werden. Architektonischer Zeitzeuge ist das "Maaksche" Haus in der Verdener Straße mit dem typisch nordischen reetgedecktem Dach.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen